Seid dem 21.05.2019 sind sie wieder da, die
Wasserbüffel in Immekeppel

Foto: Herbert Pax
3Bilder

Auf der Sumpfwiese im Freudenthal haben die Wasserbüffel, Immo und Keppel wieder Einzug gehalten.
Jedes Jahr im Mai werden die zwei Büffel von ihrem Winterquartier in der Wahner Heide zur Sommerresidenz ins Overather Freudenthal/Immekeppel kutschiert.
Die beiden als Lanschaftspfleger eingesetzten Tiere hat der Bergische Naturschutzverein angeschaft, um auf diese Weise ein feuchtes Wiesental bei Immekeppel zu erhalten. Durch das regelmäßiges Grasen erhalten sie dort den Lebensraum für Orchideen und ganz nebenbei lassen sie durch ihre massiven Tritte im lehmigen Boden sogenannte Suhlen entstehen, die wichtigen Lebensraum für die Gelbbauchungen (Froschlurch) bieten.
Wasserbüffel sind Weidetiere, die am besten mit solchen nassen Standorten zurechtkommen. Wo Maschinen, weder Traktor noch Balkenmäher fahren können und auch an den feuchten Stellen auch Zweibeiner bis zum Bauch im Sumpf versinken, fühlen sich die Wasserbüffel wohl.
Bei ihren Jahreseinsätzen von Mai bis November haben sie ordentlich etwas zu beißen, halten Hochstaudenfluren und Gehölze klein und sorgen dafür, dass die feuchten Grund liebende Orchideenarten wieder heimisch werden.
Das ist ein gute Gelegenheit sich eine kleine Wanderung durch das Freudenthal zu gönnen.

Autor:

Herbert Pax aus Bergisch Gladbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.