Nachrichten - Bad Münstereifel

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen Bad Münstereifel

Lokales

3 Bilder

St. Martin zog wieder durch Stadt und Land
Auch im Bad Münstereifeler Stadtgebiet wird diese Tradition aufrecht erhalten

St. Martin zog wieder durch Stadt und Land Auch im Bad Münstereifeler Stadtgebiet wird diese Tradition aufrecht erhalten Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath/Arloff-Kirspenich. St. Martin zieht seit einigen Tagen wieder durch Dörfer und Städte. So kürzlich auch in Houverath und Arloff-Kirspenich. Hatte auch der seit einigen Jahren mit seiner Frau im Bad Münstereifeler Stadtgebiet lebende Iraner seine Freude an dem Treiben mit St. Martin, den bunten Fackeln und dem...

  • Bad Münstereifel
  • 12.11.19
  • 24× gelesen
Aussägen, schleifen und malen… Stefans Eltern Michaela und Peter Lingscheid…
5 Bilder

Bereits rund 60.000 Euro für krebskranke Kinder gespendet
14. „Stefans Basar“ in der neu gestalteten Begegnungsstätte Michelsberghalle (ehem. Schule) in Bad Münstereifel-Mahlberg

(Bad Münstereifel-Mahlberg, KR) Nicht nur Sterne und Wichtel aus Holz können am 22. November ab 9 Uhr bei Stefans Basar in der neu gestalteten interkulturellen Begegnungsstätte in Bad Münstereifel-Mahlberg (alte Schule) erworben werden. Nach einjähriger Umbaupause kehrt der traditionelle Basar wieder in den bisher genutzten Gebäudeteil der ehemaligen Schule Mahlberg zurück. Schon über 60.000 Euro konnte der zwanzigjährige Stefan mit seiner Familie und zahlreichen Helferinnen und Helfern als...

  • Bad Münstereifel
  • 10.11.19
  • 256× gelesen
2 Bilder

Familie Dormagen mehrere Tage verzweifelt:
Prinz in Spe Martin Dormagen: "Watt nu. Me Zepter öss fott.“

Familie Dormagen mehrere Tage verzweifelt: Prinz in Spe Martin Dormagen: "Watt nu. Me Zepter öss fott.“ Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Schönau/Vollmert. Aufatmen und erleichtert Durchschnaufen war jüngst bei der Familie Dormagen nach einigen Tagen völliger Ungewissheit angesagt: Ausgerechnet das mit wichtigste Teil einer närrischen Regentschaft war im Hause Dormagen in Vollmert für einige Tage spurlos und regelrecht wie vom Erdboden verschluckt, verschwunden. Das närrische...

  • Bad Münstereifel
  • 07.11.19
  • 63× gelesen
10 Bilder

„Vorhang auf“ heißt es für eine neue Tollität im Jubiläumsjahr der Schönauer „Erfttrabanten“
Der 27-jährige Martin Dormagen aus Vollmert wird als Prinz in der 70-jährigen Geschichte der Schönauer Karnevalsgesellschaft regieren

„Vorhang auf“ heißt es für eine neue Tollitität im Jubiläumsjahr der Schönauer „Erfttrabanten“ Der 27-jährige Martin Dormagen aus Vollmert wird als Prinz in der 70-jährigen Geschichte der Schönauer Karnevalsgesellschaft regieren Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Schönau/Vollmert. Wenn man den Familiennamen „Dormagen“ in Schönau, im Kleinen und nur 50 Einwohner zählenden Vollmert, sowie in anderen Orten der zur Stadt Bad Münstereifel zählenden Dörfer erwähnt, weiß fast jeder, wer...

  • Bad Münstereifel
  • 29.10.19
  • 2.711× gelesen
16 Bilder

Zwei Tage „Ramba-Zamba“ im Münstereifeler Höhengebiet
Nach vielen Jahren ohne Prinz & Co gibt es in Houverath neue Tollitäten

Nach vielen Jahren ohne Prinz & Co gibt es in Houverath neue Tollitäten Jüngst wurde ein weibliches Dreigestirn offiziell vorgestellt / Es kommt aus Houverath, Wald und Schönau / Oktoberfest und Showtanzabend / Erhalt der Mehrzweckhalle mit großer Unterstützung aller Vereine verlief gut Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath/Wald/Schönau. „Wir sind schon lange sehr gute Freunde und werden das auch bleiben.“ So die einstimmige Aussage von drei agilen Frauen, die aus drei...

  • Bad Münstereifel
  • 29.10.19
  • 1.073× gelesen
31 Bilder

Heinos erster Oktoberfest-Bierfassanstich mit fast 81Jahren perfekt mit nur einem kräftigen Schlag gelöst
Was die Münchner im großen Stil können, schaffte nun auch Münstereifel / Zwar klein und fein beim 1.Oktoberfest im goldenen Tal mit reichlich Gaudi

Heinos erster Oktoberfest-Bierfassanstich mit fast 81Jahren perfekt mit nur einem kräftigen Schlag gelöst Was die Münchner seit Jahrzehnten im großen Stil können, schaffte nun auch Münstereifel / Zwar klein und fein beim 1.Oktoberfest im goldenen Tal mit reichlich Gaudi Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Die mittelalterliche Stadt Bad Münstereifel ist wahrhaftig immer wieder für eine Überraschung gut. Ging es jüngst zwar noch ohne die Fernsehberühmten um die Welt schippernden und...

  • Bad Münstereifel
  • 22.09.19
  • 349× gelesen
  •  1

Kultur

12 Bilder

Hubertusmesse aus Anlass 60 Jahre Jagdhornbläsercorps Hegering Bad Münstereifel
Erstmals nach einigen Jahrzehnten wieder Hubertusmesse im Houverather Eifeldom / 81Jährigen Helmut Henn oblag die musikalische Leitung

Jubiläums-Hubertusmesse 60 Jahre Jagdhornbläsercorps Hegering Bad Münstereifel Erstmals nach einigen Jahrzehnten wieder Hubertusmesse im Houverather Eifeldom / Dem 81Jährigen Helmut Henn oblag die musikalische Leitung Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Sonnenstrahlen durchfluteten jüngst am bekannten „Hubertustag“, den Altarraum der Kirche „Eifeldom“ zu St. Thomas. Fast hätte ein Sonnenstrahl auch den von Helmut Henn szenisch gut aufgestellten Zwölfender mit einem...

  • Bad Münstereifel
  • 07.11.19
  • 223× gelesen
36 Bilder

„Der Himmel weinte“ als es Sänger Heino auf der Burg Monschau nicht nur rockig krachen und die alten Burgmauern wackeln ließ.
Und nicht nur der Himmel weinte mit, als Heino sein „allerletztes“ Abschiedskonzert auf Deutschen Boden gab und wie schon Ende vorigen Jahres angekündigt, „und Tschüss“ sagte

„Der Himmel weinte“ mit reichlich Regen, als es Sänger Heino auf der Burg Monschau nicht nur rockig krachen und die alten Burgmauern wackeln ließ. Heino, dieser berühmte Mann sich aber des Öfteren auch sehr emotional, sanft und gefühlvoll zeigte. Und nicht nur der Himmel weinte mit, als Heino sein „allerletztes“ Abschiedskonzert auf Deutschen Boden gab und wie schon Ende vorigen Jahres angekündigt, „und Tschüss“ sagte Heino ist mit fast 81 Jahren agil wie eh und je / In der schönen,...

  • Bad Münstereifel
  • 23.08.19
  • 190× gelesen
7 Bilder

Höhengebiets-Künstler Uwe Reuter zeigt seine neuen Werke
"ReuterRostet“ zeigt im Rahmen der Eifeler Atelier Tage am 7. und 8. September Bilder im eigenen Atelier in Houverath

Höhengebiets-Künstler Uwe Reuter zeigt seine neuen Werke „ReuterRostet“ zeigt im Rahmen der Eifeler Atelier-Tage am 7. und 8. September Bilder im eigenen Atelier in Houverath, an der Eichener Straße 5. Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Der vor vielen Jahren im inzwischen an Einwohner weiter stetig wachsenden Eifeldörfchen Houverath mit seiner Familie sesshaft und wohlfühlend gewordene Künstler Uwe Reuter, ist ein Allrounder in seiner außergewöhnlichen Kunstrichtung. ...

  • Bad Münstereifel
  • 23.08.19
  • 75× gelesen
4 Bilder

Erneut ein gelungenes „Heimspiel“ der Big Band der Bundeswehr zugunsten von Piéla in Bad Münstereifel
1.Vorsitzender Ulrich Burggraf auch diesmal sehr zufrieden mit der Resonanz

Erneut ein gelungenes „Heimspiel“ der Big Band der Bundeswehr zugunsten von Piéla in Bad Münstereifel 1.Vorsitzender Ulrich Burggraf auch diesmal sehr zufrieden mit der Resonanz Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Auf solche Freunde, wie die hauptsächlich in Euskirchen stationierten Berufssoldaten und leidenschaftliche Musiker muss man einfach nur stolz und dankbar sein. Auch jüngst mal wieder, als die Partnerschaft Piéla – Bad Münstereifel e.V. wenige Tage vor Weihnachten die...

  • Bad Münstereifel
  • 27.12.18
  • 61× gelesen
31 Bilder

Hannelore entführte ihren Heino zum Geburtstag „dem Trubel für meinen Alten zu entgehen“ nach Amerika (Las Vegas und Florida)
Heino 80 Jahre und sagt kess: „Na und“

Zu Heinos 80. Habe extra für Heino noch einen Kuchen (siehe Fotos) backen lassen. Dabei geholfen hat mir freundlicherweise in Schuld an der Ahr die dortige Bäckerei mit Conny Schlösser Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Wohl selten zuvor hat es einen derartigen Run von Medien und Fans auf Heino gegeben. Den Ansturm auf Sänger Heino mit bundesweit 98 Prozent Bekanntheitsgrad. Einem immer noch agilen und vitalen Mann, der am 13.Dezember 2018, 8o Jahre alt wurde Und was sagt Heino:...

  • Bad Münstereifel
  • 14.12.18
  • 337× gelesen
  •  1
14 Bilder

Konzert in der Kirche „Eifeldom“ vom Feinsten
Mit überragend die erst Neunjährige Marie Nücken / Ältester Musikant Helmut Henn mit 80 Jahren bei den Eifeldombläsern

Konzert in der Kirche „Eifeldom“ vom Feinsten Mit überragend die erst Neunjährige Marie Nücken / Ältester Musikant Helmut Henn mit 80 Jahren bei den Eifeldombläser Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. An dieser Stelle darf schon vorab ein Fazit gezogen werden, was das Konzert der Extra-Klasse jüngst in der Kirche St. Thomas, liebevoll auch "Eifeldom" genannt, betrifft: Es war einfach nur ein schönes Klangerlebnis, Dank zahlreicher guter Solisten. Hätten eigentlich...

  • Bad Münstereifel
  • 28.11.18
  • 374× gelesen
  •  1

Blaulicht

4 Bilder

Schöne Feuerwehrtradition fand erneut bei Löschgruppe Arloff-Kirspenich statt
Ältester diesmal Ex-Löschgruppenführer Josef Hilger (89) aus Eschweiler

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Arloff/Kirspenich. Die beste vorweihnachtliche und sehr gut aufgenommene Botschaft von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian an die Ehemaligen Löschgruppenführer, aber auch an aller anderen in der Feuerwehr noch tätigen gerichtet: „Der Brandschutzbedarfsplan ist verabschiedet worden. Somit sind wir auf einem guten Weg.“ Damit nun auch keine Querelen mehr, sondern vorweihnachtliche Stimmung bei diesem traditionellen Treffen ehemaliger...

  • Bad Münstereifel
  • 07.12.18
  • 94× gelesen
  •  1

Sport

Benny Blindert kämpft am 17. November um die Europameisterschaft. Gegner des Supermittelgewichtlers aus Euskirchen ist der Finne Teemu Touminen.

Kampfnacht in Bad Münstereifel
Benny Blindert boxt um die Europameisterschaft

Am Samstag, 17. November, ist es soweit: Nach zehn Wochen harter Vorbereitung steigen acht Kämpfer aus Euskirchen auf der „Fight Club 3“ in der Bad Münstereifeler Heinz-Gerlach-Halle in den Ring. Den Auftakt der von der Euskirchener Boxschule Blindert organisierten Veranstaltung werden ab 18 Uhr die jugendlichen Boxer aus der Boxschule gestalten, die ihre Kämpfe nach Amateurregeln austragen. Im weiteren Verlauf des Abends werden weitere Euskirchener in den Ring steigen, wo sie auf starke...

  • Bad Münstereifel
  • 07.11.18
  • 255× gelesen

Politik

Polizei und Justiz Versagen - Die verkannte Gefahr.

Guten Tag Damen und Herren, die immer wieder aufgedeckten Pannen , das Versagen von Polizei , Justiz , Behörden , Ämter etc. sind nicht nur beunruhigend, sondern sehr gefährlich. Das dadurch der Unmut der Gesellschaft rasant zunimmt , wird von den o.g. Institutionen immer noch , wenn überhaupt , lediglich zur Kenntnis genommen .  Die ebenfalls stark zunehmende Neigung von gesetzestreuen Bürgerinnen und Bürger sich mal nach rechts zu orientieren, sich den rechten zu nähern , wird durch...

  • Bad Münstereifel
  • 27.06.19
  • 74× gelesen

Ratgeber

Gut wenn man es weiss
Gastronomie: Mineralwasser immer geschlossen servieren

In Restaurants,Kneipen, Cafés und Bars etc.muss der Gast sein bestelltes Mineralwasser immer in einer geschlossenen Flasche serviert bekommen. Andernfalls ist es das gute Recht des Gastes sein Getränk zurückgehen zu lassen. Flasche muss geschlossen sein Wird das georderte Mineralwasser des Gastes diesem in einem Glas serviert, könnte sich der Gast getäuscht fühlen und das Wasserglas zurückgehen lassen. Darauf weist nun die Informationszentrale Deutsches Mineralwassers hin. Die...

  • Bad Münstereifel
  • 10.04.19
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.