Zwei Tage rund um die Brühler Milchbar
Die Milchbar wird ihrer neuen Bestimmung übergeben

Die Milchbar an ihrem neuen Standort im Kommerner Freilicht Museum.
2Bilder
  • Die Milchbar an ihrem neuen Standort im Kommerner Freilicht Museum.
  • Foto: Heike Löhrer
  • hochgeladen von Heike Löhrer

Die legendäre Brühler Milchbar wird am 20.08.21 im Freilicht Museum Kommern ihrer neuen Bestimmung übergeben.
Wegen der aktuellen Lage der Pandemie findet diese Feierlichkeit nur für geladene Gäste statt. 
Der Senatschor der Fidele Bröhler Falkenjäger ist singend dabei und begrüßt die Milchbar mit einem selber geschriebenen Liedtext. 
Es gibt jedoch eine erfreuliche Nachricht für alle Brühler, denn am 21. und 22.08. finden Tage im Zeichen der Milchbar und Brühl bezogene Aktionen statt. 
An beiden Tagen haben alle Brühler ab 9 Uhr freien Eintritt, also Personalausweis nicht vergessen!!
Unter anderem ist an beiden Tagen auch ein Stand vom Kulturamt Brühl dort augestellt, und es erwartet die Besucher einiges an Überraschungen. 
Bezüglich der 3G Regeln ist es ratsam entsprechende Nachweise mitzubringen, da noch unklar ist, ob sie an den beiden Tagen gelten. 
Auch FFP2 oder medizinische Masken müssen mitgeführt werden, da das Museum sehr auf Einhaltung der Regeln und die Gesundheit der Besucher bedacht ist. 
Das Team des Museums freut sich auf Ihren Besuch.

Die Milchbar an ihrem neuen Standort im Kommerner Freilicht Museum.
Der Senatschor der Fidele Bröhler Falkenjäger begrüßt die Milchbar mit diesem Lied bei der Übergabe ihrer neuen Bestimmung.
Autor:

Heike Löhrer aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen