Höhengebiets-Künstler Uwe Reuter zeigt seine neuen Werke
"ReuterRostet“ zeigt im Rahmen der Eifeler Atelier Tage am 7. und 8. September Bilder im eigenen Atelier in Houverath

7Bilder

Höhengebiets-Künstler Uwe Reuter zeigt seine neuen Werke

„ReuterRostet“ zeigt im Rahmen der Eifeler Atelier-Tage am 7. und 8. September Bilder im eigenen Atelier in Houverath, an der Eichener Straße 5.

Von Manfred Görgen

Bad Münstereifel-Houverath. Der vor vielen Jahren im inzwischen an Einwohner weiter stetig wachsenden Eifeldörfchen Houverath mit seiner Familie sesshaft und wohlfühlend gewordene Künstler Uwe Reuter, ist ein Allrounder in seiner außergewöhnlichen Kunstrichtung.

So malt er unter anderem mit Eisenspänen und Blattmetallen.

Viele seiner inzwischen auch überregional bekannten Bilder und Hauptmotive ist der Kölner Dom.

Die Verbindung des klassischen Vergolder-Handwerks und mit der eigens von Künstler Uwe Reuter selbst entwickelten Rosttechnik, lassen sich dessen Bilder in allen möglichen Größen zu einer einzigartigen Optik entstehen.

Die Ausstellung ist an beiden genannten Tagen von 12.00-20.00 Uhr geöffnet. Mg / Manfred Görgen

Autor:

Manfred Görgen aus Bad Münstereifel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.