Rot-Weiße Raben
Zwei Kunstwerke zieren das Geländer an der Carl-Schurz Straße in Brühl

Zwei Raben mit rot-weißem Absperrband verziert, beobachten das Vorbeifahren der Linie 18.
  • Zwei Raben mit rot-weißem Absperrband verziert, beobachten das Vorbeifahren der Linie 18.
  • Foto: Heike Löhrer
  • hochgeladen von Heike Löhrer

Da hat sich ein unbekannter Künstler Arbeit gemacht. Bei einem Spaziergang entdeckte ich zwei Raben, aber sie sind nicht schwarz, sondern rot-weiß, und sie sind mit Kabelbinder an einem Geländer in der Carl-Schurz Straße in Brühl angebracht. 
Er oder sie hat das Rabenpärchen mit reichlich Absperrband verziert. 
Eine originelle Idee, an der sich vorbeigehende Passanten erfreuen können. 
Auch vorbeifahrende Fahrgäste der Linie 18 können einen Blick auf die Kunstwerke werfen. 
Mit Blickrichtung zur Bahnlinie sind die Raben in Rot-Weiß ein auffälliger Blickfang. 
Sie könnten auch als Glücksbringer für den 1.FC Köln dienen. 
Dann wäre der Kölsche Hennes nicht so alleine, oder gäbe es einen Konkurenzkampf???

Autor:

Heike Löhrer aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen