Das kleine Vermögensaufbau 1x1

Für wen ist Vermögensaufbau geeignet?

Vermögensaufbau eignet sich für jede Person, die über die Abhängigkeit des Gehalts hinausgehen möchte. Dadurch kann das Leben sorgenfreier und komfortabler werden, weil ausreichend Rücklagen für den Notfall vorhanden sind und du dir auch mehr leisten kannst.

Wichtig ist, dass du ein Vermögen besitzt, welches dir in einer Weise Ertrag bringt, sodass du es investieren und gleichzeitig vermehren kannst.

Was gehört zu meinem Vermögen?

Zu deinem Vermögen gehören alle sich in deinem Besitz befindenden materiellen und immateriellen Güter. Der Gegenstand muss objektiv beurteilt einen gewissen wirtschaftlichen Wert haben, über den du als Wirtschaftseinheit frei bestimmen darfst.

In den Geldwert zählt nicht hinein, ob der Gegenstand für dich Erträge bringt oder nicht. Da das Vermögen eine Bestandsgröße ist, kann es verringert und erhöht werden. Diebstahl vermindert beispielsweise dein Vermögen, wohingegen eine Erbschaft dein Kapital vermehrt.

Generell lässt sich zwischen zwei Vermögensarten unterscheiden. Zum Sachvermögen zählen unter anderem bewegliche Gegenstände inklusive Zubehör, als auch Immobilien und Rohstoffe. Das Geldvermögen umfasst deine finanziellen Mittel in Form von Bargeld, Geldanlagen, Forderungen und Wertpapieren.

Was kann ich mit Vermögensaufbau erreichen?

Vermögensaufbau kann dir nicht nur als Rentner ein schönes Leben sichern, sondern dich auch davor schon finanziell unabhängig machen. Mit einer guten Planung und intensiven Auseinandersetzung deiner Ressourcen kannst du sogar die finanzielle Freiheit erreichen.

Der Weg zur finanziellen Freiheit ist in der Regel ein langer und steiniger Weg. Allerdings kannst du dich stufenweise unabhängig machen, um so dein Leben komfortabler zu gestalten.

Zu Beginn bist du finanziell komplett abhängig, im Regelfall von deinen Eltern. Durch einen Nebenjob kannst du zur ersten Unabhängigkeit gelangen, die sich bis zur finanziellen Sicherheit steigern kann. Im Falle einer Kündigung könntest du so zunächst nach einem gewissen Standard weiterleben.

Die finanzielle Freiheit wird von vielen Menschen angestrebt oder auch nur erträumt. Dein Vermögen wächst weiter, obwohl du fortlaufend Ausgaben hast. Dazu musst du über mehrere Jahre hinweg dein Geld sinnvoll investieren.

Wie sollte ich Geld investieren?

Sei dir bei einer Geldinvestition bewusst, dass es sich um einen längeren Vorgang handelt, bis du mit Gewinnen rechnen kannst. Mit der richtigen Anlage in ein Unternehmensprodukt oder in einer Bank kannst du jedoch sicher damit rechnen, dass du mehr Geld erhalten wirst als du investiert hast.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, mit denen du dein Geld investieren kannst. Die folgende Liste soll dir einen kurzen Überblick geben, worin du investieren kannst.

  • Aktien
  • Anleihen
  • Fonds
  • ETFs
  • Hebelprodukte
  • Zertifikate
  • Immobilien
  • StartUps
  • Rohstoffe
  • Sachwerte
  • Bitcoins
  • FinTech
  • P2P Privatkredite

Jede Möglichkeit hat ihre eigenen Vorteile und Nachteile, welche unter anderem von dem Risiko der Anlage abhängt und wie schnell du einen Ertrag erzielen kannst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen