Indoor-Kart-Sport
Erfolgreiches Kart-Wochenende für KRS

Noch schweigen die Motoren in der "Grünen Hölle", und was liegt da näher wie ein Wochenende im Kart. Für das im November gegründete KRS Kartteam ging es Freitag und Sonntag ins belgische Dolhain zur Hausbahn HD Karting. Der Zwischenstopp sollte samstags in der Karttarena Dinslaken sein.

Der Freitag und Samstag standen ganz im Zeichen der Langstrecke. Zum Auftakt ein 2h Rennen in Dolhain mit insgesamt 18 starken Teams aus Deutschland und Belgien.
Für das KRS Team gingen zum einen Felix Hahn und Michael Joussen, sowie Leon Braun und Sebastian Marek an den Start, dazu André als "Solist". Auch wenn es kein Rennen mit SWS Wertung war, zeigte das Team eine sehr gute Leistung. Gerade gegen die stets starken Teams aus Belgien.

Samstags, die "Reise in den Ruhrpott" nach Dinslaken zum 3h Rennen. "Wir verfolgen mit dem KRS Kartteam ein ganz klares Ziel: Rennen gewinnen und im Ranking der SodiWorldSeries (SWS) eine Top-Platzierung am Ende des Jahres" so André.

Nicht nur durch den ersten Gesamtsieg 2019, konnte das Team von sich reden machen, denn mit P1, P4 und P6 zeigte man seine Qualitäten. Gerade die "junge Garde" mit Felix (18), Christian (18) und Leon (17) überzeugte. Dazu Sebastian Marek – mit 21 J. gerade aus dem Jugendalter raus ist – sowie die erfahrenen Fahrer Michael (Mike) Joussen, Marc Christ und André Krumbach. Eine perfekte Kombination.

Und auch die Teamchefs H. Michael Joussen und Kai Kurschilgen harmonieren mit den Fahrern, die von Rolf Braun im Hintergrund u.a. mit administrativen Dingen unterstützt werden.

Zum Abschluss des Rennwochenende ging es dann für einen Großteil des KRS Kartteam erneut nach Dolhain zu den Clubläufen der RG Düren und des KC Mausbach. Hier konnte man seine Stärke demonstrieren und belegte in den Leistungsklassen A (80 bzw. 85 kg) die Plätze 1-3 und 5-7 bzw. 1-3. André sicherte sich in der Leistungsklasse N (105 bzw. 100 kg) jeweils Platz 1.

"Es war ein geniales Wochenende, erfolgreich und mit sehr viel Spaß unter Freunden. Ich freue mich mit diesem Team zusammen zu arbeiten. Eine Harmonie von Beginn an. Ich bereue bisher keine Minute und hatte in den letzten Runden des KC Mausbach Clublauf regelrecht „Pippi“ in den Augen" freut sich Team-Mitgründer André Krumbach.

Für Interessierte gibt es rund um das KRS Kartteam die Facebook Seite , sowie die Homepage www.krs-kartteam.de   

Text: André Krumbach, Rolf Braun

Autor:

Rolf Braun aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.