St. Martin zog wieder durch Stadt und Land
Auch im Bad Münstereifeler Stadtgebiet wird diese Tradition aufrecht erhalten

3Bilder

St. Martin zog wieder durch Stadt und Land

Auch im Bad Münstereifeler Stadtgebiet wird diese Tradition aufrecht erhalten

Von Manfred Görgen

Bad Münstereifel-Houverath/Arloff-Kirspenich. St. Martin zieht seit einigen Tagen wieder durch Dörfer und Städte. So kürzlich auch in Houverath und Arloff-Kirspenich.

Hatte auch der seit einigen Jahren mit seiner Frau im Bad Münstereifeler Stadtgebiet lebende Iraner seine Freude an dem Treiben mit St. Martin, den bunten Fackeln und dem Abrennen des Feuers. Natürlich auch an den guten musikalischen Darbietungen der Eifeldombläser, die auch diesbezüglich derzeit viel gefragt sind.
Die Tochter des seit einigen Jahren in Deutschland lebenden Iraner schaute derweil noch etwas sprachlos zu, freute sich aber ebenso wie hunderte von weiteren Jungen und Mädchen über den großen und leckeren Wecken. Die wurden nicht nur von St. Martin, sondern auch von den Gastgebern, der örtlichen Löschgruppe im Feuerwehrgerätehaus kostenlos verteilt. 

Aber auch zwei Kinder aus Wald waren sich nicht ganz einige darin, ob sie St. Martin in Houverath nun freundlich anlächeln, oder doch, wie bei einem Kind zu erkennen, mehr ängstlich weinen sollten. Fotos/Text: Mag / mg / MaGö / Manfred Görgen

Autor:

Manfred Görgen aus Bad Münstereifel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.