Gleich drei Titel gehen diese Jahr an die DLRG Bedburg, zwei im Einzel und einer in der Mannschaft.
Erfolg egal in welchem Wasser

AK 13/14 Mannschaft 1 und 2 der DLRG Bedburg (im Sprung) auf dem Weg zum Podest
  • AK 13/14 Mannschaft 1 und 2 der DLRG Bedburg (im Sprung) auf dem Weg zum Podest
  • Foto: Heike Böker
  • hochgeladen von Sabine Berndtgen

Am 25./26.05. starteten über 60 Schwimmer/innen der DLRG Bedburg bei den Mannschafts- und Einzelmeisterschaften auf Landesebene in Mönchengladbach.
Besonders dieses Jahr war das dortige 50m Becken und obwohl, dies für die Schwimmer ungewohnte Gegebenheiten waren, erschwammen alle top Platzierungen und Zeiten.

Nachdem die Mädels der AK 13/14 (Danja Böker, Ronja Mörs, Nelli Scheel, Annika Borchert und Dana Schumacher) am Samstag mit einem ersten Platz vorgelegt haben, zogen am Sonntag Danja Böker (AK 13/14) und Sophie Rokitta (AK Offen) ebenfalls mit dem 1. Platz nach.
Auch die weiteren Mannschafts- und Einzelstarter erschwammen top Platzierungen und neue Bestzeiten.
Zudem ging der Pokal für den besten Bezirk des Landesverbands Nordrhein wieder an den Rhein-Erft-Kreis, woran die Bedburger Schwimmer/innen einen großen Anteil haben.
Der nächste Halt für unsere Mädels sind dann die Deutschen Meisterschaften im Oktober in Hannover.

Alle einzelnen Ergebnisse finden SIe auf unserer Facebook Seite.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen