TSV, SC und Förderverein Sportplatz Glessen planen Laufevent
"Glessen läuft 2021" soll am 8. Mai stattfinden

Gebremste Vorfreude: TSV-Vorsitzender Richard Beckschulte gibt den Startschuss für "Glessen läuft" - hier 2018.
3Bilder
  • Gebremste Vorfreude: TSV-Vorsitzender Richard Beckschulte gibt den Startschuss für "Glessen läuft" - hier 2018.
  • Foto: Andrea Floß
  • hochgeladen von Andrea Floß

Auch wenn die Sportvereine bis auf die Online-Angebote wieder im Lockdown sind, laufen die Planungen für „Glessen läuft 2021“ bereits auf Hochtouren: Das Orga-Team aus TSV, SC und Förderverein Sportplatz Glessen trifft sich regelmäßig digital und hat als Termin für die beliebte Laufveranstaltung jetzt den 8. Mai 2021 festgesetzt. „Auch wenn wir jetzt noch nicht wissen, wie sich die Pandemie weiterentwickelt, wollen wir die Weichen für ein schönes, sicheres Sportfest im Waldstadion stellen“, so TSV-Vorsitzender Richard Beckschulte.

Der Antrag liegt der Stadt Bergheim vor, und auch die Abstimmung mit der Unteren Landschaftsbehörde und dem für den Königsdorfer Forst zuständigen Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft läuft bereits. Die Behörde hatte 2019 grünes Licht für die neue, naturschutzkonforme Streckenführung durch den Wald gegeben.

Zur Auswahl stehen werden wieder ein Halbmarathon, zehn und fünf Kilometer Laufen, fünf Kilometer Walken und der 1,2-Kilometer-Lauf für Kids. Anmeldungen werden ab März online über die Homepage glessen-laeuft.de möglich sein, registrieren kann man sich jetzt schon. „Wir hoffen sehr, dass wir auch wieder ein buntes Rahmenprogramm anbieten können, wenn uns Corona nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht“, so Beckschulte. Der Gesundheitsschutz stehe im Vordergrund, trotzdem müssten schon wichtige Vorbereitungen getroffen werden – Sponsoren und Helfer ins Boot geholt, Zeitmessungs- und Auswertungs-Equipment gebucht und Werbemittel gedruckt werden. „Wenn alle Stricke reißen, überlegen wir eventuell auf einen virtuellen Lauf ganz ohne Besucher umschwenken zu können – hoffen aber sehr, dass das im Mai nicht mehr nötig sein wird.“

Seit dem ersten Lauf 2015 haben die Glessener Vereine schon viel erreicht, nicht zuletzt auch dank der großzügigen Unterstützung durch die Kreisstadt Bergheim und der Sponsoren: Der Kunstrasenplatz, die neue Laufbahn und die Sprunggrube im Waldstadion feierten 2016 Eröffnung. Das neue Vereinsheim ist fast fertig. Doch auch die werterhaltende Pflege der Anlage muss finanziert werden – bei „Glessen läuft“ ist das ganze Dorf auf den Beinen und trägt mit dazu bei, dass der Sport im Ort beste Bedingungen findet.

www.glessen-laeuft.de

Autor:

Andrea Floß aus Bergheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen