Bergheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Hülsewig (rechts) und Referentin Martina Romeike (links) vom Kölner Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz übergaben den ersten der insgesamt zehn neuen Lesepaten in Bergheim ihr Nachbarschaftshilfe-Zertifikat.
6 Bilder

Ehrenamtler zur Unterstützung von Menschen mit Demenz geschult
Paules Lesepaten sind "Mit Hätz un Siel" dabei

Paule Pinguin, das Maskottchen der Stadtbibliothek Bergheim, hat Zuwachs bekommen: Zehn neue Lesepatinnen und Lesepaten haben sich in einer Schulung eigens darauf vorbereitet, Menschen mit Demenz vorzulesen und schöne Stunden zu schenken. Auf den Weg gebracht haben dieses in NRW bisher einzigartige Projekt die Stadtbibliothek und die Alzheimer Gesellschaft Bergheim in Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland. „Der Umgang mit demenziell...

  • Bergheim
  • 23.09.21
  • 69× gelesen
Tanja Lucero, Peggy Stage, Elisabeth Hülsewig, Uschi Hütten, Bilgi Tecer und Anne Keller haben Spenden für Flutopfer in den Eifeler Patendörfern Satzvey und Katzvey gesammelt.

"Kuchen to Go" beim Garagentrödel - Spenden beim Friseurbesuch
Glessen sammelt über 2000 Euro für die Flutopfer

„Ich bin so froh, die Hilfsbereitschaft für die Flutopfer nicht abreißt – die Menschen in den betroffenen Orten brauchen jede Unterstützung“, freute sich die Fliestedener Ortsbürgermeisterin Elisabeth Hülsewig über das Engagement aus dem Nachbardorf Glessen. Anlässlich des großen Garagentrödels am 5. September hatte Amtskollegin Anne Keller mit Unterstützung von Uschi Hütten und der Glessener Bürger.Mit.Wirkung spontan noch ein Kuchenbuffet und eine Fahrradverlosung organisiert. Von dem großen...

  • Bergheim
  • 22.09.21
  • 249× gelesen
Jil und ihre Mutter Anne Baeckmann aus Erftstadt-Bliesheim haben im Hochwasser fast alles verloren. Trotzdem wollen sie weitermachen.
3 Bilder

Das Unternehmerinnen-Netzwerk Rhein-Erft-Kreis schaut nach vorn
Solidarität in der Branche macht Mut zum Neuanfang

Normalerweise trifft sich das Unternehmerinnen-Netzwerk Rhein-Erft-Kreis zwei Mal im Jahr zum Austausch und Kontakte knüpfen. Doch seit Corona ist nichts mehr normal, und dann kam auch noch die Flut. Seit über einem Jahr findet die Kommunikation nur online oder in der Facebook-Gruppe statt. Trotz Regen ließen sich die Freiberuflerinnen und Business-Frauen das erste „echte“ Wiedersehen auf dem Millianshof in Bergheim-Rheidt nicht vermiesen. Online-Händlerin Anne Baeckmann aus Bliesheim war...

  • Bergheim
  • 02.09.21
  • 91× gelesen

Schlager trifft Kölle
Open Air Konzert der Kölschen Nachtigall auf Schloss Paffendorf

Fiel das Konzert im Jahre 2020 auf Grund der Schutzmaßnahmen kleiner aus, so stehen in diesem Jahr alle Zeichen auf Grün das endlich wieder zusammen geschunkelt und gesungen werden kann.  Rosita Koritzki, auch bekannt unter dem Künstlernamen „Die Kölsche Nachtigall“ gibt am 22.August ab 15:00 Uhr ihr jährliches Open Air Konzert auf Schloss Paffendorf. Der Eintritt ist frei. Mit im Programm, die schönsten Lieder von früher und heute, aber auch einige Lieder der aktuellen CD „Schlager trifft...

  • Bergheim
  • 07.08.21
  • 59× gelesen
Dr. Sibylle Schreckling (2. v.r.) und ihr Team von der Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis stehen Angehörigen und Betroffenen beratend zur Seite.
2 Bilder

Präzenzveranstaltung in Hürth abgesagt - Stattdessen Online-Konferenz
Tag der pflegenden Angehörigen am 28. August 2021

Die Corona-Zeit war gerade für Menschen mit Demenz und pflegende Angehörige schwierig, weil viele Entlastungs- und Hilfsangebote auf Eis lagen. Eigentlich hatte die Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis zu einem Tag der pflegenden Angehörigen auf dem Otto-Räcke Platz in Hürth geladen. Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen (aktuell Stufe 2) kann die geplante Info-Veranstaltung am 28.8.2021 leider nicht stattfinden. Stattdessen richtet die Alzheimer Gesellschaft von 11.00 bis 12.30 Uhr eine...

  • Bergheim
  • 03.08.21
  • 83× gelesen
Martina Romeike (vorne links) vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz bereitet die Bergheimer Lesepaten auf ihre ehrenamtliche Tätigkeit vor.

Alzheimer Gesellschaft Bergheim koordiniert Besuchstermine
Demenz-Lesepaten freuen sich auf ihren Einsatz

"Wenn Corona etwas Gutes hatte, war das sicherlich, dass wir nun alle viel fitter am Computer sind", so Martina Romeike vom Kölner Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz. Auch für die Bergheimer Lesepaten musste ein einfache Online-Lösung gefunden werden, wie sie ihre Schulung abschließen und ihre ehrenamtliche Tätigkeit für Menschen mit Demenz starten können. Los ging es im Dezember und im März erst einmal mit einer Vorlesewerkstatt am heimischen Bildschirm: Von Profi und „Bühnenhörspieler“...

  • Bergheim
  • 30.07.21
  • 56× gelesen
Ein weiterer Meilenstein zur Modernisierung des Glessener Waldstadions ist geschafft: SC Vorsitzender und Bauherr Burkhard Dickmann freut sich über die Fertigstellung des neuen Vereinsheims.
3 Bilder

SC Glessen erhält Förderung aus dem Landesprogramm "Moderne Sportstätte 2022"
Neue Schließanlage und Kamera für das modernisierte Waldstadion

Die Freude beim SC Glessen war groß, als der neue Förderbescheid aus dem Landes-Programm „Moderne Sportstätte 2022“ auf den Tisch flatterte. Insgesamt erhält der Verein 10.203 Euro für die Modernisierung des Waldstadions. Geplant ist eine neue Schließanlage und eine Kamera für den Sportplatz, der seit 2016 mit vereinten Kräften „aus der Asche“ geholt worden ist. Als letzter Meilenstein steht jetzt noch die Eröffnung des neuen Vereinsheims an, die am 15. August 2021 nach zwei Jahren Bauzeit...

  • Bergheim
  • 19.07.21
  • 78× gelesen
Änne Türke vom Regionalbüro für Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland moderierte das kreisweite Netzwerktreffen der Lokalen Allianz.
5 Bilder

Lokale Demenz-Allianz bietet Unterstützung
Wege aus der Corona-Angst

Menschen in Senioreneinrichtungen und pflegende Angehörige haben unter der Corona-Zeit besonders gelitten, resümiert Änne Türke vom Kölner Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz die schwierigen Lockdown-Monate. Während in den Alten- und Pflegeheimen inzwischen schon wieder einige Lockerungen möglich sind, warten viele Ehrenamtler und ambulante Dienste seit über einem Jahr darauf, ihre vielfältigen Hilfs- und Unterstützungsangebote wieder hochfahren zu dürfen. Viele Angehörige fühlten sich allein...

  • Bergheim
  • 26.06.21
  • 64× gelesen
Das Aachener Tor aus dem 14. Jahrhundert ist das Wahrzeichen der Kreisstadt Bergheim und diente einst der Stadtbefestigung
4 Bilder

Kreisstadt startet ihr Gästeführungsprogramm
Auf Erlebnistour durch die Bergheimer Geschichte

Seit mehr als zehn Jahren bieten die Bergheimer Gästeführungen die Möglichkeit, die Kreisstadt aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln zu entdecken. Auch für 2021 hat das Team „Wirtschaftsförderung und Tourismus“ um Felicitas Keller ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Los geht es am Sonntag, 13. Juni 2021, um 14 Uhr mit einer geführten Radtour zum Fortunafeld. Gästeführer Dr. Dieter Gärtner erzählt mehr über die Geschichte des ehemaligen Tagebaus und der Rekultivierung. Treffpunkt ist...

  • Bergheim
  • 09.06.21
  • 21× gelesen
Das große Los hatte der TSV-Glessen mit seinem engagierten Übungsleiter Hermann Wachten (3.v.l.) gezogen - hier 2018 am Tombola-Stand bei "Glessen läuft" mit dem ehemaligen Materialwart Günter Schauff und ihren Ehefrauen.
2 Bilder

TSV Glessen trauert um seinen langjährigen Übungsleiter Hermann Wachten
"Fitness für alle" lag ihm am Herzen

Der TSV Glessen trauert um seinen langjährigen Übungsleiter Hermann Wachten, der im Alter von 67 Jahren verstorben ist. „Fitness für alle“ war sein Programm und seine Berufung. 1989 hatte der junge Sportlehrer den TSV-Kurs von Walter Reckien übernommen. Mit Kreativität und Herzblut brachte der gebürtige Kölner und Wahl-Glessener jede Woche Dienstag die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim gefürchteten „Teppichfliesen“-Spiel, Circuit-, Kasten-, Medizinball-, Matten- und Stuhltraining gehörig ins...

  • Bergheim
  • 17.05.21
  • 1.026× gelesen
Dank der Spende eines Glesseners und Teamwork zwischen der Katholischen Pfarrgemeinde, Landwirt Dr. Peter Pütz, Zimmermann Andreas Hirschberg (Foto) und Steinmetz Frank Schlehan konnte das Gipfelkreuz auf der Glessener Höhe  in nur drei Wochen erneuert werden.
6 Bilder

Das beliebte Wahrzeichen musste ausgetauscht werden
Neues Gipfelkreuz auf der Glessener Höhe

Am Gründonnerstag war das Gipfelkreuz auf der Glessener Höhe plötzlich weg.  Der großen Aufregung folgte rasche Erlösung: In nur drei Wochen war das gute Stück wieder an seinem Platz am höchsten Punkt des Rhein-Erft-Kreises. Das markante Wahrzeichen musste ausgetauscht werden, weil das Holz nach 22 Jahren marode war. Ein Glessener Bürger hatte die notwendige Restaurierung angeregt und mit einer Spende ermöglicht. Seit 1987 thront das Holzkreuz auf der „Kippe“ in 204 Metern luftiger Höhe. 1999...

  • Bergheim
  • 28.04.21
  • 73× gelesen
  • 1
Beratung und Hilfe vor Ort: Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in der Kreisstadt Bergheim präsentiert den neuen Info-Flyer, erschienen 2019.
3 Bilder

Lokale Allianz in Bergheim hofft auf Lockerungen
Demenz-Projekte liegen auf Eis

Keinen Moment zu spät kommt für die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in der Kreisstadt Bergheim und das Demenznetzwerk Rhein-Erft-Kreis die Ankündigung der NRW-Landesregierung, Lockerungen in den Alten- und Pflegeheimen zuzulassen. Auch die lang vermissten gemeinschaftlichen Aktivitäten wie Singen, Gottesdienste, Basteln, Kochen und Essen sollen laut Gesundheitsminister Laumann endlich wieder möglich sein. „Unsere Bewohner vermissen den geselligen Alltag so sehr. Trotz der Impfungen...

  • Bergheim
  • 17.03.21
  • 128× gelesen
Freiwillige und Institutionen engagieren sich in der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Bergheim - hier noch vor Corona.
4 Bilder

Lokale Allianz in Bergheim startet neue Ausbildungsreihe
Lesepaten für Menschen mit Demenz

Trotz Corona geht die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in der Kreisstadt Bergheim mit einem neuen Projekt an den Start und schult Vorlesepaten. Die erste Gruppe beginnt am Freitag, 11. Dezember 2020, mit einer Online-Vorlesewerkstatt unter dem Dach der Stadtbibliothek und der Alzheimer-Gesellschaft Bergheim. Referent ist der erfahrene Vorlesekünstler und „Bühnenhörspieler“ Wolfgang Rosen. „Das Konzept steht und wir freuen uns, dass wir schon so viele Interessenten für die Schulung haben“,...

  • Bergheim
  • 08.12.20
  • 98× gelesen
  • 1
Janine Palm und Jörg Friedrich (Stadtbibliothek) , Katrin Tegude (Fachstelle Älterwerden) und Christiane Schmidt (Stadtbibliothek) mit den neuen Großdruckbüchern und Hörsticks
2 Bilder

Neue Großdruckbücher und Hörbücher auf USB-Sticks
Stadtbibliothek Bergheim baut ihr Angebot für Senioren weiter aus

Dank der freundlichen Unterstützung durch die Fachstelle Älterwerden der Kreisstadt Bergheim konnte die Stadtbibliothek Bergheim auch in diesem Jahr zahlreiche neue Großdruckbücher anschaffen und ihr Angebot für Senioren und Sehbehinderte weiter ausbauen. Die Älteren machen neben Kindern und Jugendliche die größte Nutzergruppe aus. Die Kooperation zwischen der Stadtbibliothek und der Fachstelle startete im Januar 2020, jetzt sind zwanzig neue Romane dazugekommen, u.a. von den Erfolgsautoren...

  • Bergheim
  • 01.12.20
  • 102× gelesen
Statt des ursprünglich geplanten Netzwerktreffens laden die Unternehmerinnen Rhein-Erft-Kreis zu einem Online-Workshop zum Thema Resilienz ein.
2 Bilder

Unternehmerinnen Rhein-Erft-Kreis treffen sich zum Online-Workshop
Mit mehr Gelassenheit durch Krisenzeiten

Coronabedingt muss das kreisweite Unternehmerinnen-Netzwerktreffen am 28.11.2020 im Golfclub Am Alten Fließ in Bergheim-Fliesteden leider ausfallen. Die Organisatorinnen haben umgeplant und bieten statt der ursprünglichen Präsenz-Veranstaltung einen zweistündigen Online-Workshop mit der Kölner Kommunikations- und Bewusstseinstrainerin Constanze von Poser an. Die Referentin hat ihr Programm entsprechend gekürzt und angepasst. Das Internetformat hat den Vorteil, dass es keine...

  • Bergheim
  • 04.11.20
  • 108× gelesen
Weil viele Schulen coronabedingt dichtmachen, muss das erfolgreiche Lesementoren-Projekt in Bergheim pausieren.
2 Bilder

Hans-Jürgen Knabben: Wir hoffen sehr, dass wir weitermachen können
Leselernhelfer-Projekt liegt auf Eis

Es war alles bereits geplant, doch Corona machte jetzt auch den Lesementoren in Bergheim einen Strich durch die Rechnung. Der für den 3. November organisierte Workshop zur Online-Qualifizierung der mittlerweile 60 aktiven Lernhelfer konnte aufgrund der neuen Schutzverordnung leider nicht stattfinden. Unter dem Motto „Digitaler Treffpunkt der Generationen“ sollten die Teilnehmer lernen, Tablets in ihre Arbeit einzubinden – in Zeiten des Homeschoolings und Online-Lernens ein wichtiger Schritt in...

  • Bergheim
  • 04.11.20
  • 160× gelesen
10 Bilder

Mit einem Infektionsschutzkonzept konnte das Horrorhaus von Hüchelhoven auch in diesem Jahr das Tor zur Unterwelt öffnen
10 Jahre Horrorhaus Hüchelhoven trotz Corona ein voller Erfolg

Bereits am Eingang wurden die Ausstellungsbesucher in theatralischer Form durch die Organisatorin Mona R. auf die Schutzmaßnahmen hingewiesen. Tage zuvor stand die Öffnung der Horrorausstellung noch auf der Kippe. Mit einem Infektionsschutzkonzept war die Erleichterung um so größer als die Genehmigung durch das Ordnungsamt erteilt wurde. Es sollte sich auszahlen. Mit vorbildlich disziplinierten Ausstellungsbesuchern welche sich an jegliche Vorgaben hielten war es trotz Corona möglich den...

  • Bergheim
  • 01.11.20
  • 325× gelesen
8 Bilder

Kranke Hainbuche musste weichen
Spektakuläre Baumfällung an der kleinen Erft

Ihre Wipfel überragten das vierstöckige Gebäude an der Erftallee, ihre Äste spendeten Schatten am Ufer der kleinen Erft du die Bewohner des Haues liebten „ihren alten Baum“. Die Sommerhitze der letzten Jahre hatte sie ausgetrocknet, Schädlinge hatten die Rinde gelöst und einzelne Äste, teilweise in armdicke fielen häufiger zu Boden. Es bestand die Gefahr das die alte, fast 25 Meter hohe Hainbuche den nächsten Sommer nicht mehr übersteht, sie auf das nahe Haus fällt und vor allem das die...

  • Bergheim
  • 13.10.20
  • 352× gelesen
  • 2
Erfolgreicher durch Bewusstseinstraining: Referentin Constanze von Poser coacht die Unternehmerinnen Rhein-Erft-Kreis beim Netzwerktreffen am 28. November 2020 im Golfclub am Alten Fließ.
2 Bilder

Kreisweites Unternehmerinnen-Treffen mit Workshop
Erfolgreicher durch Bewusstseinstraining

Zweimal im Jahr trifft sich das Unternehmerinnen-Netzwerk des Rhein-Erft-Kreises zum Austausch. Coronabedingt musste der Termin im Frühjahr leider ausfallen. Gerade Selbständige stehen durch die Pandemie vor großen Herausforderungen und versuchen, ihr Unternehmen durch diese schwierigen Zeiten zu steuern. Viele sind noch längst nicht beim „Business as usual“ angekommen, erleben aber, welche Bedeutung ein starkes Netzwerk in Krisenzeiten haben kann. Beim Herbsttreffen am Samstag, 28. November...

  • Bergheim
  • 13.10.20
  • 136× gelesen
Am Welt-Alzheimertag, dem 21. September, macht die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in Bergheim auf die Situation von Betroffenen und Angehörigen aufmerksam.
6 Bilder

Weltalzheimertag: "Wir müssen reden!"
Lokale Allianz gibt Menschen mit Demenz eine Stimme

„Wir müssen reden“ - das Motto des diesjährigen Welt-Alzheimertages am Montag, 21. September 2020, nahm die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in der Kreisstadt Bergheim nur allzu gern zum Anlass auf die schwierige Situation von Betroffen, Angehörigen und Pflegekräften in der Corona-Pandemie aufmerksam zu machen. „Wir sind von einem normalen Alltag noch meilenweit entfernt“, berichtete Renate Schander, Leiterin des DRK- Alten- und Pflegeheims Bergheim. Die meisten Beschäftigungs- und...

  • Bergheim
  • 21.09.20
  • 181× gelesen
  • 1
Keine Angst vor brenzligen Situationen: Beim Fahrsicherheitstraining der Polizei im Rhein-Erft-Kreis frischen die Teilnehmer ihre Kenntnisse auf und lernen, Unfälle zu vermeiden.
8 Bilder

Fahrsicherheitstraining auf dem Verkehrsübungsplatz in Koslar
Polizei führt Senioren aufs Glatteis

Frau am Steuer. Blond. Ü-50. Gut, vielleicht ist die Einladung zu einem Fahrsicherheitstraining doch nicht im falschen Briefkasten gelandet. Die Glessener Ortsbürgermeisterin Anne Keller belohnt damit engagierte Bürger, die bei der Radfahrprüfung der Glessener Grundschulkinder helfen. Da diese Corona-bedingt dieses Jahr flach fiel, wurde der Kreis etwas weiter gefasst. Ältere und Jüngere stehen sich auf dem Verkehrsübungsplatz in Jülich-Koslar abschätzend gegenüber. Es hätte so ein schöner...

  • Bergheim
  • 18.09.20
  • 324× gelesen
v.r.: Richard Beckschulte vom TSV Glessen, Jörg Muhtz vom Förderverein Sportplatz und SC-Vorstand Burkhard Dickmann  freuen sich über die Ehrenamtsplakette für ihr Engagement.
8 Bilder

Ehrenamtsplakette für SC, TSV und Förderverein Sportplatz Glessen
Waldstadion aus der Asche geholt

Die diesjährige Ehrenamtsplakette "Glesser Bessemer" des CDU-Ortsverbands Büsdorf-Fliesteden-Glessen geht an den SC, den TSV und den Förderverein Sportplatz Glessen. Gewürdigt wird damit das außergewöhnliche Engagement der drei Glessener Vereine zur Modernisierung des Waldstadions. Da das für Sonntag, 30. August, geplante „Bessemer“-Fest auf dem Breuershof Corona-bedingt ausfallen musste, wurde die Verleihung kurzerhand auf den Sportplatz verlegt.  „Ihr habt in Glessen Geschichte geschrieben...

  • Bergheim
  • 01.09.20
  • 278× gelesen

Gedächtnistraining
Geistige Fitness im Alltag

Fitnessprogramm für das Gehirn für Paare und Singles Ü60 Trainieren Sie mit Spiel und Spaß Ihr Gehirn. Als Gedächtnistrainerin bringe ich mit viel Humor und guter Laune die grauen Zellen in Schwung. Mit abwechslungsreichen Übungen zur Wahrnehmung – Merkfähigkeit – Konzentration zeige ich den Teilnehmern, wie ein geistiges Fitnessprogramm aussehen kann und wie man bei regelmäßigem Training dauerhafte Erfolge mit wenig Aufwand erzielen kann. Wir, die AWO in Paffendorf und ich laden alle...

  • Bergheim
  • 14.08.20
  • 136× gelesen
  • 1
Erstes Treffen seit Corona-Lockdown: Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in Bergheim plant gemeinsame Aktionen.
3 Bilder

Lokale Allianz Bergheim plant Aktion zum Welt-Alzheimertag
Menschen mit Demenz leiden unter Corona-Lockdown

Während Bergheim sich langsam wieder locker macht, sind die Alten- und Pflegeheime im Kreis noch weit entfernt von einem gewohnten Alltag. Wegen des Infektionsschutzes gilt der Lockdown in den Einrichtungen noch mindestens bis Ende Oktober. Zwar sind tägliche Besuche seit dem 1. Juli 2020 wieder erlaubt, allerdings nur unter strikter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Beliebte Beschäftigungsangebote wie gemeinsames Singen, Tanznachmittage oder Demenz-Cafés sind noch immer in weiter...

  • Bergheim
  • 04.08.20
  • 369× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.