Die entführten Jahreszeiten
Kinder- und Jugendgruppe des Theaterverein Frohsinn zeigt neues Werk

Hexenmeister Rumbacca hat die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter entführt und zwingt sie dazu, den Jahreslauf durcheinander zu bringen. Der Frühling muss im Herbst, der Herbst im Frühling, der Sommer im Winter und der Winter im Sommer erscheinen. Erst wenn dies erfüllt ist, will Rumbacca die vier wieder freigeben. Dies bringt die vier Freunde Tim, Tom, Hanny und Fanny in arge Bedrängnis. Auch die Tiere haben unter den veränderten Bedingungen zu leiden.
Auftakt zum diesjährigem Märchenstück „Die entführten Jahreszeiten“der Kinder- und Jugendgruppe des Theaterverein Frohsinn aus Rheidt Hüchelhoven, unter der Regie von Anne Geuenich und Hanna Keulertz.

Bereits seit Jahrzehnten spielt die Kinder- und Jugendgruppe des Vereines seine Märchen und Geschichten in der Vorweihnachtszeit. Im Alter von 18 Jahren wechseln dann die jungen Spieler zu den „Erwachsenen“ um im Frühjahr die Luststücke zu spielen. Ein Erfolgsrezept was sich seit 1931 standhaft im kleinen Doppelort Rheidt Hüchelhoven hält und jährlich für gelungene Theaterbesuche sorgt.
Ob der Schnee nun wieder im Winter fällt und die Blumen im Sommer blühen, das sieht der Zuschauer am 9.Dezember 2018 ab 16:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Bergheim Hüchelhoven. Der Einlass ist ab 15:00 Uhr.
Der Eintritt beträgt 3 € für Kinder, 5€ für Erwachsene.
Kartenvorverkauf: 
Frisör Studio R. Hantsche Bergheim Rheidt sowie Gertrudenhof Mödder Bergheim Rheidt

Infos auch unter der Vereinshomepage
www.theaterverein-frohsinn.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen