Interview-Serie: „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“
Ein Interview mit einer Krankenschwester aus Bergheim

Im Impfzentrum Hürth können sich die Leute aus dem Rhein-Erft-Kreis gegen COVID 19 impfen lassen.
  • Im Impfzentrum Hürth können sich die Leute aus dem Rhein-Erft-Kreis gegen COVID 19 impfen lassen.
  • Foto: Sandra Fiedler
  • hochgeladen von Sandra Fiedler

Heute möchte ich meine Interview-Serie zum Thema „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“ starten. COVID 19 ist in unserem Alltag immer noch sehr präsent. Besonders das Impfen ist momentan ein großes Thema, das immer wieder diskutiert wird. Einige Menschen möchten sich impfen lassen, andere nicht, manche sind verunsichert und haben vielleicht auch etwas Angst vor der Impfung. Darum habe ich diese Interview-Serie gestartet.

Ich habe Menschen aus verschiedenen Altersklassen und Berufssparten befragt, die bereits geimpft worden sind. Welche Erfahrungen haben sie gemacht? Meine Interview-Serie soll einen kleinen Überblick aus der Sicht von Geimpften geben. Sie soll dazu dienen, anderen Menschen Informationen direkt von Geimpften zu vermitteln. Niemand soll durch meine Interviewserie zum Impfen gezwungen oder unter Druck gesetzt werden. Die Entscheidung für oder gegen die Impfung muss letztendlich jeder selber treffen.

Alle Personen, die von mir befragt wurden, konnten wählen, ob sie anonym bleiben möchten oder ob sie mit ihrem Namen veröffentlicht werden wollen. Nicht jede*r möchte seine Erfahrungen öffentlich preisgeben, und dies möchte ich auch akzeptieren! Alle teilnehmenden Personen sind mir bekannt.
Die erste Person, die meine Fragen beantwortet hat, ist eine 44-jährige Krankenschwester aus Bergheim:

Mit welchem Impfstoff wurden Sie geimpft und war es die erste oder zweite Impfung?

„Ich wurde mit Astrazeneca zum ersten Mal am 14.03.2021 geimpft. Den nächsten Termin habe ich Anfang Juni. Da Astrazeneca für Frauen unter 60 ja jetzt verboten ist, bin ich gespannt, welchen Impfstoff ich überhaupt für die zweite Impfung bekomme.“

Wo haben Sie sich impfen lassen und wie war die Atmosphäre dort?
„Ich war im Impfzentrum Hürth für meine Impfung. Die Atmosphäre war toll und super koordiniert. Das Personal war sehr bemüht und freundlich trotz der Massenabfertigung.“

Wie ist die Impfung vor Ort abgelaufen? Wie haben Sie sich nach der Impfung gefühlt und gab es Nebenwirkungen?
„Ich wurde sonntags geimpft und habe nach 12 Stunden Schüttelfrost und Kopfschmerzen gehabt. Fieber und Schmerzen am Arm hatte ich nicht. Die Nebenwirkungen hielten ca. 2 Tage bei mir an. Als der Impfstoff dann am Montag landesweit wegen Hirnthrombosen gestoppt wurde, war es natürlich ein mieses Gefühl, da es mir zu dem Zeitpunkt sowieso selbst nicht gut ging von der Impfung her. Ich würde es aber trotzdem nochmal machen.“

War es für Sie direkt klar, dass Sie sich impfen lassen möchten? Was würden Sie anderen mitgeben, die die Impfung noch vor sich haben?
„Ja, es war für mich sofort klar und ich würde jedem empfehlen sich impfen zu lassen. Ich hoffe sehr, dass meine Kinder auch bald geimpft werden dürfen.“

Ich bedanke mich herzlich bei der Krankenschwester, dass sie sich für das Interview Zeit genommen hat und anderen die Möglichkeit gegeben hat, die Impfung aus ihrer Perspektive wahrnehmen zu können.

Herzliche Grüße

Sandra Fiedler

Autor:

Sandra Fiedler aus Pulheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen