Erstes Heimspiel am 21.09.2019 gegen Barmer TV
Sechtem Toros starten in die Saison 2019/20

2Bilder

Mit einem neuformierten und im Vergleich zu den Vorjahren deutlich verjüngten Team starten die Sechtem Toros am heutigen Samstag mit einem Auswärtsspiel beim letztjährigen Erst-Regionalligisten BG Kamp-Lintfort in die Saison 2019/20 in der 2. Regionalliga West.

Standen den Bornheimern in der Vergangenheit regelmäßig etliche erfahrene Akteuren zur Verfügung, die Gewähr dafür boten, gewohnheitsmäßig in den vorderen Tabellenregionen mitspielen zu können, haben die Vorgebirgler in der zurückliegenden Sommerpause einen klaren Strategiewechsel vollzogen.

Nach der Neuausrichtung werden die Toros zukünftig verstärkt mit jungen, entwicklungsfähigen Akteuren aus der eigenen Jugendabteilung und der Region zusammenarbeiten, um diese Talente an das Regionalliga-Niveau heranzuführen.

Passend zu diesem Konzept hat mit Norbert Müller (siehe Foto), der dem aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehenden, langjährigen Coach Meik Bassen nachfolgt, auch ein neuer Trainer die Aufgabe an der Seitenlinie der Bornheimer übernommen.

Angesprochen auf das mögliche Abschneiden in der kommenden Spielzeit gibt sich Abteilungsleiter Peter Stracke realistisch, wenn er den Klassenerhalt in der 2. Regionalliga West als Saisonziel bezeichnet.
Um diesem Ziel nahe zukommen wird sich der neue Kader der Toros, dem neben 5 verbliebenen Spielern und 3 Eigengewächsen auch 5 Neuzugänge angehören, möglichst schnell finden und mit hoher Intensität agieren müssen.

Die 1. Gelegenheit dazu in der heimischen Halle des Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Bornheim bietet sich den Toros am Samstag, den 21.09.2019, 18:15 Uhr, gegen den Barmer TV.

Neben spannendem Live-Sport dürfen sich die Besucher wie gewohnt auch wieder auf ein Catering in der Halle freuen.

Detaillierte Informationen zum Kader 2019/20 der Sechtem Toros

Autor:

Johannes Pieck aus Bornheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.