Das Unternehmerinnen-Netzwerk Rhein-Erft-Kreis schaut nach vorn
Solidarität in der Branche macht Mut zum Neuanfang

Jil und ihre Mutter Anne Baeckmann aus Erftstadt-Bliesheim haben im Hochwasser fast alles verloren. Trotzdem wollen sie weitermachen.
3Bilder
  • Jil und ihre Mutter Anne Baeckmann aus Erftstadt-Bliesheim haben im Hochwasser fast alles verloren. Trotzdem wollen sie weitermachen.
  • Foto: Anne Baeckmann
  • hochgeladen von Andrea Floß

Normalerweise trifft sich das Unternehmerinnen-Netzwerk Rhein-Erft-Kreis zwei Mal im Jahr zum Austausch und Kontakte knüpfen. Doch seit Corona ist nichts mehr normal, und dann kam auch noch die Flut. Seit über einem Jahr findet die Kommunikation nur online oder in der Facebook-Gruppe statt. Trotz Regen ließen sich die Freiberuflerinnen und Business-Frauen das erste „echte“ Wiedersehen auf dem Millianshof in Bergheim-Rheidt nicht vermiesen.

Online-Händlerin Anne Baeckmann aus Bliesheim war gerade erst vom Handelsblatt zur Unternehmerin des Tages gekürt worden. Durch das Hochwasser hat sie fast alles verloren und musste mit ansehen, wie ihre Existenz auf dem großen Schuttberg am Ortseingang landete. Zehntausende Parfumflakons im Wert von 300.000 Euro, teure Cremes und Regale – alles hatten die Wassermassen aus ihrem Lager an der Erft geschwemmt. Seit 2008 hat Anne Baeckmann gemeinsam mit ihrer Tochter Jil ihren Parfum-Shop aufgebaut. Statt Pakete mit schönen Dingen zu packen, schaufelten die beiden Schlamm aus dem Keller. Viele Klein-Unternehmer wie sie wissen nicht, wie es jetzt weitergehen soll – doch die Solidarität in der Branche macht Mut. Hilfe erhielt sie durch die spontane Aktion „Onlinehandel hält zusammen“ vom Bundesverband, der Spenden sammelte und praktische Unterstützung vermittelte – Büroausstattung, Raumtrockner, Lastwagen, Lagerräume und was sonst gebraucht wurde. Anne Baeckmann freute sich über einen See-Container, in dem sie die wenige gerettet Ware unterbringen konnte – sie will auf jeden Fall weitermachen.

Gegenseitige Unterstützung

Nicht Konkurrenz, sondern Kompetenz und gegenseitige Unterstützung von Frauen für Frauen steht im Vordergrund bei den Unternehmerinnen Rhein-Erft-Kreis. Während die Glessener Versicherungsagentin Beate Bilstein gerade viel unterwegs ist, um ihren Kunden bei Schadensfällen und Finanzierungsfragen zur Seite zu stehen, warten andere wie Reiki-Meisterin Birte Bornemann aus Nettersheim darauf, endlich wieder richtig durchstarten zu können. Ihre Praxis in Pesch und im Kurhaus in Bad Münstereifel ist zwar von der Flut verschont geblieben, trotzdem bleiben die Seminare leer. „Die, die nicht alles verloren und gerade andere Sorgen haben, helfen, die Schäden zu beseitigen und haben gerade keinen Kopf für Gesundheitsprävention.“

Personalberaterin Andrea Erdmann aus Königsdorf verhilft kleineren Unternehmen aus der Region zu neuen Mitarbeitern. In den Reihen der Unternehmerinnen hat sie in Regina Tschöpe eine ideale Geschäftspartnerin aus dem Marketing gefunden, die Webseiten optimiert und für Bewerber attraktiv macht - zusammen sind sie "Die SuperRecruiter“. „Beim Networking trifft man nicht nur Menschen mit unternehmerischer Denke, sondern auch viele innovative, kreative Köpfe. So entstehen spannende Synergien und Kooperationen“, findet Andrea Erdmann. Je nach Situation, findet das nächste Treffen im November statt.

Autor:

Andrea Floß aus Bergheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen