Herbst-Impressionen (08.11.2018),
vom Rheinpark in Köln

Foto: Herbert Pax
6Bilder

Einer der beliebtesten und schönsten Parkanlagen ist für mich der Rheinpark in Köln.
Wie man auch an den Besucherzahlen sehen kann, die den Rheinpark als Naherholungsmöglichkeit nutzen.
Das ehemalige Bundesgartenschaugelände (1957 u. 1971) bietet auf einer Fläche von 40 Hekter eine abwechslungsreiche Parklandschaft. Die sich von meinen zahlreichen Besuchen, immer von einer geflegten und sauberen Seite zeigte. Die vielen sprudelten Brunnen werden im Sommer gerne als willkommende Abkühlung genutzt. Auch ein toller großer Spielplatz der viel von Eltern mit Kindern besucht wird, befindet sich hier in dem schönen Rheinpark im Herzen von Köln.
Kann ich (gerade im Sommer) nur empfehlen. Einfach perfekt zum Entspannen, Verweilen, Spazieren usw. Schön wäre es auch, wenn dort mehr "Gaukler" oder Straßenmusiker zur Unterhaltung wären.
Mein Tipp: Einen Abend am "Strand" am Rhein mit Blick auf das Köln-Panorama, verfehlt dabei auch gewiss nicht ihre Wirkung.

Autor:

Herbert Pax aus Bergisch Gladbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.