Brühl - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Zwei Raben mit rot-weißem Absperrband verziert, beobachten das Vorbeifahren der Linie 18.

Rot-Weiße Raben
Zwei Kunstwerke zieren das Geländer an der Carl-Schurz Straße in Brühl

Da hat sich ein unbekannter Künstler Arbeit gemacht. Bei einem Spaziergang entdeckte ich zwei Raben, aber sie sind nicht schwarz, sondern rot-weiß, und sie sind mit Kabelbinder an einem Geländer in der Carl-Schurz Straße in Brühl angebracht.  Er oder sie hat das Rabenpärchen mit reichlich Absperrband verziert.  Eine originelle Idee, an der sich vorbeigehende Passanten erfreuen können.  Auch vorbeifahrende Fahrgäste der Linie 18 können einen Blick auf die Kunstwerke werfen.  Mit Blickrichtung...

  • Brühl
  • 21.10.21
  • 450× gelesen
Gottfried Weber beim Kurfürstlichen Beethovenfest in Bad Godesberg am 28. August 2021.

Nachruf des Akkordeon-Orchesters Wesseling
Gottfried Weber gestorben

Brühl/Wesseling. Am 12. September 2021 ist der Gründungs- und Ehrendirigent Gottfried Weber des Akkordeon-Orchesters Wesseling im Alter von 89 Jahren gestorben. Vorher war er noch im Kreis seiner großen Familie, denn es war sein Hochzeitstag. Am 12. September 2003 hatten die Aktiven vom Akkordeon-Orchester aus sowohl den Gottesdienst als auch die Feier der Goldenen Hochzeit von Gottfried und Ruth Weber musikalisch umrahmt. 2011 war sie gestorben - und die Mitglieder hatten Gottfried zu seinem...

  • Brühl
  • 18.09.21
  • 414× gelesen
  • 8
Die Flyer liegen an öffentlichen Stellen aus und geben Auskunft über die Teilnehmer und die Standorte der Ateliers.

Mitglieder der IG Brühler Künstler stellen aus
Offene Ateliers 2021

Zahlreiche Brühler Künstler und Künstlerinnen der Interessengemeinschaft Brühler Künstler öffnen am 11. und 12. September ihre Ateliers.  Interessierte Besucher können die Künstler in ihren Arbeits- oder Wohnräumen aufsuchen und erhalten Einblicke in deren Tätigkeit.  Die Werke, die von den Künstlern präsentiert werden, können auch erworben werden.  Die IG Brühler Künstler veranstaltet gleichzeitig eine Spendenaktion zu Gunsten der Künstlerkollegen und Kolleginnen, die von der Flutkatastrophe...

  • Brühl
  • 01.09.21
  • 795× gelesen
Die Milchbar im neuen, Glanz am neuen Standort in Kommern.
6 Bilder

Brühler Milchbar wurde ihrer neuen Bestimmung übergeben
Feierliche Eröffnung in Kommern

Wie geplant konnte am 20.08. die Eröffnungsfeier der Brühler Milchbar im Kommerner Freilicht Museum stattfinden, die vor zwei Jahren bei einer Abschiedsfeier von Brühl nach Kommern komplett transloziert wurde.  Die Gäste waren neugierig und schauten sich durch das Fenster schon einmal den Schankraum an.  Nachdem Dr. J. Mangold, Museumsdirektor, Carsten Vorwig, Bauhistoriker und Kurator der Ausstellung die Gäste begrüßt und über den geschichtlichen Werdegang der Milchbar berichtet hatten, wurde...

  • Brühl
  • 23.08.21
  • 1.552× gelesen
  • 1
Die Milchbar an ihrem neuen Standort im Kommerner Freilicht Museum.
2 Bilder

Zwei Tage rund um die Brühler Milchbar
Die Milchbar wird ihrer neuen Bestimmung übergeben

Die legendäre Brühler Milchbar wird am 20.08.21 im Freilicht Museum Kommern ihrer neuen Bestimmung übergeben. Wegen der aktuellen Lage der Pandemie findet diese Feierlichkeit nur für geladene Gäste statt.  Der Senatschor der Fidele Bröhler Falkenjäger ist singend dabei und begrüßt die Milchbar mit einem selber geschriebenen Liedtext.  Es gibt jedoch eine erfreuliche Nachricht für alle Brühler, denn am 21. und 22.08. finden Tage im Zeichen der Milchbar und Brühl bezogene Aktionen statt.  An...

  • Brühl
  • 18.08.21
  • 1.351× gelesen
Treffen mit Freunden ist wieder möglich, und man kann gemütlich zusammensitzen und dabei ein Leckeres Getränk genießen.

Ab 9. Juli gelten in NRW neue Regeln
Freude und Skepsis zugleich

Ab Freitag, den 9. Juli gelten im Rhein-Erft-Kreis neue Regeln.  Diese Änderung der Corona-Schutzverordnung gilt zunächst bis 5. August.  Hierbei fallen Kontaktbeschränkungen komplett weg, auch der Mindestabstand gilt nur noch als Empfehlung.  Die Maskenpflicht gilt nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Taxis und im Handel, ansonsten wird sie empfohlen.  Für Konzerte, Kinos und Konzerte haben die Veranstalter die Wahl.  Entweder sie ordnen ihren Sitzplan im Schachbrettmuster an oder sie...

  • Brühl
  • 09.07.21
  • 1.316× gelesen
Die Innenstädte leben wieder, so auch Brühl.
2 Bilder

Sinkender Inzidenzwert im Kreis macht Lockerungen möglich
Immer mehr Normalität

Die Fallzahlen und der Inzidenzwert im Kreis sind seit dem vergangenen Donnerstag gesunken.  Die Zahl der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen lag am Donnerstag bei 36,8,nah am Wert 35,der weitere Lockerungen möglich macht.  Seitdem gelten die Regeln der Stufe 2,das heißt, dass nun in der Außen-Gastronomie die Vorlage eines Negativ-Tests nicht mehr erforderlich ist.  Auch im Innenbereich darf wieder bedient werden, allerdings mit Test.  Gastronomen und Gäste...

  • Brühl
  • 05.06.21
  • 1.280× gelesen
Die Gastronomen in Brühl sind für die Öffnung gerüstet und freuen sich auf ihre Gäste.

Weitreichende Lockerungen in NRW geplant
In den Startlöchern

Ab kommenden Freitag gilt in NRW eine neue Schutzverordnung, die einen drei Stufenplan vorsieht.  Es gibt also Hoffnung für die Gastronomie, für Kulturbetriebe und für Fitnessstudios. Stufe 1 greift bei einer Inzidenzzahl unter 35,Stufe 2 bei einer Sieben-Tage- Inzidenz von 35 bis 50 und Stufe 3 bei einer Inzidenz 50bis 100. Bei Freizeitparks kommt es auch auf die landesweite Inzidenz an.  In der Außengastronomie gilt in Stufe 3 weiterhin die Testpflicht.  In Stufe 2 ist nur drinnen...

  • Brühl
  • 27.05.21
  • 1.251× gelesen
Gemeinsamer Spaziergang der kleinen Kanada Gänse.
4 Bilder

Nil- und Kanada Gänse haben Familienzuwachs
Gefiederter Nachwuchs

Der Brühler Schlosspark bietet einen optimalen Lebensraum für viele Vogelarten.  Es ist immer wieder faszinierend, wenn man beim Rundgang durch den Park optisch und akustisch die Lebendigkeit und Vielfalt der Vogelarten genießen kann.  Wie in jedem Jahr haben auch zurzeit die gefiederten Bewohner des Parks wieder Nachwuchs.  Die Nil- und Kanada Gänse gehen mit ihren Kindern täglich im Park auf Entdeckungsreise, somit auch ein Publikumsmagnet für Hobbyfotografen, Ornithologen, aber auch für die...

  • Brühl
  • 17.05.21
  • 1.127× gelesen
So wie die beiden Vögel die Freiheit genießen, könnte es bald auch für Geimpfte und Genesene aussehen,ein wenig zumindest.

Für Geimpfte und Genesene sollen Grundrechtseinschränkungen zurückgenommen werden
Ein Pieks für die Freiheit

Seit über einem Jahr müssen wir nun schon mit erheblichen Einschränkungen leben. Nichts mehr ist so, wie es mal war.  Keine Veranstaltungen, Gastronomien geschlossen, Einzelhandel geschlossen, Museen und Zoos geschlossen, Reisebeschränkungen, Ausgangssperren, Schulen und Kitas nur zur Notbetreuung geöffnet, Kontaktbeschränkungen etc.  Ältere Menschen, Kinder, die ganze Bevölkerung leidet darunter.  Nun soll schon in absehbarer Zeit ein Stück Normalität zurückkehren.  Aber nicht für alle,...

  • Brühl
  • 07.05.21
  • 1.040× gelesen
Schloss Augustusburg, und die Parkanlage, ein idealer Erholungsort zum Spazieren.
4 Bilder

Trotz Corona können sich Besucher im Schlosspark Brühl erholen
Erholung mit Regeln

Die Schlösser Augustusburg und Falkenlust gehören zu einer der UNESCO-Welterbestätten in NRW.  Die Schlösser mit ihren Parkanlagen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Menschen aus nah und fern und sind somit ein Anziehungspunkt für den Tourismus der Stadt Brühl.  Selbst für Einheimische gibt es hier immer wieder neue Inspirationen.  Wenn man dort spazieren geht, befindet man sich in einer der weltweit schönsten Barock-  und Rokoko-Anlagen.  Die von berühmten Landschaftsgestaltern angelegten...

  • Brühl
  • 02.04.21
  • 1.867× gelesen
Negativ Test als Eintrittskarte zum Einkaufen.
2 Bilder

Wer einen negativen Befund nachweist, kann im Rhein-Erft-Kreis weiterhin einkaufen
Shoppen nur mit negativen Testergebnis

Seit dem 29.03.2021 können Kunden, die ein negatives Testergebnis nachweisen, weiterhin einkaufen.  Dies gilt für den gesamten Einzelhandel, Zoos, Bibliotheken und für Museen.  Hierbei muss der Kunde einen Termin buchen, seinen negativen Test vorlegen und  seine Kontaktdaten angeben, die dann dokumentiert werden.  Der Befund darf nicht älter als 24 Stunden alt sein, und das Ergebnis muss von einer offiziellen Teststelle nachgewiesen werden.  Hierbei reicht auch ein Selbsttest, ebenfalls nicht...

  • Brühl
  • 01.04.21
  • 1.510× gelesen
Ungewiss bleibt, wie lange die Krise uns noch begleitet.
Gewiss hingegen ist was man sieht, wie hier einen blauen Himmel.

Mittlerweile nur noch Shopping mit Registrierung
Datenschutz ade?

Nachdem sich Bund und Länder am 22.03.2021 erneut beraten haben, wurde der Lockdown, der bis zum 28.03. 2021 gelten sollte, bis zum 18.April verlängert.  Es wurde ein Stufenplan für die Öffnungen der Schulen, Kitas, Gastronomie, Einzelhandel, Zoos und Museen erstellt, der  nach Inzidenzzahl greifen sollte.  Nun ist seit 8. März der Einzelhandel wieder geöffnet, jedoch mit Einschränkungen.  Nämlich Shopping mit Termin und Registrierung.  Ebenso in Zoos, Museen und beim Friseur.  Selbst in...

  • Brühl
  • 27.03.21
  • 1.114× gelesen
In diesem Jahr gibt es keine Rosen zum Weltfrauentag bzw. es werden keine verteilt, wegen derzeitiger Kontaktbeschränkungen.

Zeichen der Wertschätzung am 08.März
Heute ist Weltfrauentag

Seit 1921 gibt es den Weltfrauentag und wird seit dem vieler Orts feierlich begangen.  Erstmals fand er 1911 statt.  Die Initiative ging von der Deutschen Sozialistin Clara Zetkin aus.  Nur in diesem Jahr fallen Eröffnungsfeiern und Veranstaltungen auf Grund der Corona-Pandemie aus.  Mancher Orts wurden am 08.März Rosen an die Frauen verteilt, als Zeichen der Wertschätzung und der Solidarität.  Auch das entfällt auf Grund der Kontaktbeschränkungen.  So finden Veranstaltungen im Internet statt,...

  • Brühl
  • 08.03.21
  • 1.180× gelesen
Gemütlich zu Hause Karneval feiern ist in diesem Jahr angesagt.

Ganz Deutschland ist eine Karnevalsgesellschaft
KG. Blau-Weiß Deutschland

Deutschland ist eine riesige Karnevalsgesellschaft.  Gegründet am 25.01.2021 von unseren Gründungs- und Vorstandsmitgliedern mit Sitz in Berlin.  Denn unsere Wahrzeichen sind blaue OP-Masken und weiße FFP2-Masken, also wir haben die Qual der Wahl.  Die Zahlung der Mitgliedsbeiträge versteht sich von selbst, denn die bezahlen wir von unseren Steuergeldern.  Bei der letzten Vorstandssitzung am 10.01.2021 wurden neue Regelungen beschlossen.  Der Lockdown ist bis zum 07.03.2021 verlängert worden. ...

  • Brühl
  • 11.02.21
  • 1.113× gelesen
  • 1
Die Städte sind leer, die Stühle der Gaststätten sind hochgestelltwie, wie auch hier in Brühl.
2 Bilder

Der Lockdown macht den Menschen zu schaffen
Getrübte Stimmung

Seit dem 02.11.2020 befindet sich Deutschland im zweiten Lockdown.  Gaststätten mussten schließen, kurz vor Weihnachten dann auch Friseure und der Einzelhandel.  Die Weihnachtsferien wurden vorverlegt, und die Kitas wurden geschlossen.  Seit November 2020 wurde der Lockdown Stück für Stück verlängert.  Die Maßnahmen wurden verschärft.  Strengere Kontaktbeschränkungen, strengere Maskenpflicht, Home-Office bis zum 15.03.2021, Schulen und Kitas dürfen nur für Notbetreuungen öffnen.  All diese...

  • Brühl
  • 05.02.21
  • 1.181× gelesen
Der neue Schaukasten des Brühler Kunstvereins.
2 Bilder

Kreissparkasse Köln stellt Schaukasten zur Verfügung
Ein Schaukasten für den Brühler Kunstverein

Der Brühler Kunstverein ist um eine Bereicherung reicher.  Die Kreissparkasse Köln stellt dem Brühler Kunstverein kostenlos einen Schaukasten zur Verfügung.  Man kann sich seit dem 22.01.2021 in der Passage der Kreissparkasse zwischen Fußgängerzone und Schlosspark Informationen über Ausstellungen und Aktivitäten einholen.  Wichtig ist es dem Brühler Kunstverein, Kunst zu zeigen und den Menschen nahzubringen.  Der Verein möchte zeigen, wie vielseitig Kunst ist, und das wird in einigen...

  • Brühl
  • 31.01.21
  • 1.034× gelesen
Eine Auswahl an Stoffmasken. Nun müssen Sie weichen und dürfen nicht mehr getragen werden.

Nur noch FFP2-Masken und medizinische Masken erlaubt
Stoffmasken sind tabu

Am 19.01.2021 einigten sich die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14.02.2021 Hierbei gibt es jetzt weitere Verschärfungen bezüglich der Maskenpflicht.  Seit dem 25.01.2021 dürfen in Bus und Bahn und beim Einkaufen nur noch medizinische Einwegmasken und FFP2-Masken getragen werden.  Stoffmasken, Schals und Tücher werden nicht mehr akzeptiert, und bei Verstößen gegen diese Regelung droht ein empfindliches Bußgeld. ...

  • Brühl
  • 26.01.21
  • 1.151× gelesen
Die Stühle der Gastronomiebetriebe bleiben weiterhin unbesetzt.
3 Bilder

Corona-Maßnahmen wurden verschärft
Weitere Einschränkungen

Am 05.01.2021 trafen sich die Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel und einigten sich darauf, den Lockdown bis zum 31.01.2021 zu verlängern.  Aber es gibt weitere Entscheidungen: Die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft.  Treffen im privaten Bereich nur noch mit einer Person aus einem fremden Haushalt.  Die Ausnahme, dass Kinder unter 14 Jahren nicht zählen, ist ebenfalls aufgehoben.  Für Hotspots gibt es ebenfalls eine massive Einschränkung. Die Bewohner dürfen sich im Umkreis von...

  • Brühl
  • 08.01.21
  • 1.519× gelesen
Schöne Effekte mit Wunderkerzen bereicherten vieler Orts den Himmel in der Silvesternacht.
5 Bilder

Polizei verzeichnet erheblich weniger Einsätze
Eine ruhige Silvesternacht

Im gesamten Rheinland gab es mitten in der Pandemie für die Menschen eine ungewöhnlich ruhige Silvesternacht.  Durch das Böllerverkaufsverbot war das Feuerwerk am Himmel auch erheblich kleiner als die Jahre zuvor.  Darum  griff man alternativ zu Wunderkerzen, die auch schöne Effekte haben können.  Polizei und Rettungskräfte hatten laut Informationen weniger Einsätze, und es gab weniger Verletzte durch Böller.  Durch die Kontaktbeschränkungen waren auch die Straßen selbst in den Großstädten, wie...

  • Brühl
  • 02.01.21
  • 2.837× gelesen
Statt Böller werden wohl dieses Jahr zum Jahreswechsel mehr Wunderkerzen brennen.
2 Bilder

Der Brauchtum zum Jahreswechsel hat einen hohen Stellenwert
Rituale zu Silvester

Ein historisches Jahr geht zu Ende, und es geht in die Geschichte ein.  Wir mussten viele Abstriche machen, denn die Corona-Pandemie hat weltweit das öffentliche Leben lahmgelegt. Von Schließungen der Kulturstätten, Schließungen der Gastronomie, Schließungen des Einzelhandels bis hin zu strengen Kontaktbeschränkungen.  Die gesamte Wirtschaft droht zu zerbrechen, und es werden viele Existenzen zerstört.  Nun überlegen sich viele Menschen, wie sie einen stressfreien Jahreswechsel feiern können,...

  • Brühl
  • 30.12.20
  • 2.043× gelesen
  • 1
Das Licht soll für alle Menschen dieser Welt leuchten.

Ein besonderes Jahr geht zu Ende
Wunschzettel

Das Jahr neigt sich dem Ende und hinterlässt Spuren.  Denn dieses Jahr war ein besonderes Jahr für die ganze Welt.  Die Corona-Pandemie hat uns auf Trab gehalten und für viele Unruhen gesorgt.  Das öffentliche Leben ist lahmgelegt, unsere Gewohnheiten haben sich geändert, keine Treffen mehr mit Freunden und unseren liebsten, denn auch unsere Kontakte wurden stark eingeschränkt.  Die Kultur und das Vereinsleben stehen still, Existenzen sind gefährdet und das Miteinander hat sich ebenfalls stark...

  • Brühl
  • 22.12.20
  • 1.186× gelesen
Ein umfunktionierter Zigarettenautomat, in dem sich Kunst befindet, zu finden in der Passage der Kreissparkasse nahe der Fußgängerzone.
4 Bilder

In Brühl hängen jetzt zwei Kunstautomaten
Überraschung aus dem Zigarettenautomaten

Wir kennen sie noch, die Zigarettenautomaten, an vielen Stellen hingen sie, und man zog sich unterwegs eine Packung Zigaretten.  Jetzt hängen an zwei Stellen in Brühl solche Automaten.  Man zieht für vier Euro ein Päckchen, aber keine Zigaretten, sondern Kunst.  Initiiert hat diese Aktion Gaby Zimmermann, die Vorsitzende des Brühler Kunstvereins.  In Köln entdeckte sie einen Kunstautomaten und zog sich ein Päckchen. Die Begeisterung war groß, und sie entschloss sich, diese Idee auch in Brühl...

  • Brühl
  • 18.12.20
  • 1.313× gelesen
Dekoration vor einer Konditorei mit Weihnachtsmann. Die Weihnachtsbäckerei lädt ein.
6 Bilder

Vieler Orts stehen geschmückte Weihnachtsbäume
Brühl im Dekorationsfieber

Jetzt in der Adventszeit sind viele Geschäftsleute, Vereine, Ortsgemeinschaften und Interessengemeinschaften kreativ geworden.  So zum Beispiel die IG Balthasar-Neumann-Platz.  Sie haben einen Weihnachtsbaum gespendet bekommen von ihrem Marktbeschicker Obst und Gemüse Zimmermann, was schon seit Jahren Tradition ist.  Die Mitglieder haben ihn nun gemeinsam geschmückt, sodass auch auf dem Balthasar-Neumann-Platz Weihnachtsstimmung aufkommt.  Der weihnachtliche Wochenmarkt fällt leider wegen der...

  • Brühl
  • 01.12.20
  • 3.150× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.