In unseren Wäldern kann man super abschalten
Raus in die Natur

Sonnenstrahlen schimmern an den Bau Wipfel vorbei.
3Bilder
  • Sonnenstrahlen schimmern an den Bau Wipfel vorbei.
  • Foto: Heike Löhrer
  • hochgeladen von Heike Löhrer

In unseren Wäldern rund um Brühl gibt es viel zu entdecken. 
Ich war auch jetzt mal unterwegs und bin in die Natur geflüchtet,um den Duft der Natur und die Ruhe zu genießen. 
Vom Wasserturm lief ich, ohne einen Plan zu haben los. 
Einfach mal schauen, wo mich der Weg hinführt. Schilder habe ich außer Acht gelassen. 
Dann traf, als ich ca. 20 Minuten unterwegs war eine Dame mit ihrem Hund. 
Wir kamen ins Gespräch und unterhielten uns über die reichhaltigen Waldgebiete und Naturschutzgebiete im Rhein-Erft Kreis. 
So sprachen wir auch über die "Ville", ein ehemaliges Braunkohle Abbaugebiet und eine große Seen Plattform. 
In dieser Plattform befinden sich der Ober, Mittel und Untersersee. 
Die Dame kannte sich offensichtlich gut aus in unserer Region. 
Es war schon höchst interessant zu erfahren, wieviel Seen und Wälder es in unserer Region gibt. Nach einer Stunde Wanderung trennten sich unsere Wege, und ich machte mich wieder auf den Rückweg. Gott sei Dank fand ich den Startpunkt, von dem aus mein Spaziergang los ging. 
Denn es gibt jede Menge Fußwege.
Aber wie sagt man so schön? 
"Viele Wege führen nach Rom". 
Ich habe den Duft nach Natur auf jeden Fall genossen und werde einen Spaziergang dieser Art Noch einmal machen. 
Dann werde ich mich mal näher in der"Ville" umschauen.

Autor:

Heike Löhrer aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen