Lyrisches Kräftemessen mit Slammern aus dem gesamten Bundesgebiet
33. Ausgabe des "Raus mit der Sprache"-PoetrySlam im Bonner Pantheon

Ingo Piess, Moderator des "Raus mit der Sprache Poetry-Slam
2Bilder
  • Ingo Piess, Moderator des "Raus mit der Sprache Poetry-Slam
  • Foto: Fotograf: Harald Kirsch
  • hochgeladen von Harald Kirsch

Der Bonner "Raus mit der Sprache" - PoetrySlam geht am Sonntag, den 12.Mai (um 20 Uhr) im Pantheon-Theater an der Siegburger Str. 42 in Bonn-Beuel in seine nächste 33. Runde.
Poetinnen und Poeten aus ganz Deutschland treten wieder zum lyrischen Kräftemessen gegeneinander an.
Dabei sind nur selbstverfasste Texte erlaubt, um das Publikum zu begeistern. Die Zuschauer entscheiden darüber, wer die Bühne als Siegerin oder Sieger verlässt. Begleitet von Live-Musik der "Hausband" führen Kabarettist, Rapper und Slam-Poet Quichotte und der Bonner Ingo Piess als Moderatoren durch den Abend.
Für das Booking der bunten SlammerSchar zeichnet sich mal wieder die Bonner Poetin Anke Fuchs aus.
Im Wettbewerb treten an diesem Sonntag-Abend an: Aylin Celik aus Düsseldorf, Michael Goehre aus Essen, Jean-Philippe Kindler aus Bochum, Bastian Mayerhofer aus Berlin, Arne Poeck aus Hamburg, Lasse Samström aus Prüm, Anna Teufel aus Karlsruhe und Meral Ziegler aus Düsseldorf .
Extra-Kunst gibt es von der Musikerin und Komikerin "NaDu".
Karten für den Poetry-Slam am 12.5. gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.pantheon.de.

Ingo Piess, Moderator des "Raus mit der Sprache Poetry-Slam
Die "Hausband" des "Raus mit der Sprache-POoetry-Slam
Autor:

Harald Kirsch aus Bonn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.