Kranke Hainbuche musste weichen
Spektakuläre Baumfällung an der kleinen Erft

8Bilder

Ihre Wipfel überragten das vierstöckige Gebäude an der Erftallee, ihre Äste spendeten Schatten am Ufer der kleinen Erft du die Bewohner des Haues liebten „ihren alten Baum“.
Die Sommerhitze der letzten Jahre hatte sie ausgetrocknet, Schädlinge hatten die Rinde gelöst und einzelne Äste, teilweise in armdicke fielen häufiger zu Boden.
Es bestand die Gefahr das die alte, fast 25 Meter hohe Hainbuche den nächsten Sommer nicht mehr übersteht, sie auf das nahe Haus fällt und vor allem das die Bewohner nicht mehr sicher in den Hauseingang kommen.
Gefahr für Leib und Leben, so wurde durch die Stadt Bergheim eine Prüfung vorgenommen und der Hauseigentümer, auf dessen Grund die Hainbuche steht, veranlasste eine Fällung des wunderschönen alten Baumes.
Baumdienst Paulussen, ein Spezialist für Baumfällungen, Baumpflege und Gehölzschnitt rückte mit seinem Team an und was folgte lässt sich nur in Bilder beschreiben.
Mit Seilklettertechnik wurde der Baum gefällt , die Bilder sehen wir in der kleinen Galerie und ein kleiner Zeitraffer lässt die Aktion in einem besonderen Licht erscheinen.
Schade um den schönen Baum, aber nach Aussage der Fachleute wäre ein erneuter heißer Sommer zu einer Gefahr für die Anwohner geworden.
Tränen über den schönen Baum sind verständlich, die Sicherheit aber steht immer im Vordergrund.
Spektakulär auch die BIlder im Zeitraffer -hier klicken

Autor:

Burkhard Thom aus Bergheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen