Schachverein Turm 25 Bergheim kann Gründungsdatum nachweisen

Der Bergheimer Schachverein Turm 25 Bergheim ist schon immer unter diesem Namen in der Öffentlichkeit präsent. Das Gründungsjahr 1925 wurde nie in Frage gestellt. Gründungsmitglieder gibt es keine mehr, Unterlagen zur Gründung auch nicht. Wirtschaftskrise, Krieg oder Wiederaufbau sind sicherlich Gründe, dass es nie-manden so wichtig war Vereinsdokumente zu retten bzw. aufzubewahren.
Und dann kam das Amtsgericht. Im Zusammenhang mit der aktuellen Eintragung ins Vereinsregister forderte nun das Amtsgericht Köln den Nachweis, dass der Verein auch im Jahr 1925 gegründet wurde. Da könne ja jeder Verein kommen und so etwas behaupten. Alles müsse seine Ordnung haben. Großer Schock im Verein. Wie sollen wir jetzt diesen Nachweis erbringen?
Hoffnungslos marschierte unser Vorsitzender zunächst los und recherchierte in der Stadtbibliothek Köln in den alten Ausgaben der Kölnischen Zeitung ab 1925. Vielleicht gab es hier lokale Geschichten aus Bergheim, die einen Hinweis auf den Verein bringen könnten. Leider erfolglos. Nur die große Politik. Deutschland in der Krise; Krise in der Regierung. Hat sich eigentlich nicht viel verändert. Ist aber ein anderes Thema.
Eine weitere Überlegung, welche Zeitung den eigentlich damals von den Bergheimern gelesen wurde, brachte uns zum Bergheimer Geschichtsverein und seine umfangreichen Veröffentlichungen in deren Jahrbüchern. Und hier fanden wir den entscheidenden Hinweis, dass zur damaligen Zeit die „Bergheimer Zeitung“ die wichtigste Zeitung der Bergheimer war. Nach kurzer Prüfung war klar, dass die alten Ausgaben im Kreisarchiv einsehbar sind. Termin bei den netten Damen und Herren des Kreisarchivs vereinbart und los zur Recherche. Mit der ersten Überraschung, dass alle alte Ausgaben dieser Zeitung digitalisiert sind. Und dann die größte Überraschung überhaupt; schon in der Ausgabe vom 26.Februar 1925 erschien ein riesiger Artikel über das Schach-spiel – unterschrieben mit Schachverein „Turm“ Bergheim. Und dann folgten Artikel über Artikel über das Vereinsleben des Schachvereins. Allein in der Zeit von 1925 bis zum Sommer 1929 erschienen über 40 zum Teil umfangreiche Artikel über den Verein und das Schachspiel.
Diesen unglaublichen Schatz werden wir selbstverständlich in unserem Vereinslokal einen würdigen Platz verschaffen und unseren Mitgliedern zugänglich machen.
Um das Ganze noch auf die Spitze zu treiben, haben dann noch in der Universitätsbibliothek Köln die letzten verbliebenen Ausgaben der Kölner Schachzeitung aus der damaligen Zeit entdeckt. Hier fanden wir neben dem konkreten Gründungsdatum 01.02.1925 auch unseren ersten Vorstand aus dem Jahr 1925 namentlich erwähnt: Josef Hindermann (Vorsitzender), Willy Freiburg (2. Vorsitzender), C. Lehnhoff (Kassenwart), P. Umbreit (Schrift-führer), H. Glahn (Schachwart) und Brand (Bibliothekar). Es wäre für uns eine große Freude, wenn ein Leser uns zu diesen Personen noch weitere Infos zukommen lassen könnte. Kontaktieren können Sie uns über unsere Homepage www.turm25bergheim.de oder Sie kommen einfach mittwochs ab 19 Uhr zu unserem Trainingsabend.
Abschließend lässt sich festhalten, dass Gerichte auch ihr positives haben. Der bürokratische Amtsschimmel kann schon mal zu einem Kopfschütteln führen, aber als Herausforderung betrachtet, kann es auch zu einem guten Ende führen.

Autor:

Stephan Härtel aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.