Bestellen und Abholen - Stefans Basar war ein Erfolg - Danke auch allen Helferinnen und Helfern!
Erlös an den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche gespendet

Auch in diesem Jahr setzte Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian die von ihrem Vorgänger übernommene Tradition fort und besuchte Stefan und dessen Mutter Michaela pünktlich zum vereinbarten Termin zu Hause, um den bestellten Adventskranz und eine Portion Reibekuchen abzuholen.
3Bilder
  • Auch in diesem Jahr setzte Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian die von ihrem Vorgänger übernommene Tradition fort und besuchte Stefan und dessen Mutter Michaela pünktlich zum vereinbarten Termin zu Hause, um den bestellten Adventskranz und eine Portion Reibekuchen abzuholen.
  • Foto: Foto KR, Mahlberg
  • hochgeladen von Kurt Reidenbach

(Mahlberg/KR/Dezember 2020) Auch unter Corona bedingten Infektionsschutzmaßnahmen konnte die Mahlberger Initiative eine stattliche Summe erwirtschaften und dies bereits zum 15. Mal in Folge, um damit krebskranke Kinder zu unterstützen. Um Kontakte zu vermeiden musste der Basar zwar als Veranstaltung ausfallen, aber Adventsgestecke, Tür- und Adventskränze sowie zahlreiche andere Dekorationsartikel -ebenso die beleibten Reibekuchen- konnten bestellt und nach Terminvereinbarung abgeholt werden.
Eine Herausforderung war das Binden der Kränze und das Erstellen der Gestecke. Denn, um Kontakte zu vermeiden, mussten die zahlreichen Helferinnen und Helfer fast alles in Einzelarbeit erstellen.
Die Mühen haben sich gelohnt. Es wurden weit über 200 Kränze und Gestecke geordert und über drei Zentner Kartoffeln verarbeitet. Im Ergebnis kam ein Erlös von über 5.000 Euro zusammen. Stefan und sein Team sagen Danke!

Autor:

Kurt Reidenbach aus Bad Münstereifel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen