DLRG Bedburg unterwegs
Bei den sieben Zwergen - die DLRG Jugend ist mit den Kleinen auf großer Fahrt

Wochenendausflug mit 42 Zwergen nach Schlagstein in der Eifel
2Bilder
  • Wochenendausflug mit 42 Zwergen nach Schlagstein in der Eifel
  • hochgeladen von DLRG Bedburg

Auf ein spannendes Wochenende „bei den sieben Zwergen“ freuten sich 42 Kinder der DLRG Bedburg, die zusammen mit 14 Betreuern am vergangenen Freitag nach Schlagstein in der Eifel aufbrachen. Die „kleine Fahrt“, wie das Betreuerteam um Anna Hintzen liebevoll das Wochenende für die unter 10-jährigen beschreibt, wird bereits seit über zehn Jahren angeboten. Dazu überlegen die Betreuer der DLRG Jugend bereits im Vorfeld, mit welchen Spielen und Ausflügen sie den Kindern ein abwechslungsreiches Programm bieten können. So wurde in diesem Jahr ein Tanz einstudiert, der am ganzen Wochenende immer wieder aufgeführt wurde. Die kleinen Zwerge erhielten einen Zwergennamen und eine Zwergenmütze. Bestens ausgestattet konnten alle das Gelände rund um das Waldheim erkunden. „Auch Regenwetter hält uns nicht ab“ beschreibt Niklas Burbach die eher durchwachsenen Wetterverhältnisse rund um das Spiel „Gummistiefel-Weitwurf“ im Wald. Drinnen wurden Stoffbeutel bedruckt und Zwergenhalma gespielt. Bei der Märchenrally traten die Zwergenteams in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an, zum Beispiel, wer am schnellsten Erbsen und Linsen sortieren kann.

Natürlich durfte die Kinderdisco am Samstagabend nicht fehlen. „Die Disco ist das Beste am ganzen Wochenende“, so der neunjährige Lasse Wintz. Nach dem 50-Fragen-Spiel zum Thema Märchen ging es leider schon wieder nach Hause. Dort fielen die frisch gebackenen Zwerge gut gelaunt, aber sehr müde ins Bett. Die Betreuer auch.

Wochenendausflug mit 42 Zwergen nach Schlagstein in der Eifel
Novemberwetter im Mai: Zwergenmützen sind der beste Regenschutz
Autor:

DLRG Bedburg aus Bedburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.