Saison 2019 am Nürburgring beendet
Platz 2 des KRS Motorsport Team beim Saisonfinale

7Bilder
  • Foto: Picture by mm-ks.de
  • hochgeladen von Rolf Braun

Nach dem frühen Aus im Freitagstraining zu VLN 8 vor zwei Wochen, sollte der Porsche Cayman mit der Startnummer 456 beim letzten VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Lauf der Saison 2019 noch einmal auf die Strecke.

„Es waren etliche Teile im Bereich der Achsgeometrie, aber auch Karosserieschäden zu verzeichnen“ so Teamchef André Krumbach am frühen Freitagmorgen, „aber für mich war dieser Testlauf bei VLN 9 wichtig. Zum einen, das dass Auto für seinen letzten Einsatz 2019 im November in Spa Francorchamps wieder zuverlässig läuft, aber auch als Baustein für die Planung der Saison 2020“

Für den finalen Test ging Jochen Krumbach an beiden Tagen auf die Hatz durch die Eifel. Das Brüderpaar aus Eschweiler zeichnet sich als wahre Nordschleifenspezialisten aus, und so ist es nicht verwunderlich das hier das Feedback entsprechend schnell umgemünzt wird.

Nach dem „einrollen“ am Freitag, konnte Jochen im Qualifying den Porsche auf Startplatz 2 in der Klasse der V5 Fahrzeuge (81. Gesamt) platzieren. Pünktlich um 12:00 Uhr wurde das letzte Rennen der Saison 2019 frei gegeben, und die Zeiten ließen sich sehen. Konstante Rundenzeiten, dazu die bisher beste mit dem Auto gefahrene Rundenzeit von 09:28,554 min auf der VLN Variante sorgten für zufriedene Gesichter im gesamten Team.

Und mit fallen der Zielflagge freute man sich über Platz 2 in der Klasse, sowie Platz 67 im Gesamten Teilnehmerfeld. Größter Respekt für Jochen Krumbach, der die Renndistanz über 4h heute allein bestritt.
„Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen, ob Rennabbruch, unverschuldete Unfälle, aber auch Platz 2 beim legendären 24h Rennen oder heute zum Abschluss. Einfach Facettenreich. Mein Dank gilt ganz klar meinem gesamten Team und den Fahrern Henrik Bollerslev, Marco Timbal, Charles Kauffmann, Rasmus Helmich und meinem Bruder“ so André Krumbach zum Ende der Saison. Und nach der Saison, ist vor der Saison!

Auch wenn man die nächsten Tage nun etwas ruhiger angehen kann, liegt der Fokus bereits auf das kommende Jahr. Ein wichtiger „Baustein“ wurde heute unter Beobachtung eines möglichen neuen Partner bereits gelegt. Man kann gespannt sein.

Autor:

Rolf Braun aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.