Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Das Akkordeon-Trio Plus beim Jahreskonzert des Akkordeon-Orchesters Wesseling 2018.

Erstes RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert nach der Sommerpause
Akkordeon-Trio Plus gastiert in Mines Spatzentreff

Wesseling: RheinKlang 669 präsentiert nach der Sommerpause das achte Wesselinger Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff: am Freitag, 27. September 2019, um 19 Uhr wird das Akkordeon-Trio Plus abwechslungsreiche Musik von Barock und Klassik über Tango und Musette, Klezmermusik und Balkan-Folk bis zu originaler Tanzmusik spielen. 2016 formierte sich diese kleine Besetzung aus Mitgliedern des Akkordeon-Orchesters Wesseling: es spielen drei Akkordeonisten, ergänzt um Bass und Percussion/Drums....

  • Wesseling
  • 19.09.19
  • 107× gelesen
  •  1
Heike Löhrer mit ihren Spontanaufnahmen. Foto:Privat

Fotoausstellung mit Heike Löhrer
Momentaufnahmen im Wetterstein

Die Brühler Hobbyfotografin Heike Löhrer zeigt zur Zeit ihre Momentaufnahmen im Senjorenwohnheim Wetterstein in Brühl. Auf 28 Fotos gibt sie Spontane Momente wieder. Heike Löhrer liebt die Fotografie als Medium und macht die darin erhaltenen Illusionen sichtbar. Die aus Urlauben und Exkursionen entstandenen Motive zeigen, daß es viel zu entdecken gibt. Heike Löhrer zeigt Schattenbilder so zum Beispiel einen Heissluftballon, der seinen Schatten auf hohe Tannen wirft. Spiegelbilder, aber auch...

  • Brühl
  • 18.09.19
  • 232× gelesen

Was genau hat der Klimawandel mit dem Porto zu tun?

Also wenn ich kein guter Mensch bin, dann weiß ich es nicht! Ich bin extra nach Österreich gefahren, weil die Post ja zum 1. Juli das Porto erhöht hatte … Was jetzt das Verreisen betrifft, ich hatte ja gesagt "nie wieder". Weil, es ist ja nicht nur das Kofferpacken, sondern gleichermaßen das Pipimachen. Erst steh ich beim Check-in in der Schlange, dann steh ich stundenlang im Shuttlebus, der so unendlich lange zum Flugzeug fährt, dass ich denk, okay, der Busfahrer hat es sich kurzfristig...

  • Bonn
  • 18.09.19
  • 44× gelesen
  •  1
Der leitende Pfarrer für alle Pfarreien der katholischen Kirche in Grevenbroich und Rommerskirchen, Dr. Meik-Peter Schirpenbach, sowie eine Abordnung der Marianischen Bruderschaft Noithausen freuten sich gemeinsam mit den Sängern des MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. sowie deren Chorleiterin und Solistin Daniela Bosenius über das gelungene Festhochamt zum Abschluss der Marienoktav in St. Mariä Geburt.
4 Bilder

„Musikalisches Extra“ während des Festhochamts zu den Abschlussfeierlichkeiten der Marienoktav in Grevenbroich-Noithausen

Bedburg / Grevenbroich-Noithausen. (bs)  Bereits früh am Sonntagmorgen hieß es für die Königshovener Sänger des MGV Quartettverein und deren Chorleiterin Daniela Bosenius den Wecker zu stellen, um sich gemeinsam um 8:45 Uhr auf die bevorstehende musikalische Untermalung des Festhochamts anlässlich der Abschlussfeierlichkeiten zur Marienoktav in Grevenbroich-Noithausen vorzubereiten. Bei strahlendem Sonnenschein und einem herrlichen Spätsommertag sollte dieses für die musikalischen Herren kein...

  • Bedburg
  • 16.09.19
  • 48× gelesen
3 Bilder

Happy Birthday, Stadt Troisdorf,
das wünschten am 14. September 2019 die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V.

und brachten als Geschenk ein paar Lieder mit. Bei herrlichem Wetter erfreuten die Sängerinnen das Publikum mit schönem Gesang und zauberten so manchem Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht. Das Rathaus lud zu einem Tag der offenen Tür für „25 Jahre Troisdorfer Rathaus“ ein. Zahlreiche Vereine und Organisationen zeigten ihre Angebote und Aktionen. Es herrschte reger Publikumsverkehr. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Am 15. Dezember 2019, 17:00 Uhr, findet in der Pfarrkirche St....

  • Troisdorf
  • 15.09.19
  • 50× gelesen

Vernissage und Buchvorstellung im Herrenhaus
Lyrische Reisen

Am Samstag, dem 28. September um 17.00 Uhr, wird die Meckenheimer Künstlerin Renate ("Reni") Diefenbach ihre Kunstausstellung "Lyrische Reisen" im Herrenhaus eröffnen. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wird die Künstlerin ihr Buch "Lyrische Reisen" vorstellen und einen Vortrag halten, in dem sie die Techniken der japanischen Lyrik und künstlerische Drucktechniken erläutern wird. Sich auf eine Reise zu begeben, kann etwas sehr Schönes sein. Wenn Neues lockt oder vertraute Pfade wieder...

  • Meckenheim
  • 15.09.19
  • 21× gelesen
  •  1
Das Akkordeon-Orchester Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter bei seinem letzten Jahreskonzert 2018 in der Aula Gartenstraße.

Jahreshauptversammlung des aktiven Wesselinger Kulturvereins
Akkordeon-Orchester weiter unter Führung von Brandtstäter

Wesseling. Auf der Jahreshauptversammlung des Akkordeon-Orchesters Wesseling waren wieder Vorstandswahlen. Der Wesselinger Kulturverein wird weiter von Anita Brandtstäter als 1. Vorsitzende geführt, die dieses Amt schon über 30 Jahre innehat. Vor über zehn Jahren hat sie außerdem den Gründungsdirigenten Gottfried Weber als musikalische Leiterin abgelöst. Wiedergewählt wurden auch der 2. Vorsitzende Ernst Albrecht, der Kassierer Wolfhard Brandtstäter und die Beiräte Reinhold Barkhoff und Olek...

  • Wesseling
  • 12.09.19
  • 362× gelesen
  •  8
Gisela Nohl in der Doppelrolle von Mutter und Tochter in "Du bist meine Mutter"
6 Bilder

Theaterstück zum Welt-Alzheimertag begeistert im MEDIO
"Ich bringe die Zeit durcheinander" - "Ja Mama"

Großes Theater im Bergheimer MEDIO: Anlässlich des Welt-Alzheimertags holte die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz „D.a.s Theater Köln“ mit seinem preisgekrönten Stück „Du bist meine Mutter“ in die Kreisstadt. Die Schauspielerin Gisela Nohl gibt in ihrer Doppelrolle als Tochter und Mutter der Krankheit ein Gesicht und macht spürbar, wie das Schwinden der Erinnerung das Verhältnis zwischen den Generationen immer mehr bestimmt. Immer wieder sonntags macht Hanna sich auf den Weg, ihre...

  • Bergheim
  • 12.09.19
  • 69× gelesen
  •  1
Ein großer Stein auf einem kleinen Stein, inklusive von Rolf Ketan Tepels  genutzter Symbolik
14 Bilder

Stein für Stein!
Wie Steine die Welt verändern

Was sind WeltFriedAkademie Steine? Vielleicht haben Sie schon von dieser neuen Hobbykunst in Europa gehört? Möglicherweise diese sogar gefunden? Die Rede ist von bunt und kunstvoll bemalten Steinen, die irgendwo ausgelegt, ihre "Weltreise " beginnen . Hunderte Ortsgruppen gibt es mittlerweile in In -und Ausland. So ist es nicht verwunderlich, wenn sich aus diesen auch Themensteine entwickeln. So sah ein Mitglied der Steinmaler GL(Bergisch Gladbach), zahlreiche Steine in der Normandie,...

  • Köln
  • 11.09.19
  • 64× gelesen
CD-Cover „Patricia Meeden singt die Hits aus Bodyguard“
5 Bilder

Eine CD weckt Erinnerungen: Patricia Meeden singt Hits aus „Bodyguard“

Die Künstlerin Patricia Meeden ist im Köln/Bonner Raum längst keine Unbekannte mehr. So wurde sie am Theater Bonn in der Rolle der Maria Magdalena („Jesus Christ Superstar“) gefeiert. Im Kölner Musical Dome – und später auch im Wiener Ronacher – stand sie als Premierenbesetzung der Rachel Marron in der deutschsprachigen Erstaufführung von „Bodyguard – Das Musical“ (Buch: Alexander Dinalaris) auf der Bühne, wo die Show von 2015-2017 zu sehen war. Die StimmenNun singt sie „die Hits aus...

  • Bonn
  • 10.09.19
  • 77× gelesen
Mitmachen, damit Tierschutztiere im Rhein-Erft-Kreis weiter "Vorfahrt" haben.

Benefizkonzert zugunsten der Tierfreunde Rhein-Erft
HerzensStimmen – Künstler singen für den guten Zweck

Shanna Lucia Frings, Literaturtheater Erftstadt, organisiert das Benefizkonzert „HerzensStimmen – Künstler singen für den guten Zweck“. Es wird ein tolles Konzert mit erstklassigen deutschen und englischen Songs zum Zuhören oder Mitsingen, mit kölscher Mundart, mit Guter-Laune-Musik und romantischen Liebesliedern, mit einem großartigen Tenor und einer zauberhaften Liedermacherin. Happy-End-Geschichten von Tierschutzhunden sind ebenso dabei wie eine Geschichte über eine kleine Schildkröte....

  • Elsdorf
  • 10.09.19
  • 128× gelesen
Der MGV Quartettverein Königshoven sorgt am Sonntag, 15. September 2019, 9:30 Uhr, für die musikalische Mitgestaltung des Festhochamts zum Abschluss der Marienoktav in Grevenbroich-Noithausen (Pfarrkirche St. Mariä Geburt - Am Rittergut 54, 41515 Grevenbroich-Noithausen).

Zum Abschluss der Marienoktav in Grevenbroich-Noithausen:
MGV Quartettverein Königshoven wirkt musikalisch beim Festhochamt mit

Bedburg / Grevenbroich-Noithausen. (bs)  Bald wird Grevenbroich-Noithausen mit seiner katholischen Pfarrkirche St. Mariä Geburt wieder für eine Woche zum Pilgerziel von tausenden Pilgern aus dem Seelsorgebereich Elsbach-Erft und über die Grenzen hinaus. Am Sonntag, 8. September 2019, beginnt die Marienoktav, die ihren Höhepunkt mit dem Festhochamt am Sonntag, 15. September 2019, um 9:30 Uhr, findet, das musikalisch durch den MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. unter der musikalischen...

  • Bedburg
  • 09.09.19
  • 55× gelesen
7,5 Millionen Menschen in Deutschland können nur mit Mühe  Lesen und Schreiben. Sie nennt man Funktionale Analphabeten. Analphabetismus hat nichts mit mangelnder Intelligenz zu tun. Unter Minderwertigkeitskomplexen leiden dennoch viele Betroffene. „Das schlechte Selbstbild der Betroffenen ist die Folge der ständigen seelischen Verletzungen“, erklärt Elfriede Haller vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. Sie weiß auch, dass dies häufig zu psychischen Problemen bei den Betroffenen führt.
6 Bilder

Am Sonntag ist Welttag der Alphabetisierung
Lesen und Schreiben - für 7,5 Millionen Menschen ein Problem

Am 8. September ist der Welttag der Alphabetisierung. Das steckt ein Wort drin: Alphabet. Das bedeutet Buchstaben von A bis Z. Es gibt viele Menschen, die können die Buchstaben nicht lesen. Sie können auch nicht schreiben. Manche können ein bisschen lesen und schreiben. Diese Menschen nennt man funktionale Analphabeten. Wie viele Menschen in Deutschland Analphabeten sind? Schätz' mal… Wir wissen, wie viele es sind: 7,5 Millionen! Das ist jeder siebte Erwachsene. Wir von Blatt-Gold gehören auch...

  • Frechen
  • 07.09.19
  • 157× gelesen
Fassadenkunstwerk der Projektreihe "Wall of Vision" in der Gießener Straße in Köln-Kalk.
3 Bilder

Gestrandet in Colonia
Erstes Wandgemälde des CityLeaks Urban Art Festival 2019 ist fertig

Das erste Mural des CityLeaks Urban Art Festival 2019 ist fertig. Innerfields haben da was richtig Tolles in Köln-Kalk gezaubert. Das Werk ist Teil des Projektes "Walls of Vision" der Dr. Hans Riegel-Stiftung. Mit dieser Projektreihe möchte die Stiftung im öffentlichen Raum für jede*n kostenlos Kunst bereitstellen, die an historische Kunstgüter anknüpft und zum Nachdenken anregt. Das Fundament für dieses großflächige Fassadenkunstwerk wurde vor den Sommerferien an der...

  • Köln
  • 07.09.19
  • 286× gelesen

FURORE ist ganz CHOR
Deutsches Chorfest in Leipzig 2020

Vom 30. April bis zum 3. Mai 2020 wird Leipzig zur Chor-Hauptstadt. Zu diesem Großereignis, welches zum ersten Mal in Sachsen stattfindet, werden rund 400 Chöre aus allen Teilen des Landes mit unterschiedlichsten Hintergründen erwartet. Die Sängerinnen und Sänger werden vier Tage lang die kulturelle Vielstimmigkeit feiern und an wechselnden Austragungsorten ihre Stimme erheben. Selbstverständlich ist der Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e. V. mit einem Projektchor dabei. Der Chor sucht...

  • Troisdorf
  • 07.09.19
  • 36× gelesen

Tag des offenen Denkmals
Das Herrenhaus Burg Altendorf präsentiert sich

Die Burg Altendorf ist ein ehemals wasserumwehrter Rittersitz eines freiadeligen Geschlechts, das auf mittelalterliche Vorgänger zurückgeht. Ursprüngliche Besitzer waren die von Hambroich zu Wolfskeil, ein altes klevisches Adelsgeschlecht. 1550 wurde Johann Roist von Wers mit der Burg belehnt, der auch Grundherr von Niederdrees war. Im 18. Jahrhundert wird die Familie Zum Pütz aus Köln als Burgherr genannt. Der 1770 verstorbene Johann Kaspar Josef Zum Pütz, Bürgermeister von Köln, nannte sich...

  • Meckenheim
  • 05.09.19
  • 65× gelesen
So sieht ein gesunder Igel aus

Pulheimer Igelstation geschlossen - Netzwerk gegründet
Plädoyer für Igel

Tropfenförmig, vorn spitz – hinten rund. So sieht der gesunde Igel aus. Igel sind wildlebende Säugetiere, Insektenfresser, dämmerungs- und nachtaktiv, scheue Einzelgänger, Winterschläfer, aufgrund mangelnder geeigneter Lebensräume inzwischen zu Kulturfolgern geworden, die häufig in Gärten und Parkanlagen zu finden sind. Gärten und Parkanlagen sind für Igel alles andere als die heile Welt. Schadhafte Zäune werden ausgebessert und so manchem Igel der Weg in bessere Nahrungsgründe...

  • Elsdorf
  • 03.09.19
  • 220× gelesen
Karin Oehl nach Erhalt des Rheinlandtalers durch Karin Schmitt-Promny M.A., Stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland
3 Bilder

Ein Leben für die Igel
Tierfreundin Karin Oehl erhält Rheinlandtaler für ihr Lebenswerk

Eine Stecknadel hätte man fallen hören können, als Karin Schmitt-Promny M.A., Stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, am 02.09.2019 in der Abtei Brauweiler die Laudatio auf die Grande Dame der Igelpflege, Karin Oehl, mit anschließender Überreichung des Rheinlandtalers, hält. Den Rheinlandtaler für Karin Oehl – eine hohe Auszeichnung für mehr als 40 Jahre Igelstation Pulheim – ihr Lebenswerk. Danke Karin für mehr als 40 Jahre ehrenamtlichen Dauereinsatz, schlaflose Nächte...

  • Elsdorf
  • 03.09.19
  • 211× gelesen

Bürgerversammlung zum Erhalt der Herchener Bücherei war ein Erfolg
Weg für Neuanfang geebnet

Die Erleichterung im Saal war deutlich zu spüren, als sich auf die Frage nach der Finanzierung der Dorfbücherei Herchen immer mehr Bürger von ihren Sitzen erhoben und auf diese Weise ihre Unterstützung erklärten. Der BVV Herchen hatte an diesem Abend zu einer Bürgerversammlung eingeladen, um eine Diskussionsplattform für den Erhalt einer Dorfbücherei in Herchen zu bieten, nachdem die evangelische Kirchengemeinde ihre Bücherei aus finanziellen Gründen geschlossen hatte. Unter dem Motto „Damit...

  • Windeck
  • 02.09.19
  • 20× gelesen
Brückenklang-Workshop für Akkordeonisten mit Krisztián Palágyi zum Tango nuevo in der Musikschule Leverkusen.

Brückenklang-Workshop in der Musikschule Leverkusen
Tango nuevo - Das Spiel der Gegensätze auf dem Akkordeon

Leverkusen: Brückenklang, das Programm zur „Kulturellen Vielfalt der musikalischen Breitenkultur“ des Landesmusikrat NRW e.V. möchte mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Impulse zur Brückenbildung in der Laienmusik Nordrhein-Westfalens setzen. Bis Ende 2019 werden unterschiedliche Maßnahmen angeboten und gefördert, so z.B. Fortbildungen und Workshops für Laienmusiker sowie Leiter von Ensembles in Bezug auf interkulturelle Inhalte und regelmäßige...

  • Leverkusen
  • 01.09.19
  • 285× gelesen
  •  3
Gut zwei Stunden abwechslungsreiches Musikprogramm beim Schwingeler Hoffest des Männer-Gesang-Vereins 1844 Wesseling zum 175. Bestehen des Vereins steuerte das Akkordeon-Orchester Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter bei.
8 Bilder

Der Männer-Gesang-Verein Wesseling feierte zwei Tage im Schwingeler Hof
Messe, Tag der Chöre und Konzert zum 175. Jubiläum

Wesseling: Zwei Tage lang feierte der Männer-Gesang-Verein 1844 Wesseling jetzt sein 175-jähriges Vereinsbestehen. Am Sonntag hatte er die Wesselinger Bürger und Freunde der Chormusik zum Schwingeler Hoffest eingeladen. Mit einer Festmesse in der Scheune wurde die traditionelle Veranstaltung eröffnet. Nach einem musikalischen Zwischenspiel mit dem Musikverein Tambourcorps „Gut Klang“ 1923 Keldenich wurde der 30. "Tag der Chöre“ ausgerichtet. Mit dabei waren der Gesangverein 1863...

  • Wesseling
  • 30.08.19
  • 405× gelesen
  •  7
Gerbrug Jahnke lädt ins Bonner Pantheon

Abend der Komikerinnen im Pantheon
Gerburg Jahnke lädt am 9.9. zu einer neuen Ausgabe von "4 Frauen auf einen Streich"

Gerburg Jahnke, Kabarettistin und Prix Pantheon Sonderpreisträgerin 2016 und langjährige "Ladies Night"-TV-Moderatorin spricht sehr gerne Einladungen aus an Kolleginnen: aus Kabarett, Comedy, Entertainment - die sie dann dem Pantheon-Publikum vorstellt. Die Damen scheren sich nicht um Genre-Grenzen, sondern machen, was gut ist! Gerburg Jahnkes "Gästinnen", können sich auch am Montag, den 9.9. bei der 49. Ausgabe des Abends der Komikerinnen im Bonner Pantheon an der Siegburger Str. 42 sehen und...

  • Bonn
  • 30.08.19
  • 177× gelesen
2 Bilder

Happy Birthday, Stadt Troisdorf,
das wünschen die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V.

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Stadt Troisdorf lädt die Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger ins Rathaus, Kölner Straße 176 ein. Die einzelnen Ortsteile (bis auf wenige Ausnahmen) sind ja viel älter, aber die kommunale Neuordnung der Stadt wurde vor 50 Jahren neu festgelegt. Und das wird ganz groß gefeiert. Am Samstag, 14. September 2019 von 11:00 bis 16:30 Uhr stellen sich die Stadtver¬waltung und 20 Troisdorfer Vereine vor. Auch die Sängerinnen vom Troisdorfer Frauenchor...

  • Troisdorf
  • 29.08.19
  • 41× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.