Kleine Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen können erfüllt werden
Wunschbaumaktion in Brühl

Ein Standort für die Wunschbaumaktion, die Giesler-Galerie.
  • Ein Standort für die Wunschbaumaktion, die Giesler-Galerie.
  • Foto: Heike Löhrer
  • hochgeladen von Heike Löhrer

Jetzt ist Vorweihnachtszeit, und es gibt Kinder und Jugendliche aus weniger gut gestellten Familien, die sich zu Weihnachten etwas wünschen, aber die Eltern die Wünsche nicht erfüllen können. 
Doch dafür gibt es, wie in vielen Bereichen eine Lösung. 
Verschiedene Geschäftsleute tragen zur Wunschbaumaktion bei. 
Es gibt drei Anlaufstellen in Brühl, wo ein geschmückter Weihnachtsbaumsteht.
An ihnen hängen die Wünsche der Kinder und Jugendlichen, die dann in den jaweils angekreuzten Geschäften eingelöst werden können. 
Der Wert liegt bei 15,-Euro.
Die Geschenke werden dann an den Standorten der Weihnachtsbäume abgegeben, wo man die Wunschzettel geholt hat. 
Die Standorte sind: Giesler-Galerie Uhlstraße 100
Kundencenter der Stadtwerke Brühl, Janshof 16
Volksbank Rhein-Erft-Köln, Steinweg 26
Mit dieser Aktion, die immer mit großer Resonanz angenommen wurde, können sich viele Kinder auf Weihnachten freuen.

Autor:

Heike Löhrer aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen