Dennis aus Hürth trifft seinen größten Fan
Der kleine Jonas aus Bergheim trifft den Dennis ganz persönlich

Als „Der Dennis aus Hürth“ seine Geschichte hörte zögerte er nicht lange
Der kleine Jonas S (13) aus Bergheim lebt seit Geburt mit dem Down Syndrom und versucht nun als Teenager einem Verein zu zugehören. Leider tun sich die Vereine im Kreis sehr schwer. So berichtet die Mutter des Jonas von Ablehnungen mit den Worten „Wir nehmen keine Behinderten“. Als der Schauspieler und Inhaber einer Bergheimer PR und Eventagentur Torsten S. von der Geschichte hörte setzte er sich für Jonas ein. Er setzte sich mit der Mutter des Jonas in Verbindung und erfragte was man tun kann. Spenden möchte die Familie nicht, ihnen reicht Aufklärung zum Thema Down Syndrom. Kurzer Hand wurde ein Spot geplant der noch nicht verraten wird.
Martin Klempnow, bekannt aus Formaten wie „Der Bergretter“, der „heute Show“, und aktuell in der Rolle als „Dennis aus Hürth“ ist derzeit mit seinem Programm „Ich seh voll Reich aus“ auf Tour und wird am 31.Mai im Medio Rhein Erft halt machen. An diesem Tage läd Klempnow (Der Dennis) den kleinen Jonas und seine Familie zu seiner Liveshow ein. Dem nicht genug. Nach der Show darf Jonas seinen Star in einem Meat and Greet persönlich kennen lernen. Auch hier wird „Der Dennis“ Teil des Spots werden.

Autor:

Torsten Schmidt aus Bergheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.