Kirche St. Hedwig: Vertrauen und Zuversicht durch den Heiligen Geist – Firmung und Taufe mit CONFIDENCE

CONFIDENCE: Daria Chekulaeva (voc), Andreas Gassewicz (git), André Wenzel (git), Guido Zender (keyb), Raphael Neumann (keytar (b)) und Gabi Neumann (dr)
8Bilder
  • CONFIDENCE: Daria Chekulaeva (voc), Andreas Gassewicz (git), André Wenzel (git), Guido Zender (keyb), Raphael Neumann (keytar (b)) und Gabi Neumann (dr)
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Damiana C. Bauer-Püschel

Am Sonntag, den 7. Juli 2019 wurden in der sehr gut gefüllten Kirche St. Hedwig, die zur katholischen Bonner Gemeinde St. Thomas Morus gehört, 39 junge Leute durch Weihbischof Ansgar Puff gefirmt und zwei davon zunächst getauft. Konzelebranten des Festgottesdienstes waren Pfarrer Hermann Bartsch, Pfarrvikar Markus Höyng sowie Diakon Ralf Knoblauch.

Komplett katholisch auf einen Streich

Weihbischof Puff erinnerte daran, dass die beiden Neuchristen etwas erlebten, das früher einmal in der Kirche üblich war: die Aufnahme als Erwachsener, der alle drei Initiationsriten – Taufe, Firmung und Erstkommunion – zusammen und nicht in verschiedenen Altersstufen erlebt.

Projekte der Firmanden

Zu Beginn der Messfeier gaben zwei Firmanden Einblick in ihre Vorbereitungszeit. Vor dem Kirchenportal waren Holzskulpturen ausgestellt, die während dieser Zeit entstanden sind; in der Kirche wurde ein Chat-Projekt der Firmanden an die Wand projiziert. Es wurde also deutlich, dass die Firmung keine abstrakte, antiquierte Angelegenheit ist, sondern sehr viel mit dem realen Leben junger Menschen zu tun hat.

Eine Predigt aus dem Leben

Den Bezug der Firmung zum alltäglichen Leben transportierte auch Weihbischof Ansgar Puffs Predigt in gewohnt lebensnaher, jugendgerechter, manchmal provokanter Sprache, die einige Messbesucher wohl nicht aus dem Mund eines Bischofs erwartet hatten. Erwähnt seien nur die politisch unkorrekte, nicht ganz erst gemeinte Bemerkung über das etwaige Schicksal einer vermissten Katze im China-Restaurant (Kontext: Vergleich der Firmung mit dem Laminieren einer Vermisstenanzeige fürs Haustier) oder das Erläutern von Glaubensinhalten (Auferstehung, Wirken des lebendig machenden Heiligen Geistes) anhand eines Zeitungsartikels über die junge Rennfahrerin Sophia Flörsch, die im Überleben ihres dramatischen Rennunfalls und mit ihrer inneren Kraft eine Auferstehung erfahren habe. Diese wahre Begebenheit war für die Gottesdienstbesucher meiner Meinung nach leichter verdaulich als die fiktive, aber sehr detaillierte, realistische Unfallschilderung, die Weihbischof Puff im letzten Jahr anlässlich der Firmung in der Bad Godesberger Heilig Kreuz-Kirche in seine Predigt einfließen ließ. Diese war insbesondere für Familien, die ein junges Verkehrsopfer zu beklagen hatten, sehr hart und könnte manche Festtagsstimmung getrübt haben.

Belohnung in Aussicht: Essen beim Weihbischof

Den frisch Gefirmten im Bonner Nordwesten bot der Kölner Weihbischof einen unkonventionellen Deal an, um sie bei der Stange zu halten und die Gemeinschaft zu stärken: Wenn sechs weitere Treffen nach der Firmung zustande kämen, dann würde er die jungen Leute beim siebten Mal zum Essen in sein Zuhause einladen.

Engl. confidence = Vertrauen, Zuversicht

Was Weihbischof Puff immer wieder vermittelt, sind das Vertrauen und die Zuversicht, die durch die Firmung gestärkt werden. Da war es absolut passend, dass die Feier der Firmung von der Band CONFIDENCE – bestehend aus: Daria Chekulaeva (voc), Andreas Gassewicz (git), André Wenzel (git), Guido Zender (keyb), Raphael Neumann (keytar (b)) und Gabi Neumann (dr) – mit neuem geistlichen Liedgut und christlicher Popmusik lebendig gestaltet wurde!

(dcbp, 09.07.2019)

Autor:

Damiana C. Bauer-Püschel aus Bonn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.