Bergheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Dennis aus Hürth trifft seinen größten Fan
Der kleine Jonas aus Bergheim trifft den Dennis ganz persönlich

Als „Der Dennis aus Hürth“ seine Geschichte hörte zögerte er nicht lange Der kleine Jonas S (13) aus Bergheim lebt seit Geburt mit dem Down Syndrom und versucht nun als Teenager einem Verein zu zugehören. Leider tun sich die Vereine im Kreis sehr schwer. So berichtet die Mutter des Jonas von Ablehnungen mit den Worten „Wir nehmen keine Behinderten“. Als der Schauspieler und Inhaber einer Bergheimer PR und Eventagentur Torsten S. von der Geschichte hörte setzte er sich für Jonas ein. Er setzte...

  • Bergheim
  • 15.03.19
  • 100× gelesen
  •  2
Lokales

Chaos über den Wolken
Theaterverein Frohsinn spielt unter neuer Regie "Funny Landing" runter kommen sie alle

Es soll eigentlich ein ganz normaler Urlaub in Dubai werden. Ein Zweistöckiger Jumbojet mit eigener Bar und Loungebereich. Auch die gewöhgnungsbedürftige Familie Vinzelberg ist mit an Bord. Vincent Vinzelberg leidet an panischer Flugangst und versucht in Mitte des Fluges mit kleinen Schraubereien eine Zwischenlandung zu erzwingen. In der Zwischenzeit gibt sich der Rest seiner Familie dem All Inclusive Angebot der Bar hin. Ernesto Pablo, Showmaster der bekannten Serie „Alles Schweine außer...

  • Bergheim
  • 13.03.19
  • 36× gelesen
Lokales
Angelika Lanfermann und Gisela Müller bereiten den traditionellen Kunsthandwerkermarkt im Bergheimer Rathaus vor.
4 Bilder

20 Jahre Kunstgemeinschaft Bergheim - Kunsthandwerkermarkt im Rathaus
Kunst aus dem Verborgenen geholt

Noch warten die knuffigen Keramik-Tiere von Angelika Lanfermann geschützt vor der Kälte in einem Korb auf ihren großen Auftritt. Die Bergheimer Skyline mit Aachener Tor, Erftbrücke und MEDIO existiert vorerst nur als Bleistiftzeichnung im Skizzenblock von Gisela Müller, bereit demnächst als Aquarell in zarten Frühlingsfarben dahingehaucht zu werden. Wenige Wochen vor Ostern laufen die Vorbereitungen für den 17. Kunsthandwerkermarkt der Kunstgemeinschaft Bergheim am 30. und 31. März im...

  • Bergheim
  • 11.03.19
  • 100× gelesen
Lokales
Kontakte knüpfen und weiterempfehlen: Die Glessener Unternehmerinnen netzwerken seit zehn Jahren gemeinsam.
4 Bilder

10 Jahre Glessener Unternehmerinnen
In Glessen schmeißen die Frauen den Laden

Vor zehn Jahren erreichte die Glessener Geschäftsfrauen und Freiberuflerinnen ein Brief von Ortsbürgermeisterin Anne Keller und Petra Paulsen vom Cateringservice „Pane et Circensis“. Nach dem Vorbild des erfolgreichen Unternehmernetzwerks Business Network International (BNI) regten die beiden Initiatorinnen einen regelmäßigen Austausch an mit dem Ziel, Kontakte zu knüpfen und von gegenseitigen Empfehlungen zu profitieren. Auf Anhieb kamen am 25. Februar 2009 rund vierzig interessierte Frauen in...

  • Bergheim
  • 05.03.19
  • 381× gelesen
Lokales

Sauberes Glessen
Sponsoren und Paten für sieben weitere Hunde-Häufchen-Beutel-Spender

Ute Libertus, Initiatorin des Bürger.Mit.Wirkung-Projekts „WIR TUN‘S“, freut sich über den nächsten erfolgreichen Schritt auf dem Weg zu einem sauberen Glessen. Gemeinsam mit Ortsbürgermeisterin Anne Keller konnte sie Stadtverwaltung und Stadtwerke Bergheim davon überzeugen, dass Gassi-Gehern weitere Kottüten und Mülleimer im Dorfgebiet geboten werden müssten. Sieben zusätzliche Hunde-Häufchen-Beutel-Spender und die dazu gehörenden 35.000 Kotbeutel konnten nun mit großer Unterstützung...

  • Bergheim
  • 18.02.19
  • 91× gelesen
Lokales
Kramen in Erinnerungen: Patientenbegleiter Thomas Adams und Pflegetrainerin Petra Windhausen kümmern sich im Maria-Hilf-Krankenhaus in Bergheim um Menschen mit Demenz
2 Bilder

Das MHK in Bergheim stellt sich auf mehr Demenz-Patienten ein
Mit viel Gefühl und Gelassenheit

Ein Krankenhausaufenthalt ist für die meisten keine angenehme Vorstellung – für Menschen mit Demenz ist der Verlust der vertrauten Umgebung eine Katastrophe. Das Maria-Hilf-Krankenhaus in Bergheim stellt sich auf die steigende Zahl älterer Menschen ein und hat mit Pflegetrainerin Petra Windhausen und Patientenbegleiter Thomas Adams gleich zwei Asse im Ärmel, die wissen, worauf es ankommt. Nicht nur für pflegende Angehörige ist die Demenz eine Herausforderung, sondern auch für das...

  • Bergheim
  • 12.02.19
  • 99× gelesen
Lokales
Gedächtnistrainerin und Musikpädagogin Judith Schmitz bietet Erlebnisreisen in Wort und Ton - hier beim Welt-Alzheimertag in der Bergheimer Fußgängerzone.
3 Bilder

Erlebnisreisen durch das Gehirn
Gedächtnistrainerin Judith Schmitz bietet dem Vergessen die Stirn

Zunehmende Vergesslichkeit gehört zum Alter wie Falten und graue Haare. Doch wann hört bloße Tüdeligkeit auf und fängt eine Demenz an? Regelmäßiges Training bringt die grauen Zellen auf Trab und macht dem Gedächtnis Beine. Mit ihren Kursen zeigt Judith Schmitz, wie man das Gehirn mal ordentlich durchlüftet und geistig fit im Alltag bleibt. „Gedächtnistraining kann Demenz nicht heilen, aber aufhalten“, ist sie überzeugt. Kreuzworträtsel und Sudoku, die Lieblingsbeschäftigung vieler älterer...

  • Bergheim
  • 04.02.19
  • 33× gelesen
Lokales

Lokales
Vortrag zur Patientenverfügung

Die Alzheimer Gesellschaft Bergheim e.V. lädt für Freitag, 08.02.19, 18:30 Uhr, Südweststr.16 (Curacontreff), Bergheim, zu einem Vortrag mit Herrn Bernd Loeffler zur Patientenverfügung ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Info unter: www.alzheimer-bergheim.de.

  • Bergheim
  • 31.01.19
  • 5× gelesen
Lokales
Die lokale Allianz für Menschen mit Demenz in Bergheim bietet Betroffenen und Angehörigen Unterstützung.

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in Bergheim
Viel Unterstützung für Betroffene und Angehörige

Trotz Demenz am normalen Leben teilhaben können und Teil der Gesellschaft sein - das wünschen sich Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Unterstützung erhalten sie dabei von der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz. Im November 2014 in Bergheim und 2015 auf Kreisebene als „Demenznetzwerk Rhein-Erft-Kreis“ gegründet, bieten Institutionen und freiwillig Engagierte umfassende Informationen, Beratung, Entlastung und Hilfe vor Ort. Auch 2019 finden wieder viele spannende Mitmachaktionen statt...

  • Bergheim
  • 30.01.19
  • 110× gelesen
  •  1
  •  3
Lokales
Hans-Jürgen Knabben (l.) freut sich über die ersten Leselernhelfer in Bergheim. Nach der Schulung können jetzt die ersten 20 Kinder gefördert werden.

"MENTOR - Die Leselernhelfer" jetzt auch in Bergheim am Start
Lesen lernen in entspannter Atmosphäre

Fast jeder fünfte Viertklässler in Deutschland kann nicht richtig lesen. Dabei ist die Fähigkeit, Texte lesen und verstehen zu können, die Grundlage allen Lernens und beruflichen Erfolgs. Als Hans-Jürgen Knabben, Vorsitzender des EFI-Teams Bergheim e. V., von einem neuen Bildungsprojekt für Kinder erfuhr, war er gleich Feuer und Flamme und holte die bundesweite Lese-Initiative in die Kreisstadt. In nur zwei Monaten half der knapp 70jährige Rentner und erfahrene Projektmanager der...

  • Bergheim
  • 28.01.19
  • 155× gelesen
  •  2
Lokales

Erfolgreicher Weihnachtsmarkt "für uns Pänz"
Fördergemeinschaft „Schöneres Glessen“ freut sich über 7.600 Euro für die Jugendarbeit im Dorf

Kurz vor dem Jahreswechsel bedankte sich Bernd Kühl, der Vorsitzende der Fördergemeinschaft Schöneres Glessen, bei den zahlreichen Vereinen, die sich am Benefiz-Weihnachtsmarktes „für uns Pänz“ 2018 beteiligten. Die Glessener Institutionen konnten an ihren Verkaufsständen gute Ergebnisse erzielen - trotz des Regenwetters am ersten Adventswochenende. Mit den zahlreichen Spenden und dem Erlös aus den Glühwein- und Getränkeständen, erbrachte der Weihnachtsmarkt ein Gesamtergebnis von über...

  • Bergheim
  • 30.12.18
  • 20× gelesen
  •  1
Lokales

Anwohner wehrten sich erfolgreich gegen Projekt der eg-bm
Nachbarschaftsgarten am Fuchsweg

Quadrath-Ichendorf -Die Anwohner des Fuchsweges in Quadrath-Ichendorf waren vollkommen überrascht, als sie 3 Tage vor einer Informationsveranstaltung (18.10.2018) von der Entwicklungsgesellschaft Bergheim (eg-bm) erfuhren, dass vor ihren Fenstern ein sogenannter Nachbarschaftsgarten entstehen soll. Auf einer weiteren, zur Wohnanlage zählenden Fläche war ein „Sinnesgarten“ geplant. Als Reaktion wurde von einigen Anwohnern ein Flugblatt mit Fragen entworfen und an alle Anwohner verteilt. Auch ein...

  • Bergheim
  • 21.12.18
  • 17× gelesen
Lokales

Beschluss des Rates der Stadt Bergheim
Keine Straßenbaubeiträge für Sanierung der Ahestraße

Quadrath-Ichendorf – Als Nachtrag zu meinem Artikel vom 14.12.2018 über die Sanierung der Ahestraße in Quadrath-Ichendorf habe ich jetzt die Mitteilung erhalten, dass im Gegensatz zu anderen Straßenbauprojekten im Erftkreis keine Kosten auf die Anlieger umgelegt werden. Das hat der Kämmerer der Stadt Bergheim im Beisein von Bürgermeister Volker Mießeler am 17.12.2018 auf Anfrage der SPD-Fraktion in der 33. Sitzung des Rates bekanntgegeben. Das ist auf alle Fälle eine gute und beruhigende...

  • Bergheim
  • 20.12.18
  • 16× gelesen
Lokales

Angekommen in Büsdorf
TheraKids haben ein neues Zuhause

Büsdorf. Die „Therakids e.V“. sind endlich fündig geworden und haben ein schönes, neues Zuhause. Zuvor war die Existenz des Vereins kurzzeitig bedroht, denn sie wussten nicht wohin. Das Schicksal meinte es an dieser Stelle aber gut mit Sarah und Mark Kilimann, die den Verein leiten, denn sie fanden einen kleinen Hof in Büsdorf. Ohne zu zögern stand der Entschluss fest, diesen Hof direkt zu pachten, wenngleich die Familie dafür ihr eigenes Haus aufgeben musste. Dafür nahmen sie auch große...

  • Bergheim
  • 16.12.18
  • 265× gelesen
Lokales

Sind die Straßenbaubeiträge ein Grund?
Ausbau der Ahestraße in Quadrath-Ichendorf verzögert sich weiter

Quadrath-Ichendorf - Man kann sich kaum noch erinnern, wann mit den ersten „tiefgreifenden“ Maßnahmen von Kanal- und Leitungsverlegungen die Ahestraße in Quadrath-Ichendorf in Mitleidenschaft gezogen wurde. Bis zum heutigen Tag finden immer wieder kleinere Arbeiten statt, die belegen, dass noch immer nicht alle erforderlichen Sanierungen erfolgt sind. Und dennoch warten nicht nur die Anlieger, sondern auch alle Verkehrsteilnehmer sehnsüchtig darauf, wann die versprochene Sanierung endlich...

  • Bergheim
  • 14.12.18
  • 30× gelesen
  •  1
Lokales
Bewegte Tagespflege: Jutta Maroscheck und Harald Dudzus vom KSB Rhein Erft überreichen den Glessener Tagesmüttern Doris Gesche, Daniela Dördelmann und Tanja Jones ihr Zertifikat (v.l.). Richard Beckschulte und Heike Sasse vom TSV Glessen freuen sich mit Melanie Wachs von der Stadt Bergheim über die Auszeichnung als "bewegter Sportverein".

Glessener "Wierichspänz" und "Mühlenzwerge" zertifiziert
Bewegte Tageskinder entdecken den Sport

Mit einem Bewegungsparcours rund um das Thema „Weihnachten“ in der Glessener Mehrzweckhalle feierten die Tagesmütter der Glessener „Wierichspänz“ und der „Mühlenzwerge“ mit ihren Kindern, Eltern und Geschwistern am Samstag, 8. Dezember 2018, ihre Auszeichnung als anerkannte Kindertagespflege mit dem Schwerpunkt Bewegungsförderung durch den Kreissportbund Rhein Erft e.V. KSB-Vorsitzender Harald Dudzus und Jutta Maroscheck überreichten Daniela Dördelmann, Doris Gesche und Tanja Jones ihre...

  • Bergheim
  • 12.12.18
  • 113× gelesen
Lokales

Voller Erfolg beim Theaterverein Frohsinn
Kinder und Jugendgruppe spielte "Die entführten Jahreszeiten"

Punkt 16:00 Uhr öffnete sich der große braune Vorhang, der fast ausverkauften Mehrzweckhalle in Bergheim Hüchelhoven. Die Kinder- und Jugendgruppe des Theaterverein Frohsinn führte seine Geschichte „Die entführten Jahreszeiten“ auf. Der Hexenmeister Rumbacca, gespielt von Celine Cziharsch, hat die vier Jahreszeiten entführt und zwingt sie nun dazu, den Jahreslauf durcheinander zu bringen. Der Frühling (Julia Keulertz) muss im Herbst, der Herbst (Larissa Schmidt) im Frühling, der Sommer...

  • Bergheim
  • 09.12.18
  • 30× gelesen
  •  1
  •  2
Lokales
Vergiftete Spaziergänge: Entlang der bekannten Gassistrecken in Glessen finden sich immer wieder präparierte Köder.

Hundehalter bitten um Mithilfe
Giftköder in Glessen?

Glessener Hundebesitzer machen sich große Sorgen. Immer wieder werden entlang der bekannten Gassistrecken außerhalb des Orts in Verlängerung der Hüll und entlang der Felder präparierte Köder mit Nägeln, Rasierklingen und Schrauben gefunden. Im März ging das Ordnungsamt der Stadt Bergheim den Hinweisen auf vergiftete und mit Nägeln gespickte Frikadellen nach und bat die Bürger offiziell um erhöhte Vorsicht. Die Verdachtsfälle häufen sich, drei Hunde sind bereits elend an unerklärlichen...

  • Bergheim
  • 05.12.18
  • 21× gelesen
  •  4
Lokales

Proteste waren nicht erfolgreich
Letzter Tag für die KSK-Filiale Glessen: 5. April 2019

Seit Juni d.J. ist es öffentlich: die Glessener Filiale der Kreissparkasse Köln wird geschlossen. Mit Unverständnis reagierten Ortsbürgermeisterin Anne Keller und die Glessener Stadträte Heiko Möller und Helmut Paul und verfassten ein Protestschreiben an den KSK-Verwaltungsrat und –Vorstand und baten darum die Entscheidung zu revidieren. Vor allem älteren Mitbürgern würde einen Teil ihres gewohntes Umfeldes und ihrer Lebensbeziehungen genommen, da diese Kunden in der Regel nicht...

  • Bergheim
  • 05.12.18
  • 20× gelesen
Lokales
Ortsbürgermeisterin Anne Keller, Fördervereinsvorsitzender Jörg Muhtz und TSV-Chef Richard Beckschulte freuen sich über 2.000 Euro aus dem Benefiz-Event "Glessen läuft".

2.000 Euro für den Sport
Glessen läuft! wieder am 18. Mai 2019

Bescherung auf dem Weihnachtsmarkt in Glessen: Zwei Säcke voll mit „Asche“ übergab TSV-Vorsitzender Richard Beckschulte (r.) an den Vorsitzenden des Fördervereins Sportplatz Glessen, Jörg Muhtz (Mitte). 2.000 Euro bleiben als diesjähriger Erlös von Glessen läuft! in der Vereinskasse – „ein sehr schönes Ergebnis“, freute sich auch Ortsbürgermeisterin Anne Keller (l.). Der Benefiz-Event hatte 278 Läuferinnen und Läufer und noch mehr Zuschauer ins Glessener Waldstadion gebracht – ein Fest für den...

  • Bergheim
  • 03.12.18
  • 31× gelesen
Lokales

Die entführten Jahreszeiten
Kinder- und Jugendgruppe des Theaterverein Frohsinn zeigt neues Werk

Hexenmeister Rumbacca hat die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter entführt und zwingt sie dazu, den Jahreslauf durcheinander zu bringen. Der Frühling muss im Herbst, der Herbst im Frühling, der Sommer im Winter und der Winter im Sommer erscheinen. Erst wenn dies erfüllt ist, will Rumbacca die vier wieder freigeben. Dies bringt die vier Freunde Tim, Tom, Hanny und Fanny in arge Bedrängnis. Auch die Tiere haben unter den veränderten Bedingungen zu leiden. Auftakt zum...

  • Bergheim
  • 26.11.18
  • 17× gelesen
  •  2
Lokales
Austausch und interessante Vorträge stehen im Mittelpunkt der Unternehmerinnen-Treffen.
5 Bilder

8. Netzwerk-Frühstück der Unternehmerinnen Rhein-Erft-Kreis
Business auf's Brötchen

Die besten Geschäfte werden auf dem Golfplatz gemacht. Oder abends an der Theke. Was Männerbünde so erfolgreich macht, muss noch lange nicht für Frauen gelten. „Frauen netzwerken anders“, weiß Personalberaterin Andrea Erdmann. Der Ort des halbjährlichen Treffens der Unternehmerinnen aus dem Rhein-Erft-Kreis war mit dem Golfclub am Alten Fließ in Bergheim-Fliesteden insofern nicht ganz zufällig gewählt, bot aber nur das perfekte Ambiente für das inzwischen 8. Netzwerk-Frühstück der...

  • Bergheim
  • 19.11.18
  • 45× gelesen
  •  1
Lokales

St. Pankratius auf's Dach gestiegen
Sanierungsarbeiten an der Katholischen Pfarrkirche in Glessen

Seit einigen Wochen steht ein Gerüst an Hohe Straße 33 in Glessen – das ist die Adresse der Katholischen Pfarrkirche St. Pankratius. Umfangreiche Sanierungen sind notwendig geworden.  Besonders beeindruckend waren die Arbeiten am Turmdach, die von den Dachdeckern in schwindelnd erregender Höhe ausgeführt wurden. Nur von der Arbeitsbühne am Ende eines 75-Meter-Auslegers konnten diese ausgeführt werden. Ob die Handwerker währenddessen den Ausblick über Glessen bis hin zum „großen Bruder“, dem...

  • Bergheim
  • 11.11.18
  • 23× gelesen
Lokales

Narzissen und Krokusse für's Jubiläumsjahr
Fördergemeinschaft Schöneres Glessen lässt das Dorf aufblühen

2019 wird die Fördergemeinschaft Schöneres Glessen 30. Im Jubiläumsjahr soll das Dorf besonders schön aufblühen – so der Plan der Vereins-Aktiven um den Vorsitzenden Bernd Kühl. Damit Glessen sich schon ab Februar in eine Insekten- und Augenweide verwandelt, machte sich eine große Gruppe Freiwilliger am Wochenende an die Arbeit und setzte hunderte von Narzissen- und Krokuszwiebeln in die Bankette an den Ortseingängen. Möglich wurde die Aktion auch durch eine großzügige Vereins-Spende...

  • Bergheim
  • 11.11.18
  • 17× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Lokales aus