Hier darf gerauft werden!
Judo beim BSV Roleber

2Bilder

Dienstags in der Turnhalle in Holzlar ist ganz schön etwas los auf der Matte. Hier engagiert sich Hans-Josef Muschenich, kurz Jupp, seit über 40 Jahren als Trainer für den BSV Roleber. Seine Kernzielgruppe: Kinder ab 6 Jahren. Dabei geht es nicht nur um Werfen, Fallen und Festhalten, sondern auch um die Vermittlung von Tugenden wie Pünktlichkeit, Korrektheit und Disziplin, die auch im Leben außerhalb der Halle eine wichtige Rolle spielen. „Ich finde es wichtig, dass sich meine Judokas im Training auf das gemeinsame, respektvolle Miteinander besinnen und gleichzeitig ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln, dass sie durchs Leben trägt. Und Spaß muss auch dabei sein“, ist Jupps Credo.

Und was mögen die Kinder am liebsten beim Judo? „Raufen ohne sich wehzutun“, hört man häufig als Antwort. In Zeiten von Smartphone & Co. eine Herausforderung für Jupp, denn viele Kinder leiden unter Bewegungsmangel und geben so manchmal etwas zuviel Tempo auf der Matte oder kämpfen mit Konzentrationsschwierigkeiten. Die Zeiten haben sich in den letzten Jahrzehnten gewandelt, gleich geblieben ist die Liebe zum Judo und die Begeisterung für die Jugendarbeit. „Mit Kindern zu arbeiten ist toll und hält jung. Judo ist für mich der schönste Sport auf der ganzen Welt“, schwärmt Jupp. Legendär und beliebt ist auch sein jährliches Piccolo-Turnier, ein Judo-Wanderpokal für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren, welches erstmals 1985 ausgerichtet wurde.

Was er sich für die Zukunft wünscht? „Viele weitere Jahre im Verein, in denen ich Judo leben und lehren darf. Das liebe ich!“

http://www.bsvroleber.de/sportarten/judo/

Autor:

Beatriz Dirksen aus Beuel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.