Premiere: Löwenburgschule im Honnefer Karnevalszug mit dabei

GGS Löwenburgschule im Honnefer Karnevalszug
3Bilder

Mit von Kamelle prall gefüllten Schultüten und Ranzen zogen 40 kleine und große i-Dötzchen am Karnevalssonntag durch Selhof und die Altstadt.

Ganz nach dem Motto „Unser erster Schultag“ verteilte die bunte Truppe auch Informationsmaterial zur Löwenburgschule. Löwenstark wird hier neben moderner Pädagogik, dem Inklusionsschwerpunkt und der MINT-Förderung auch ein guter Betreuungsschlüssel geboten. Stolz trug daher auch so mancher Erstklässler seinen Ranzen durch die Straßen. Garantierte OGS-Plätze und ein tolles Betreuungsangebot mit AGs und Sport, lässt auch die mitlaufenden Eltern strahlen, wissen sie doch, dass ihre Kinder in guten Händen sind und individuell gefördert werden. Die engagierte Elternschar setzte daher auch ein Zeichen der Gemeinsamkeit mit Schildern „Wir sind die Löwenburgschule – Rommersdorf und Rhöndorf“. Auch die zukünftigen i-Dötzchen, im Zug noch im Bollerwagen unterwegs, wussten schon ganz genau wo sie ab 2020 ihr Schullied singen werden.

Also: Premiere geglückt! Mit Sicherheit ist die Löwenburgschule auch im nächsten Jahr dabei, wenn es wieder heißt: D´r Zoch kütt.

Weitere Informationen zur Löwenburgschule unter
www.loewenburgschule.de

Autor:

Alexandra Büllesbach aus Bad Honnef

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.