E-Scooter jetzt auch in Brühl
Mit dem Elektroroller durch die Stadt

Eine Anlaufstelle ist die Ecke Clemens-August-Strasse, Carl-Schurz-Strasse, um sich einen Scooter zu leihen.
  • Eine Anlaufstelle ist die Ecke Clemens-August-Strasse, Carl-Schurz-Strasse, um sich einen Scooter zu leihen.
  • Foto: Heike Löhrer
  • hochgeladen von Heike Löhrer

Auch in Brühl stehen seit Kurzem 150 E-Scooter der Firma Spin zur Ausleihe zur Verfügung. 
Zunächst soll das Pilotprojekt ein Jahr durchgeführt werden, um dann zu schauen, ob sich das Angebot lohnt. 
Wer eine Fahrt mit dem Elektro-Roller machen möchte, muss sich mittels dazugehöriger App anmelden, die vorher auf dem Smartphone herunterzuladen ist. 
Der Name lautet: „Spin-Electric-Scooters". 
Die App zeigt eine Karte mit Informationen an. 
So zeigt sie an, wo sich die nächsten Roller befinden, wie viel Meter sie zu Fuß entfernt sind und wie viel Akkuladung sie noch haben. 
Die erste Fahrt ist kostenlos und die Anmeldung erfolgt mit Angabe der E-Mail-Adresse. 
Bevor es losgeht, muss die App einen QR-Code scannen, der sich am Lenkrad des Rollers befindet. 
Pro Minute kostet die Fahrt 30,-Cent. Bezahlt wird mit Kreditkarte oder Paypal.
Das jeweilige Zahlungsmittel muss vor dem Losfahren in der App hinterlegt werden. 
Fahren darf man mit den Scootern auf Radwegen und auf Fahrradreifen auf der Straße. 
Untersagt sind Bürgersteige und Gehwege. 
Zur Sicherheit wird empfohlen, einen Fahrradhelm zu tragen und mit genügend Abstand hintereinander zu anderen Verkehrsteilnehmern zu fahren. 
Außerdem liegt hier die Grenze bei 0,5 Promille. 
Erlaubt ist die Nutzung eines Rollers für eine Person. 
Verstöße dagegen kosten bis zu 100,-Euro.
Die Roller befinden sich in Brühl-Mitte, im Zentrum, in Pingsdorf, in Kierberg und in Vochem.

Autor:

Heike Löhrer aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen