Die schönsten neuen Schnappschüsse

Nachrichten - Brühl

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen Brühl

Lokales

Frau I. Seidel mit ihrem Ehemann und dem Buch. "Ein Haus voller Kinder... und was nun?"
4 Bilder

Notizen einer Kinderpflegerin im "Haus Ehrenfried" in Brühl wurden zu einem Buch
Ein Buch voller Erinnerungen

An das Kinderheim "Haus Ehrenfried" in Brühl auf der Liblarer Straße dürften sich noch viele Brühler erinnern.  Doch leider wurde es 1983 geschlossen und 1989 abgerissen. In diesem Kinderheim lebten Kinder mit verschiedenen Schicksalsschlägen. Daran erinnert sich auch eine Kinderpflegerin die von 1978 bis 1983 dort arbeitete. So machte sie während ihrer Arbeit täglich Ihre Notizen, aus denen ein Buch werden sollte.  Frau Ingetraut Seidel, geboren im Mai 1931 in Köln, lebt seit1965 mit ihrem...

  • Brühl
  • 02.03.21
  • 2.006× gelesen
  • 1
Ein Schwan im Schlosspark freut sich über reichlich Spaziergänger.
6 Bilder

Der Februar neigt sich dem Ende mit frühlingshaften Temperaturen
Frühlingseinbruch

Der Februar neigt sich dem Ende, aber mit frühlingshaften Temperaturen.  Das Wetter meint es seit ein paar Tagen gut mit uns, und es treibt viele Menschen raus in die Natur.  Ob Fahrradfahrer oder Spaziergänger, die Leute wollen raus.  Natürlich vermissen wir jetzt, irgendwo eine Rast machen zu können, um etwas zu trinken oder zu essen.  Dann sucht man sich eben ein stilles Plätzchen und der Rucksack ist bepackt mit Proviant von zu Hause.  Immer das Beste aus der Situation machen, und der Tag...

  • Brühl
  • 23.02.21
  • 1.048× gelesen
  • 1
Vor dem Schloss herzförmige Ballons, und der Blumenstrauß wird übergeben.
5 Bilder

Die Braut sagte ja im Brühler Schlosspark
Ein rührender Heiratsantrag

Am heutigen Sonntag haben viele Menschen das Wetter genutzt, um einen Spaziergang in den Schlosspark zu machen. Dort gab es mit viel Publikum dann einen Heiratsantrag der besonderen Art.  Der Bräutigam hatte alles dekorativ vorbereitet, indem er herzförmige Ballons aufstellte und die Treppenstufen mit einem roten Tuch bedeckte.  Die Braut war vor Freude gerührt, als sie ankam, denn es war eine Überraschung.  Nachdem sie den Heiratsantrag bei Hintergrundmusik bejaht hatte, gab es tosenden...

  • Brühl
  • 21.02.21
  • 1.079× gelesen
Jong loss d'r Kopp nit hänge der nächste Fasteleer kütt bestimmt.
Denn der närrische Elias in Brühl fiel, wie viele andere Züge aus.
8 Bilder

Viele Jecken genossen den Karneval zu Hause vor dem Fernseher
Rückblick

Die tollen Tage sind vorbei und gehen in die Geschichte ein.  Denn die Session 2020/2021 war keine Session, in der geschunkelt und gefeiert wurde.  Die Corona-Pandemie hat so ziemlich alles durcheinander gebracht und uns sehr eingeschränkt.  So musste improvisiert werden, um nicht ganz auf den Karneval verzichten zu müssen.  Viele Vereine organisierten Live-Stream Sitzungen, Städte, wie Brühl ließen die Bürger Wagen im Miniformat bauen und machten daraus ein Gewinnspiel, bei dem alle Wagen...

  • Brühl
  • 17.02.21
  • 1.125× gelesen
  • 1
In der Carl-Schurz Straße entsteht ein mehrstöckiges Wohn-und Geschäftshaus.
4 Bilder

Neubau in der Carl-Schurz Straße schreitet voran
Mit vereinten Kräften

In der Carl-Schurz Straße in Brühl gehen die Bauarbeiten voran.  Man erkennt, dass auf der Baustelle etwas entsteht, nämlich ein Neubau.  Dort entsteht ein mehrstöckiges Wohn - und Geschäftshaus, versehen mit einer Tiefgarage.  Vor eineinhalb Jahren befand sich dort noch eine Änderungsschneiderei und die alteingesessene Milchbar.  Bei den Brühlern ist die Milchbar bekannt, denn dort ging man seit den 50ern hin, um sich mit Freunden zu treffen.  Man erinnert sich gerne an die Zeiten mit Bill und...

  • Brühl
  • 09.02.21
  • 1.337× gelesen
Die kleinen Tafeln geben einen kleinen Einblick in die Vita der beiden Künstler.
6 Bilder

Helga Thomas-Berke und Janusz Matysiak zeigen ihre Werke im ehemaligen Cafe Engels
Malerische Kunst in leerstehendem Ladenlokal

In Brühl hat eine Idee mittlerweile die Runde gemacht, denn erneut dient ein leer stehendes Ladenlokal dazu, um es als Ausstellungsraum zu nutzen. Diesmal handelt es sich um das ehemalige Cafe Engels, Ecke Uhlstraße/Bonnstraße. Nachdem Helga Thomas-Berke und Janusz Matysiak die  Zusage von den Verpächtern des Ladens bekamen, dort ausstellen zu können, zögerten sie nicht lange und setzten diese Idee in die Tat um. Für die Präsentation, die man durch die umlaufende Fensterfront betrachten kann,...

  • Brühl
  • 08.02.21
  • 1.216× gelesen
  • 1

Kultur

In diesem Jahr gibt es keine Rosen zum Weltfrauentag bzw. es werden keine verteilt, wegen derzeitiger Kontaktbeschränkungen.

Zeichen der Wertschätzung am 08.März
Heute ist Weltfrauentag

Seit 1921 gibt es den Weltfrauentag und wird seit dem vieler Orts feierlich begangen.  Erstmals fand er 1911 statt.  Die Initiative ging von der Deutschen Sozialistin Clara Zetkin aus.  Nur in diesem Jahr fallen Eröffnungsfeiern und Veranstaltungen auf Grund der Corona-Pandemie aus.  Mancher Orts wurden am 08.März Rosen an die Frauen verteilt, als Zeichen der Wertschätzung und der Solidarität.  Auch das entfällt auf Grund der Kontaktbeschränkungen.  So finden Veranstaltungen im Internet statt,...

  • Brühl
  • 08.03.21
  • 16× gelesen
Der neue Schaukasten des Brühler Kunstvereins.
2 Bilder

Kreissparkasse Köln stellt Schaukasten zur Verfügung
Ein Schaukasten für den Brühler Kunstverein

Der Brühler Kunstverein ist um eine Bereicherung reicher.  Die Kreissparkasse Köln stellt dem Brühler Kunstverein kostenlos einen Schaukasten zur Verfügung.  Man kann sich seit dem 22.01.2021 in der Passage der Kreissparkasse zwischen Fußgängerzone und Schlosspark Informationen über Ausstellungen und Aktivitäten einholen.  Wichtig ist es dem Brühler Kunstverein, Kunst zu zeigen und den Menschen nahzubringen.  Der Verein möchte zeigen, wie vielseitig Kunst ist, und das wird in einigen...

  • Brühl
  • 31.01.21
  • 1.029× gelesen
Ein umfunktionierter Zigarettenautomat, in dem sich Kunst befindet, zu finden in der Passage der Kreissparkasse nahe der Fußgängerzone.
4 Bilder

In Brühl hängen jetzt zwei Kunstautomaten
Überraschung aus dem Zigarettenautomaten

Wir kennen sie noch, die Zigarettenautomaten, an vielen Stellen hingen sie, und man zog sich unterwegs eine Packung Zigaretten.  Jetzt hängen an zwei Stellen in Brühl solche Automaten.  Man zieht für vier Euro ein Päckchen, aber keine Zigaretten, sondern Kunst.  Initiiert hat diese Aktion Gaby Zimmermann, die Vorsitzende des Brühler Kunstvereins.  In Köln entdeckte sie einen Kunstautomaten und zog sich ein Päckchen. Die Begeisterung war groß, und sie entschloss sich, diese Idee auch in Brühl...

  • Brühl
  • 18.12.20
  • 1.256× gelesen
Durchblick bis zum Brühler Bahnhof.
22 Bilder

Warum nur in Ateliers ausstellen? Geht auch trotz Lockdown
Eine Ausstellung mal anders

Seit dem 02.11.2020 befinden wir uns erneut im Lockdown.  Für Soloselbstständige, Gastronomen, Hoteliers und Kulturhäuser ist eine schwierige Zeit angebrochen, denn sie mussten alle schließen.  Das öffentliche Leben ist stark eingeschränkt.  Keine Events, keine Weihnachtsmärkte, kein Vereinsleben, keine kulturellen Veranstaltungen und somit auch keine Ausstellungen.  Aber es geht doch!!!  Ich möchte zeigen wie.  Ich möchte einfach mal ein paar Fotos präsentieren.  Als Hobbyfotografin habe ich...

  • Brühl
  • 25.11.20
  • 1.385× gelesen
Gut genutzt werden zur Zeit leer stehende Schaufenster von mehreren Künstlern des Brühler Kunstvereins.
4 Bilder

18 Künstler präsentieren ihre Werke in leerstehenden Schaufenstern
Verkaufsausstellung des Brühler Kunstvereins

Achtzehn Künstler des Brühler Kunstvereins stellen vom 22.10.2020 bis Weihnachten 2020 gemeinsam aus.  Dazu wurden ihnen die Schaufenster eines leer stehenden Geschäftes in der Fußgängerzone auf der Köln-Straße zur Verfügung gestellt.  Es handelt sich um das Objekt, worin sich einst "Lebenslust" und das Schuhgeschäft "Dörstel" befand. Die Künstler freuen sich darüber und sind stolz darauf, noch mal eine Gemeinschaftsausstellung durchführen zu können.  Hierbei werden interessante Kunstwerke...

  • Brühl
  • 22.10.20
  • 1.699× gelesen
Die Milchbar an ihrem neuen Standort.
3 Bilder

Bei einem Ausflug nach Kommern durfte der Besuch der Milchbar nicht fehlen
Stippvisite an der Milchbar

Am 20. September 2020 an einem schönen Spätsommer Tag entschloss ich mich mit einem Freund zu einem Ausflug nach Kommern ins LVR Freilicht-Museum.  Dort sieht man alte Gebäude und die Lebensweise der Menschen aus vielen Jahrzehnten und verschiedenen Regionen.  Auch ausgestorben Berufe, wie Hufschmied werden den Besuchern nahe gebracht.  In manchen Gebäuden kann man einen Blick hineinwerfen.  Einige bekannte und markante Häuser aus verschiedenen Orten lassen Erinnerungen wach werden.  So auch...

  • Brühl
  • 02.10.20
  • 3.531× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

2 Bilder

Boule Pokal im Verband NRW
Die 2.Runde wurde souverän gemeistert

Das 2. Pokal-Team des BTV Brühl hatte gestern ein Auswärts-Spiel in Meckenheim. Der Platz des 1.Petanques-Club Meckenheim war hart, eben und ohne grossen Schatten. Die Brühler Boule-SpielerInnen meisterten die Aufgabe souverän, sie gewannen 8 von 11 Spielen. Die Auslosung zur nächsten Pokal-Runde wird so mit Spannung erwartet. Allez les Boules

  • Brühl
  • 10.08.20
  • 97× gelesen
v.l. André Krumbach, die Nachwuchspiloten Phil Hill (D), Kaj Schubert (DK) und Jörg van Ommen
5 Bilder

In der Eifel dröhnen die Motoren wieder
Die Nürburgring Nordschleife, aus dem „Pandemie Schlaf“ erwacht.

Am 27. Juni war es endlich soweit, als eine der ersten Motorsport-Rennserien die Nürburgring Langstrecken Serie (NLS) nach der langen Pandemiepause an den Start ging. Der Veranstalter der Serie hat gemeinsam mit Behörden und dem Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Uni Bonn ein Konzept erarbeitet, das die Durchführung der Serie ermöglicht. Nach drei Rennen der Saison 2020, sprach ich mit André Krumbach von KRS - Motorsport. André, wie ist Dein Fazit zu den ersten Rennen unter den...

  • Brühl
  • 18.07.20
  • 183× gelesen
Das Team Imocare.de - KRS Kartteam beim Race4Hospiz 2020
8 Bilder

Unterwegs für das Kinder- und Jugenhospiz Balthasar und den Deutschen Kinderhospizverein e.V.
10.855 Rennrunden, 162 Fahrer*innen, 33 Teams

Mit dabei, Leon Braun. Der Indoorkartsportler aus Brühl folgte auch in diesem Jahr dem Aufruf des Verein Race4Hospiz e.V. zur elften Auflage des 9 Stunden Indoor-Kartrennen für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar Olpe und dem Deutschen Hospizverein e.V. . Dank Ihres Partner Imocare Immobilienservice GmbH ging das Fahrerquintett Leon Braun, Marc Christ, Christian Heinrichs, Sebastian Marek und Lars Lintzen, sowie den Teamchefs Kai Kurschilgen und Rolf Braun unter der Nennung Imocare.de – KRS...

  • Brühl
  • 04.03.20
  • 104× gelesen
Leon Braun - Indoorkartfahrer aus Brühl und Peter Schepanek - Geschäftsführer der Imocare Immobilienservice GmbH

Kartfahrer für den guten Zweck
Mit Imocare und dem KRS Kartteam für das Kinderhospiz Balthasar

„Nach der Teilnahme im letzten Jahr, stand es für mich außer Frage auch 2020 wieder für den Verein Race4Hospiz e.V. aufs Gaspedal zu treten.“ In diesem Jahr konnte der junge Brühler Indoorkartfahrer Leon Braun seinen langjährigen Partner und Unterstützer, die Imocare Immobilienservice GmbH aus Essen für das Charity Rennen auf der Daytona Kartbahn / Essen gewinnen. Peter Schepanek, ambitionierter Motorsportler und Geschäftsführer der Imocare Immobilienservice GmbH unterstütz die Veranstaltung...

  • Brühl
  • 07.02.20
  • 136× gelesen
  • 1
Saftey first! FIA genormter Helm und HANS System
6 Bilder

Brühler Kartfahrer testet in Spa Francorchamps
Testtag auf der Formel 1 Ardennenachterbahn in Belgien

Bereits Mitte November ging es für den Brühler Indoor-Kart-Fahrer Leon Braun im benachbarten Belgien auf die aus der Formel 1 und den 24 Stundenrennen berühmte „Ardennenachterbahn“ in Spa Francorchamps. Im Rahmen eines Track-Day nutzte er bei besten Wetterbedingungen die Möglichkeit den Porsche Cayman (Typ 981) des in Eschweiler ansässigen KRS Motorsport Team zu testen. „Ich kenne, als Teil der Boxencrew, das Fahrzeug aus den Einsätzen bei der VLN und dem 24h Rennen am Nürburgring, sowie aus...

  • Brühl
  • 10.12.19
  • 121× gelesen
  • 1
25 Profis aus VLN, ADAC GT Masters und Blancpain GT Series, gemeinsam mit 100 Motorsportfans vor dem Start zu 2 x 2h Rennen
5 Bilder

Profi und Fans gemeinsam auf der Strecke!
Fan-Nähe wurde wieder GROß geschrieben

Am vergangenen Samstag zog es 100 Motorsport begeisterte Fans ins belgische Eupen um gemeinsam mit 25 Profifahrern aus VLN, ADAC GT Masters und Blancpain GT Series im Karting Eupen den Saisonabschluss beim VLN Fanpage Kartevent zu bestreiten. Das bereits zum 11. Mal ausgetragene Event erreicht seit je her ein volles Starterfeld, denn wo sonst kann man sich als Fan mit den Profis der o.g. Rennserien einmal auf der Strecke messen. Mit dabei, Leon Braun, Indoor-Kartfahrer aus Brühl. Für den...

  • Brühl
  • 07.11.19
  • 56× gelesen

Panorama

Gemütlich zu Hause Karneval feiern ist in diesem Jahr angesagt.

Ganz Deutschland ist eine Karnevalsgesellschaft
KG. Blau-Weiß Deutschland

Deutschland ist eine riesige Karnevalsgesellschaft.  Gegründet am 25.01.2021 von unseren Gründungs- und Vorstandsmitgliedern mit Sitz in Berlin.  Denn unsere Wahrzeichen sind blaue OP-Masken und weiße FFP2-Masken, also wir haben die Qual der Wahl.  Die Zahlung der Mitgliedsbeiträge versteht sich von selbst, denn die bezahlen wir von unseren Steuergeldern.  Bei der letzten Vorstandssitzung am 10.01.2021 wurden neue Regelungen beschlossen.  Der Lockdown ist bis zum 07.03.2021 verlängert worden. ...

  • Brühl
  • 11.02.21
  • 1.101× gelesen
  • 1
Schöne Effekte mit Wunderkerzen bereicherten vieler Orts den Himmel in der Silvesternacht.
5 Bilder

Polizei verzeichnet erheblich weniger Einsätze
Eine ruhige Silvesternacht

Im gesamten Rheinland gab es mitten in der Pandemie für die Menschen eine ungewöhnlich ruhige Silvesternacht.  Durch das Böllerverkaufsverbot war das Feuerwerk am Himmel auch erheblich kleiner als die Jahre zuvor.  Darum  griff man alternativ zu Wunderkerzen, die auch schöne Effekte haben können.  Polizei und Rettungskräfte hatten laut Informationen weniger Einsätze, und es gab weniger Verletzte durch Böller.  Durch die Kontaktbeschränkungen waren auch die Straßen selbst in den Großstädten, wie...

  • Brühl
  • 02.01.21
  • 2.837× gelesen
Statt Böller werden wohl dieses Jahr zum Jahreswechsel mehr Wunderkerzen brennen.
2 Bilder

Der Brauchtum zum Jahreswechsel hat einen hohen Stellenwert
Rituale zu Silvester

Ein historisches Jahr geht zu Ende, und es geht in die Geschichte ein.  Wir mussten viele Abstriche machen, denn die Corona-Pandemie hat weltweit das öffentliche Leben lahmgelegt. Von Schließungen der Kulturstätten, Schließungen der Gastronomie, Schließungen des Einzelhandels bis hin zu strengen Kontaktbeschränkungen.  Die gesamte Wirtschaft droht zu zerbrechen, und es werden viele Existenzen zerstört.  Nun überlegen sich viele Menschen, wie sie einen stressfreien Jahreswechsel feiern können,...

  • Brühl
  • 30.12.20
  • 2.033× gelesen
  • 1
Das Licht soll für alle Menschen dieser Welt leuchten.

Ein besonderes Jahr geht zu Ende
Wunschzettel

Das Jahr neigt sich dem Ende und hinterlässt Spuren.  Denn dieses Jahr war ein besonderes Jahr für die ganze Welt.  Die Corona-Pandemie hat uns auf Trab gehalten und für viele Unruhen gesorgt.  Das öffentliche Leben ist lahmgelegt, unsere Gewohnheiten haben sich geändert, keine Treffen mehr mit Freunden und unseren liebsten, denn auch unsere Kontakte wurden stark eingeschränkt.  Die Kultur und das Vereinsleben stehen still, Existenzen sind gefährdet und das Miteinander hat sich ebenfalls stark...

  • Brühl
  • 22.12.20
  • 1.181× gelesen
Dekoration vor einer Konditorei mit Weihnachtsmann. Die Weihnachtsbäckerei lädt ein.
6 Bilder

Vieler Orts stehen geschmückte Weihnachtsbäume
Brühl im Dekorationsfieber

Jetzt in der Adventszeit sind viele Geschäftsleute, Vereine, Ortsgemeinschaften und Interessengemeinschaften kreativ geworden.  So zum Beispiel die IG Balthasar-Neumann-Platz.  Sie haben einen Weihnachtsbaum gespendet bekommen von ihrem Marktbeschicker Obst und Gemüse Zimmermann, was schon seit Jahren Tradition ist.  Die Mitglieder haben ihn nun gemeinsam geschmückt, sodass auch auf dem Balthasar-Neumann-Platz Weihnachtsstimmung aufkommt.  Der weihnachtliche Wochenmarkt fällt leider wegen der...

  • Brühl
  • 01.12.20
  • 3.147× gelesen
Mom fährt mich nach Hause. Genug gelaufen für heute.

Das Leben aus der Sicht eines Hundes während des Lockdowns
Ein Hundeleben mit der Pandemie

Hallo, ich bin Bonny, ein weißer Terrier.  Ich lebe zurzeit sehr glücklich mit der Pandemie.  Denn morgens brauche ich nicht früh aufzustehen, um mit meinem Frauchen Gassi zu gehen.  Sie arbeitet zurzeit im Home-Office, drum ist erst mal ausschlafen angesagt.  Es ist dann morgens schon hell, und meine Motivation zu einem Spaziergang wächst.  Wieder zu Hause, wird gemütlich gefrühstückt, wobei ich dann mein Leberwurstbrot genieße. Jetzt noch mehr, denn zu zweit schmeckt es bekanntlich am...

  • Brühl
  • 26.11.20
  • 1.715× gelesen
  • 2

Politik

Die Städte sind leer, die Stühle der Gaststätten sind hochgestelltwie, wie auch hier in Brühl.
2 Bilder

Der Lockdown macht den Menschen zu schaffen
Getrübte Stimmung

Seit dem 02.11.2020 befindet sich Deutschland im zweiten Lockdown.  Gaststätten mussten schließen, kurz vor Weihnachten dann auch Friseure und der Einzelhandel.  Die Weihnachtsferien wurden vorverlegt, und die Kitas wurden geschlossen.  Seit November 2020 wurde der Lockdown Stück für Stück verlängert.  Die Maßnahmen wurden verschärft.  Strengere Kontaktbeschränkungen, strengere Maskenpflicht, Home-Office bis zum 15.03.2021, Schulen und Kitas dürfen nur für Notbetreuungen öffnen.  All diese...

  • Brühl
  • 05.02.21
  • 1.177× gelesen
Eine Auswahl an Stoffmasken. Nun müssen Sie weichen und dürfen nicht mehr getragen werden.

Nur noch FFP2-Masken und medizinische Masken erlaubt
Stoffmasken sind tabu

Am 19.01.2021 einigten sich die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14.02.2021 Hierbei gibt es jetzt weitere Verschärfungen bezüglich der Maskenpflicht.  Seit dem 25.01.2021 dürfen in Bus und Bahn und beim Einkaufen nur noch medizinische Einwegmasken und FFP2-Masken getragen werden.  Stoffmasken, Schals und Tücher werden nicht mehr akzeptiert, und bei Verstößen gegen diese Regelung droht ein empfindliches Bußgeld. ...

  • Brühl
  • 26.01.21
  • 1.121× gelesen
Die Stühle der Gastronomiebetriebe bleiben weiterhin unbesetzt.
3 Bilder

Corona-Maßnahmen wurden verschärft
Weitere Einschränkungen

Am 05.01.2021 trafen sich die Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel und einigten sich darauf, den Lockdown bis zum 31.01.2021 zu verlängern.  Aber es gibt weitere Entscheidungen: Die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft.  Treffen im privaten Bereich nur noch mit einer Person aus einem fremden Haushalt.  Die Ausnahme, dass Kinder unter 14 Jahren nicht zählen, ist ebenfalls aufgehoben.  Für Hotspots gibt es ebenfalls eine massive Einschränkung. Die Bewohner dürfen sich im Umkreis von...

  • Brühl
  • 08.01.21
  • 1.510× gelesen

Corona
Von Corona uns anderen Gefahren

Von Corona und anderen Gefahren. Unsere Feinde sind unsichtbar und weitaus gefährlicher als Kim Jong-Un, Donald Trump oder die Atombombe es jemals war. Im letzten Jahrhundert nannte man die Bedrohung Spanische-, Asiatische-und Hongkong-Grippe,- alle mit Millionen Toten. Die neue Viren-Generation heißt Sars, Cholera, Ebola und Corona. Letzteres trat im März einen einzigartigen Siegeszug um die Welt an. Um das Virus zu stoppen, legten westliche Industriestaaten vorsorglich alle Betriebe lahm. In...

  • Brühl
  • 12.06.20
  • 50× gelesen

Ratgeber

Auch wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgentwo ein Englein her.

Wenn unsere Großeltern uns Geschichten erzählten, hörten wir gerne zu
Erinnerungen

Heiligabend rückt immer näher, und Erinnerungen aus der Kindheit werden wach.  Ich denke, vielen Menschen geht es auch so und denken gerne an diese Zeit zurück.  So kann ich mich noch gut und gerne daran erinnern, dass mein Großvater mir einmal eine Geschichte erzählt hat, die mich bis heute zum Nachdenken bewegt, und die ich schon oft anderen Kindern, aber auch Erwachsenen erzählt habe und vielleicht der ein oder andere sie erzählen möchte.  Deshalb möchte ich sie auch hier weitergeben: Es war...

  • Brühl
  • 14.12.20
  • 1.178× gelesen
  • 1
Sie kommen oftmals in Schwärmen. Wespen suchen Getränkegläser auf.
3 Bilder

Wespen schwirren überall herum
Vorsicht geboten

In diesem Jahr sind wieder viele Wespen unterwegs und halten Einkehr überall, da wo es Getränke und Speisen gibt.  Für Allergiker eine ganz besonders gefährliche Situation.  Wespen verirren sich gerne in Getränkegläser und und in Getränkeflaschen.  Sie kommen gerne in ganzen Schwärmen.  Da hat man beim Trinken schnell mal eine Wespe im Mund und schon stechen sie zu.  In solchen Situationen ist Kühlen angesagt, in dem man Eis lutscht und ärztliche Hilfe aufsucht.  Bei Wespenstichen am Körper...

  • Brühl
  • 28.08.20
  • 1.062× gelesen
Hier ein Mundschutz, der gleichzeitig ein Lächeln verschenkt.
2 Bilder

Leere Toiletten und Küchenpapierrollen sinnvoll verwenden
Not macht erfinderisch

Einweghandschuhe und Mundschutzmasken werden vieler Orts knapp.  Mir kam heute eine Idee, wie man leere Toilettenpapier und Küchenrollen wieder verwenden kann.  Die Rollen kann man über Türklinken und Griffe stülpen. Bei Einkaufswagen die Rolle einseitig aufschneiden und dann auf dem Griff platzieren.  Rolle zu schmal? Kein Problem. Einfach zwei Rollen ineinander schieben.  Ich habe noch ein Experiment gemacht.  Bin hingegangen und habe aus einer Rolle mal eine Mundschutzmaske hergestellt. ...

  • Brühl
  • 02.04.20
  • 700× gelesen
Sinnvolle Verwertung von Obst. Kleine Kunden dürfen sich kostenlos bedienen.

Tonnenweise werden jährlich Lebensmittel entsorgt
Die große Verschwendung

Leider werden weltweit immer noch Unmengen von Lebensmitteln unnötig weggeworfen. Ein Drittel aller Lebensmittel landet weltweit im Müll. In Deutschland soll es sogar noch mehr sein.  Hinter Supermärkten, Hotels und Gaststätten stehen überfüllte Container mit unverbrauchten Lebensmitteln. Ist ist untersagt, aus den Containern Lebensmittel zu entwenden, da es als Diebstahl geahndet wird. Alles, was es im Supermarkt zu kaufen gibt, finden wir auch im Müll. Viele Leute haben keinen Überblick was...

  • Brühl
  • 14.02.20
  • 471× gelesen

Ein Thema was uns alle angeht
Demenz kann jeden von uns treffen

Demenz, eine Krankheit, mit der man sich befassen sollte. Denn Sie kann jeden von uns einholen, und sie ist nicht aufzuhalten. Im Laufe meiner beruflichen Laufbahn hatte ich viel mit Demenz- Patienten zu tun. Angehörige sind oft verzweifelt und überfordert. Denn damit umzugehen erfordert ein hohes Maß an Geduld und Einfühlungsvermögen.  " Weg vom Geist" oder "ohne Geist" - so lautet die wörtliche Übersetzung des Begriffs " Demenz" aus dem Lateinischen. Damit ist bereits das wesentliche Merkmal...

  • Brühl
  • 31.01.20
  • 567× gelesen
Zeit ist kostbar und nicht käuflich. Man sollte sie sich nehmen, nicht nur zu Weihnachten.

Zeit
Eine Geschichte aus dem Leben

Mein Großvater erzählte mir immer eine Geschichte, die mir bis heute zu denken gibt. Man kann sie immer erzählen. Ich möchte sie jetzt erzählen, um allen mal einen Denkanstoß zu geben: Ein alter Herr ging durch die Stadt und sprach zu Gott. Er wünschte sich von ihm, daß er ihn Heiligabend besucht. Gott versprach dem alten Herrn, daß er vorbei schaut. Abends, Heiligabend klingelt es bei dem Herrn. Er machte auf, eine Frau stand vor der Tür und bat um Milch für ihr Baby, und gab an, daß ihr Mann...

  • Brühl
  • 23.12.19
  • 495× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.