Bonn - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Neues Wort gelernt: "Armlehnen-Anrainer"

Ärgerlich ist das schon, das mit dem Altwerden. Früher, wenn mich da jemand am Berg zügig auf dem Fahrrad überholt hat, saß der (ne, klar!) fast immer auf einem E-Bike. Neulich aber strample ich den Venusberg hoch, und da werde ich doch von einer Frau mittleren Alters überholt, zügigst, auf einem stinknormalen Fahrrad. Könnte natürlich auch daran liegen, dass ich ob des Verweilverbots ständig in Bewegung bin und deshalb so was von erschöpft bin. Auf der anderen Seite bin ich aber definitiv...

  • Bonn
  • 07.04.21
  • 17× gelesen
  • 1

Womit wird eigentlich der Berliner geimpft?

Wie ich neulich so mit meinem Einkaufswagen, voll bepackt mit dreilagigem Klopapier, die Kölnstraße entlang schlendere. Weil, auch da bin ich ja so was von verunsichert in diesen Tagen. Wie ich also so was von in Bewegung bin, sehe ich einen jungen Mann und frage mich, ob sein Figürchen mit diesen Zeiten zu tun hat. Zeiten, in denen die Schulen oft geschlossen sind, der Kronprinz selten das Haus verlässt und trotzdem das 1kg-Glas Nutella auf dem Frühstückstisch steht. Eigentlich gibt es ja...

  • Bonn
  • 18.03.21
  • 18× gelesen
  • 1

Kleines Glück: Mit Glühwein vor der Postfiliale

Ich hatte ja letztens erwähnt, dass ich mir erst mal den Rest Glühwein aus der Thermoskanne hinter die Binde gekippt habe. Hatte aber vergessen zu erklären, warum da oftmals noch ein Rest drin ist. Weil, normalerweise habe ich eigentlich keine Probleme, den mir zur Verfügung stehenden Alkohol einer durchschnittlichen Thermoskanne komplett zu verkasematuckeln. Gut, kein Wunder, ich mache das ja auch jeden Tag. Übung macht eben den Meister. Es hat ja schon vor Wochen angefangen, dass ich komplett...

  • Bonn
  • 24.02.21
  • 17× gelesen
  • 1

Nur mit Hochprozentigem zu ertragen

Ich hatte ja neulich den Artikel meines SCHAUFENSTERS zitiert, in dem es hieß, dass der gesamtstädtische Haushalt, was den Winterdienst anbelangt, entlastet wird, ich aber deshalb nicht weniger für die Straßenreinigung bezahlen muss sondern mehr. Und wie ich so gerade dabei war, diesen Artikel intellektuell zu verdauen, hörte ich im Radio Folgendes: Es sei weniger los in der Bonner Innenstadt. In der Bonner Innenstadt seien im letzten Jahr deutlich weniger Menschen unterwegs gewesen. Die Stadt...

  • Bonn
  • 03.02.21
  • 388× gelesen
  • 1

War mir neu: Käthe und Beethoven, ein Traumpaar

Diese Zeilen fanden ihren Weg in mein SCHAUFENSTER: Beethoven gratuliert persönlich zur Geburt. Die Stadt Bonn begrüßt ihre im Dezember geborenen Babys auf besondere Weise: Beethoven selbst - der bekanntlich im Dezember vor 250 Jahren in Bonn das Licht der Welt erblickte - gibt sich die Ehre und heißt die neuen Erdenbürger mit "Für Elise" herzlich willkommen. Die rund 20 Zentimeter großen Flauschpüppchen ähneln vom Äußeren her dem Großmeister der Musik und tragen sinnigerweise den Schriftzug...

  • Bonn
  • 13.01.21
  • 113× gelesen
  • 1

Eins für alle oder jeder eins?

Bei mir im Klassenraum macht sich ein Schülerhandy bemerkbar. Und es entspinnt sich folgender Dialog: "Fritz (nennen wir ihn Fritz), Fritz, mach dein Handy aus." Fritz pusselt am Handy: "Hab ich." Einige Sekunden später meldet sich sein Handy wieder. "Du solltest doch das Handy ausmachen." "Hab ich doch." "Kann nicht sein, ich höre es." "Ich habs aber auf lautlos gestellt." "Ich höre es aber." Fritz pusselt an seinem Handy herum. Sekunden später meldet sich das Handy wieder. "Fritz, dein Handy...

  • Bonn
  • 19.08.20
  • 155× gelesen
  • 1

„Ein solch sinnvolles Angebot unterstützen wir sehr gerne!“ Gerd Bischof, Präsident des Rotary Club Bonn
Rotary Club Bonn unterstützt Ambulante Pflege des Verein für Gefährdetenhilfe in Bonn mit 4000 Euro

Der Verein für Gefährdetenhilfe bietet seit vielen Jahren ambulante Pflege für wohnungslose Menschen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Bonn haben, im Betreuungszentrum Quantiusstraße an. Zu den Angeboten der ambulanten Pflege gehören: Grundpflege (z.B. die Reinigung und Pflege der Haut, Nägel und Haare, Bart-Rasur, Inkontinenz-Versorgung sowie ergänzende hygienische Maßnahmen, die Verabreichung von Medikamenten nach ärztlicher Anordnung sowie das Um- bzw. Einkleiden), Behandlungspflege,...

  • Bonn
  • 24.06.20
  • 139× gelesen
5 Bilder

Gemeinschaftssport in Coronazeiten
Radsportgruppe fährt nach Bonn in die Rheinau

17.06.2020, die Corona-Pandemie trift alle, auch Sportler. Doch ein paar Radsportbegeisterte aus Wesseling möchten sich die sportliche Betätigung an der frischen Luft nicht nehmen lassen. Also traf man sich, natürlich unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen an der Fähre unterhalb von St.Germanus in Wesseling. Damit alle mit aufs Bild kommen, hat der Fotograf mal seine Kamera aus der Hand gegeben, was er sonst nie macht! Also ging es nach Bonn in die Rheinau. Die Rheinau war wie ausgestorben,...

  • Bonn
  • 18.06.20
  • 52× gelesen

Verständlich, wenn der Traktor kurz mal einen Schlenker macht!

Wenn du wissen willst, wie es um die Menschheit bestellt ist, schau einfach mal in mein SCHAUFENSTER. Dort las es sich neulich unter den Lettern "Gemeinsam mit Rücksicht" folgendermaßen: Ein Ausflug zum Rheinufer erfreut Fußgänger ebenso wie Radfahrer. Immer wieder kommt es jedoch auf dem Leinpfad zwischen den Rheinorten Widdig, Üdorf und Hersel zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern. Deshalb werben nun neue Hinweisschilder dafür, dass beide mehr Rücksicht aufeinander nehmen. Auf dem...

  • Bonn
  • 25.03.20
  • 145× gelesen
  • 2
Der Beethoven-Festwagen, der auch in anderen Karnevalszügen gezeigt worden ist: "Ode an die Freu(n)de".
70 Bilder

Beethovens Geburtstags-Rosenmontagszug in Bonn
"Jötterfunke överall - Ludwig, Bonn un Karneval"

Ludwig van Beethoven war anlässlich seines 250. Geburtstag der Star des wohl längsten Bonner Rosenmontagszugs aller Zeiten. Er brauchte fast fünf Stunden. Rund 250 000 Zuschauer jubelten den 6000 Teilnehmern zu. Das Sessionsmotto „Jötterfunke överall – Ludwig, Bonn un Karneval“. Es gab zum ersten Mal bei den Rosenmontagszügen von Bonn, Köln, Düsseldorf und Aachen je einen Wagen mit dem gleichen Motto: „Ode an die Freu(n)de“.

  • Bonn Innenstadt
  • 29.02.20
  • 387× gelesen
  • 6
  • 2
St. Peter in Bonn-Vilich
11 Bilder

Adelheidisfest 2020: Gesegnete Festtage trotz Sturmtief „Sabine“

Vom 2. bis 9. Februar 2020 beging der Bonner Ortsteil Vilich sein diesjähriges Adelheidisfest, bei dem der Bonner Stadtpatronin Adelheid in der ältesten Beueler Pfarrkirche St. Peter gedacht, die Heilige verehrt und gefeiert wurde. Es wurde ein geistliches, aber auch unterhaltsames Festprogramm in und um St. Peter geboten. Gleich zum Einstieg erwartete die Gläubigen und Gäste am 2. Februar neben einer Famiienmesse um 11.00 Uhr am Nachmittag (16.30 Uhr) der Organist Patrick Gläser mit seinem...

  • Beuel
  • 12.02.20
  • 120× gelesen

Karnevalistischer Klön-Kaffee

Am Donnerstag, den 13. Februar lädt die katholische Frauengemeinschaft Vilich-Müldorf zu einem karnevalistischen Klön-Kaffee in das Pfarrheim, Am Herrengarten 21 in Vilich-Müldorf ein. Ab 15.11 Uhr wird ein buntes Programm für Mitglieder und Nicht-Mitglieder geboten. Zu Gast sind dieses Jahr "Die Feschen Frolleins", die Prinzengarde Vilich-Müldorf,  Kinderprinzenpaar Vilich-Müldorf ,Wäscherprinzessin Romina I. und die Liküra Carina I., die ja auch waschechte Vilich-Müldorferin ist. DJ Luca...

  • Beuel
  • 03.02.20
  • 41× gelesen
Das neue Vorstandsteam des Akkordeon-Spielkreises Rheinland (von links nach rechts): Elena Taran, Kassiererin; Dr. Thilo Engel, Vorsitzender; Anita Brandtstäter, Schriftführerin.

Hauptversammlung des Akkordeon-Spielkreises Niederkassel
Neuer Name, neuer Vorstand und viele Planungen 2020

Bonn/Niederkassel: Der Akkordeon-Spielkreis Niederkassel hielt auf seiner Jahreshauptversammlung in Bonn Bad-Godesberg Rückschau auf die Aktivitäten der letzten Monate: Ein absolutes Highlight war am 24. Juni 2018 die Teilnahme am Landesmusikfest NRW des Deutschen Harmonika-Verbandes in Leverkusen, wo das Schülerorchester des Vereins unter Leitung von Elena Taran beim Wertungsspiel den 1. Platz in seiner Kategorie und das Prädikat "hervorragend" erreichte. Als "öffentliche Generalprobe" trat...

  • Bonn
  • 19.01.20
  • 547× gelesen
  • 3

Neujahr - und es stinkt übelst!

Hatte ich erwähnt, dass mir Salzburg so was von gut gefallen hat? Vor allem, also was der Erwin Wurm da auf die Beine (obwohl, Beine haben die ja genau genommen nicht), also was der Herr Wurm da metaphorisch auf die Beine gestellt hat. Einfach nur witzig! Ich spreche von seinen Salzburger Gurken und zitiere mal Wikipedia: ein Kunstwerk im Furtwänglerpark in der Altstadt von Salzburg. Das zehnte Werk für das „Kunstprojekt Salzburg“ besteht aus fünf einzelnen, etwa zwei Meter hohen Skulpturen,...

  • Bonn
  • 01.01.20
  • 163× gelesen
  • 2

Schulbezirke aus Kanada besuchen das Friedrich-Ebert-Gymnasium in Bonn am 29.10.19
Infoabend selbst organisiertes Auslandsjahr

Schülerinnen, Schüler, ihre Eltern und Lehrerkräfte, die sich über ein selbst organisiertes Auslandsjahr an einer Schule in Kanada informieren möchten, sind zum Informationsabend „Kanadische Schulbezirke on School Tour“ eingeladen. Der Abend findet statt am Dienstag, 29.10.2019 um 18.30 Uhr im Friedrich-Ebert-Gymnasium (FEG), Pädagogisches Zentrum, Ollenhauerstr. 5, 53113 Bonn. Kanadische Schulbezirke on School Tour in BonnDas Schulportal MyStudyChoice aus Bonn und verschiedene staatliche...

  • Bonn
  • 25.10.19
  • 99× gelesen
Am Ende eines musikalischen Abends in der Bonner Namen-Jesu-Kirche
6 Bilder

Zu viel des Guten: Aufführung von „Maria“ in der Namen-Jesu-Kirche

Am Samstag, den 12. Oktober 2019 fand das im Musical-Stil komponierte Oratorium „Maria“ von Dirk-Johannes Neumann (Musik) und Markus Erhardt (Text) seine Aufführung in der alt-katholischen Bischofskirche, der Namen-Jesu-Kirche in der Bonner Innenstadt. Das Werk des Kirchenmusikers Neumann sowie des Hagener Autors und Gemeindereferenten Erhardt entstand im Jahr 2016 mit der Intention, biblische Inhalte in ein lockeres, zeitgemäßes musikalisches Gewand zu kleiden. Dabei liegt der Fokus – wie der...

  • Bonn
  • 17.10.19
  • 386× gelesen
St. Maria Magdalena (Bonn-Endenich)
39 Bilder

Cassius, Florentius und Malusius – Gestalten aus Glaube, Tradition oder Politik?

Gedenktag der Stadtpatrone am 10. Oktober Am Hochfest der Bonner Stadtpatrone Cassius und Florentius wäre der gebürtige Düsseldorfer und langjährige Bonner Münsterorganist Hubert Brings 110 Jahre alt geworden. So wurde die Festmesse zu Ehren der beiden Stadtpatrone auch im Gedenken an diesen Verstorbenen gefeiert. Zelebrant des Gottesdienstes war Msgr. Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider, der zu denjenigen Organisten gehört, deren Spiel durch Hubert Brings geprägt worden ist. Er ging auf die...

  • Bonn
  • 17.10.19
  • 224× gelesen
Aushang zum Erntedankfest in der Lannesdorfer Herz Jesu-Kirche
12 Bilder

Erntedank in Lannesdorf unter dem Motto „Unterwegs mit Jesus Christ“

Trotz des herrschenden Dauerregens waren die Katholiken aus dem Bad Godesberger Südviertel zahlreich in die Lannesdorfer Herz Jesu-Kirche gekommen, so dass diese zum Messbeginn um 10.00 Uhr proppenvoll war. Es gab aber auch – außer der Tatsache, dass Sonntag und damit der Tag des Herrn war – bereits vorab genügend gute Gründe, das Gotteshaus am Kirchberg zu besuchen: erstens die Erntedankfeier, zweitens das Mitwirken zahlreicher Kinder im Familiengottesdienst und die Begrüßung der neuen...

  • Bad Godesberg
  • 07.10.19
  • 155× gelesen
Transparent an der Plittersdorfer Familienkirmes
14 Bilder

Plittersdorfer Familienkirmes vom 27. bis zum 29. September 2019

Anlässlich des Patroziniums der Plittersdorfer St. Evergislus-Kirche feiert der Ort drei Tage lang: Am letzten Septemberwochenende (27.09. bis 29.09.2019) findet die diesjährige Kirmes statt, die gestern von Bezirksbürgermeister Christoph Jansen mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet wurde. Noch bis einschließlich Sonntag hat die Plittersdorfer Herbstkirmes etwas für Jung und Alt zu bieten. Fahrgeschäfte, herzhafte sowie süße Leckereien und mehr locken auf den Plittersdorfer Kirmesplatz....

  • Bad Godesberg
  • 28.09.19
  • 252× gelesen
Festlicher Deckenschmuck
17 Bilder

Neuer Pfarrer in Bad Godesberg, Pfarrvikar in Bonn-Nord ins Amt eingeführt

Erste Morgenmesse im Rheinviertel  Es ist Donnerstag, der 19. September 2019. Soeben hat Pfarrer Edward Balagon seinen ersten Gottesdienst in der Kirche St. Andreas im Rheinviertel zelebriert. Dieser Einstand ist geglückt, denn von den anwesenden Gläubigen waren am Ende der morgendlichen Messfeier nur positive Stimmen zu vernehmen! Rückblick: Einführung von Pfarrer Balagon Am Sonntag, den 15. September 2019 war Edward Balagon in Bad Godesbergs zentraler Kirche St. Marien in einer bunt...

  • Bad Godesberg
  • 27.09.19
  • 404× gelesen
Kreuzbergkirche in Bonn
19 Bilder

Das Kreuz: immer wieder ein vieldiskutiertes Thema

Sichtbares Zeichen der Nachfolge Christi: das Kreuz Anlässlich der Fertigstellung des nun rundum sanierten Daches der Kirche St. Joseph in Bonn predigte der Pfarrverweser der Gemeinde, Stadtdechant Pfarrer Dr. Wolfgang Picken, über das Tagesevangelium (Lk 14,25-33). Der Text, in dem es (sinnbildlich) auch um ein Bauvorhaben geht, schien wie gemacht für diesen Tag. Kernsatz des Textes ist Vers 27, der folgendermaßen lautet: „Wer nicht sein Kreuz trägt und hinter mir hergeht, der kann nicht mein...

  • Bonn
  • 18.09.19
  • 233× gelesen
Transparent zum Pfarrfest in Holtorf
10 Bilder

Über Krieg und Frieden – Pfarrfest und Seelsorgeteam-Vorstellung in Holtorf

Am vergangenen Wochenende wurde im rechtsrheinischen Holtorf gefeiert: das Pfarrfest der kath. Kirche St. Antonius sowie die Einführung des neuen Seelsorgeteams für den Bereich am Ennert. Samstag, 14. SeptemberDen Anfang der Feierlichkeiten machte ein ökumenischer Gottesdienst am Samstag, den 14. September um 18.00 Uhr mit dem katholischen Pfarrer Norbert Grund und der evangelischen Pfarrerin Bettina Gummel. „Krieg und Frieden“ – so könnte man den Gottesdienst überschreiben, denn Pfarrer Grund...

  • Beuel
  • 17.09.19
  • 106× gelesen
Ohne weitere Worte
18 Bilder

Vielfältige Festivitäten in der Woche vom 08. September

Bonn-Beuel stand vom 06.–10.09.2019 unter dem Zeichen von Pützchens Markt (Bericht s. hier). Auch wenn sich wahrscheinlich die meisten der in diesem Jahr 1,1 Millionen Besucher nicht über den religiösen Ursprung des Volksfestes im Klaren sein mögen, und man am Brünnchen schon einmal gefragt wird, warum die Leute sich über die Augen wischen, so haben die Markttage mit ihren modernen Fahrgeschäften und Vergnügungen doch diese jahrhundertealte Wurzel. – Grund zu fragen, was katholischerseits in...

  • Bonn
  • 16.09.19
  • 152× gelesen
„Wellenflug“ auf Pützchens Markt
52 Bilder

Nach PüMa ist vor PüMa – Rückblick auf den 652. Pützchens Markt

Vom 06.09.–10.09.2019 herrschte im rechtsrheinischen Bonn-Beuel, genauer gesagt im Ortsteil Pützchen, der Ausnahmezustand: Rund 500 Geschäfte auf ca. 80.000 qm zogen trotz teils regnerischen Wetters nach Angaben der Stadt Bonn immerhin 1,1 Mio. Besucher auf das traditionsreiche Volksfest. Damit blieb die Besucherzahl mit einem Minus von 300.000 deutlich hinter dem Vorjahr zurück, was die Feierlaune jedoch nicht schmälerte. Religiöser Ursprung von „PüMa“Ursprung des fünftägigen Marktes ist die...

  • Beuel
  • 13.09.19
  • 343× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.