Ein besonderer Auftritt für fünf Mitglieder des Akkordeon-Orchesters Wesseling
Akkordeon-Trio Plus gastierte im Beethoven-Haus

Das Akkordeon-Trio Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling hat seinen Auftritt im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn mitgeschnitten.
  • Das Akkordeon-Trio Plus des Akkordeon-Orchesters Wesseling hat seinen Auftritt im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn mitgeschnitten.
  • Foto: Anita Brandtstäter
  • hochgeladen von Anita Brandtstäter

Bonn/Wesseling: Das war ein aufregender Tag für die Mitglieder des Akkordeon-Trios Plus! Anita Brandtstäter​, Elena Taran​, Olek Gelba​, Werner Mutz und Rosi Ohlheiser hatten einen Auftritt im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn​ im Rahmen der Offenen Bühne​. Los ging es um 17:30 Uhr mit einer Probe in der einzigartigen Akustik dieses Konzertsaals - die fünf Laienmusiker hatten ein vielfältiges, teils lyrisches, teils virtuoses Programm einstudiert. Dann haben sie in der Künstlergarderobe gewartet, bis um 19 Uhr das Konzert losging.

In einem gut besuchten Saal präsentierte zunächst das Ensemble Tria - Violine, Cello, Klavier - Musik aus den "Vier Jahreszeiten" von Astor Piazzolla​. Weiter ging es klassisch mit hochkarätigen Interpretationen von Musik von Bach und aus Venezuela des preisgekrönten Gitarristen Ivan Petricevic​ und französischer Musik, dargeboten von der Pianistin Evgenia Nekrasova​.

Den U-Musik-Teil eröffnete Cherry Wine​, die ihre spritzigen deutschen Chansons selbst auf dem Flügel begleitete. Das Publikum spendete danach auch viel Applaus für den letzten Programmpunkt des Abends mit dem Akkordeon-Trio Plus​: für den Tango nuevo "Oblivion", den Musette "Indifférence", den Slowfox "Madeleine" von Rudolf Würthner und das Konzertstück "Feuerwerk" von Boris Tichonow.

Ein besonderer Dank gebührt den Organisatoren und Moderatoren des Abends: Ursula Timmer-Fontani und Martella Gutiérrez-Denhoff.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen