Ein Verein stellt sich vor - Budo Sechtem e.V.
Budo Sechtem e.V.

2Bilder

Im Dezember 2017 wurde der Verein aus einer Elterninitiative gegründet. Heute besteht der Verein schon aus mehr als 30 Mitgliedern.

Wo und Wann Trainieren wir?
Donnerstag                        Freitag  
17:45 Uhr - 19:15 Uhr                                18:00 Uhr - 21:30 Uhr
Geschwister-Scholl-Haus Sechtem         Turnhalle-Johann-Wallraf Schule Bornheim

Was Trainieren wir?
In unserem Verein trainieren wir Taekwondo, Selbstverteidigung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Schwerpunkt liegt bei uns allerdings im TKD.

Was ist Taekwondo?
Taekwondo ist eine koreanische Kampfkunst, die oft als Kampfsport ausgeübt wird. Die drei Silben des Namens stehen für Fußtechnik (tae), Handtechnik (kwon) und Weg (do). Obwohl Taekwondo große Ähnlichkeiten mit anderen asiatischen Kampfsportarten aufweist, unterscheidet es sich in einigen wesentlichen Punkten von diesen. So ist die Taekwondo-Technik sehr auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt, was nicht zuletzt durch den Wettkampf bedingt ist. Im Taekwondo dominieren Fußtechniken deutlicher als in vergleichbaren Kampfsportarten.

Ist Taekwondo für Kinder und Jugendliche empfehlenswert?
Wie bei allen Kampfsportarten sind die Grundsätze die Gleichen. Das bedeutet, dass die Gesundheit Eures Kindes an erster Stelle steht, bevor sich absolute Fitness, Körperbeherrschung, Prüfungen und andere Ereignisse einreihen. Wenn eure Kinder Interesse am Kampfsport haben, dürft Ihr den Versuch wagen die Kinder und Jugendlichen zum Training zu bringen.
Ich möchte die Vorurteile, von besorgten Eltern gegenüber dem Kampfsport ein wenig beleuchten.

Das effektive trainieren der motorischen Fähigkeiten, wie es beim Taekwondo vermittelt wird, sorgt besonders im frühkindlichen Alter für eine deutliche Verbesserung der Koordination und Kondition.

Die bessere Motorik wirkt sich ebenfalls positiv auf andere körperliche Aktivitäten aus. Taekwondo legt einen Grundstein in den Punkten Körperbeherrschung, Gleichgewicht und ist besonders interessant beim Thema Mobbing, Selbstbewustssein.

Die Annahme mancher Eltern, ein auf Beintechniken spezialisierter Kampfsport sei zu gefährlich für Kinder, werft Ihr am besten schnell über den Haufen. Im Dojang lernen Eure Kinder und Jugendlichen nicht, wie sie am besten und am schnellsten zuschlagen, sondern vielmehr dient das gesamte System des Taekwondo dazu, Eurem Kind klarzumachen, dass die körperliche Gewalt die letzte Form der Auseinandersetzung ist. Die genaue Kenntnis des Begriffes „Notwehr“ und Gewaltprävention gehören für die Taekwondo Kinder ebenso zum Training dazu, wie das Aufwärmen.

Unsere Trainer:

Dennis Neu: 3.Dan Taekwondo, Kickboxen, 2.Kyu Karate, Boxen
Andreas Neu: 1.Dan Taekwondo, Selbstverteidigung und Boxen
Phong Vu: 1. Dan Taekwondo Ersatztrainer Erwachsene
Lars Hölzer: 3 Kup Taekwondo Ersatztrainer Kinder

Dennis Neu ist ein ehemaliger Spitzensportler im TKD. Seine Erfolge reichen vom Vizelandesmeister über Internationaler und Nationaler Meister im Vollkontakt.
Andreas Neu besitzt besondere pädagogische Fähigkeiten im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, ebenfalls ist er im Besitz der Prüferlizenz des Deutschen DAN Kollegium für den Bereich TKD und Kickboxen.

Kontakt und Anfragen unter:
info@budosechtem.de

Autor:

Andreas Neu aus Bornheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.