Mitglieder des Kirchenchores und Blasorchesters St. Cäcilia Mutscheid feiern auch in diesem Jahr das bekannte Reibekuchenfest im Schatten der Kirche St. Helena
33. Reibekuchenfest in Mutscheid

2Bilder

33. Reibekuchenfest in Mutscheid

Von Manfred Görgen

Bad Münstereifel-Mutscheid. Traditionen soll man pflegen: Und genau das machen auch viele Menschen schon seit über drei Jahrzehnten in der Mutscheid. Erneut wieder am Sonntag.15.September mit einem großen Reibkuchenfest, wo zuvor einige Zentner Kartoffel geschält und gerieben werden. 

Die Mitglieder des Kirchenchores und des Blasorchesters St. Cäcilia Mutscheid feiern daher auch in diesem Jahr das weithin bekannte und beliebte Reibekuchenfest im Schatten der Kirche St. Helena.

Vor 33 Jahren wurde die Idee, ein solches Fest auszurichten, geboren. Danach wurde gut geplant und in die Tat umgesetzt.

Niemand hatte erwartet, dass diese Initiative des Kirchenchores schon von Beginn an so großen Zuspruch finden würde. Und bis heute besuchen die Gäste von Nah und Fern gerne dieses traditionelle Fest auf dem Pfarrhof in Mutscheid. Es sind natürlich nicht nur die wohlbekömmlichen Reibekuchen nach altem Hausfrauenrezept, die Grillspezialitäten und die leckeren selbstgebackenen Kuchen, die treuen Gäste in Scharen anlocken, sondern auch das musikalische Angebot zur Unterhaltung.

Liebevoll wird auch an diesem besonderen und von Appetit anregenden Düften geprägter Tag, unter dem komplett überdachten Pfarrhof und die Cafeteria im Pfarrheim mit Blumen geschmückt sein.

Dürfen sich die Besucher auch in diesem Jahr sicher sein, aufmerksam bedient und freundlich begrüßt zu werden. Das scheint im Übrigen auch das Geheimnis des Erfolges zu sein.

Das Reibekuchenfest wird am Sonntag, dem 15.September auf dem Pfarrhof in Mutscheid gefeiert. Wird das Fest der vielen Kartoffel um 11 Uhr mit einem Gebet für den Frieden eröffnet. Läuten das Fest auch die Mitglieder des Mutscheider Gesangverein „Eifelklang“ mit der Friedensglocke ein.

Zur Unterhaltung spielen außerdem die „Armutsbachmusikanten“ aus Rohr-Lindweiler, der Musikverein aus Antweiler und das Instrumentalensemble aus Bad Münstereifel.

Einen Teil dieses Reiebkuchenfest-Erlöses wird  - wie jedes Jahr -  für die Missionsprojekte Amare in Brasilien und Mangalore in Indien gespendet. Und auch aus sozialen Aspekten, freuen sich jetzt schon der Kirchenchor und das Blasorchester St. Cäcilia Mutscheid über regen Besuch. Mg / Manfred Görgen

Autor:

Manfred Görgen aus Bad Münstereifel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.