Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Eine völlig neue Variante auf Dinner for one
Ein Diener für zwei alte Ladies

Längst überfällig war die Premiere des neuen Stückes von ElLa Impro.  Doch private Umstände führten zu einer Verschiebung von einem ganzen Jahr.  Dafür aber war die Uraufführung am vergangenen Freitag, 11.1.2019, in Mülheim an der Ruhr, ein voller Erfolg.  Das kleine Kölner Ensemble fand in der Kulturstätte Villa Herzblut den idealen Rahmen für die Aufführung. Turbulente Szenen bestimmten das Spiel, mit den beiden Kölner Schauspielerinnen und ihrem Frankfurter Kollegen.  In dem Stück geht...

  • Köln
  • 14.01.19
  • 13× gelesen
Kultur

Klassisches Weimar erleben

Weimar in Thüringen war Jahrhunderte lang ein Zentrum des deutschen Geisteslebens: Eine besondere Blüte erlebte die Stadt im frühen 19. Jahrhundert, als mit Goethe, Schiller und Herder gleich drei der bekanntesten Geistesgrößen Europas hier residierten. Das Ensemble „Klassisches Weimar“ zeugt heute von der aufgeklärten, höfischen und zugleich bürgerlichen Kultur um 1800. Neue Weltoffenheit, universeller Bildungsanspruch und humanistisches Streben: Weimar wurde zu einem Brennpunkt...

  • Brühl
  • 09.01.19
  • 8× gelesen
Kultur
Drei Chöre sangen zu "Heilige drei Könige" in der Pfarrkirche Schmerzhafte Mutter Berzdorf: MGV Wesseling 1844 und Männerchor 1894 Berzdorf sowie der Brigidachor.

Weihnachtliche Musik in der Pfarrkirche Schmerzhafte Mutter
Drei Chöre sangen zu "Heilige Drei Könige" in Berzdorf

Wesseling: Am Sonntag, 6. Januar 2019, zu "Heilige Drei Könige" hatten gleich drei Chöre zur "Weihnachtlichen Musik" in die Kirche Schmerzhafte Mutter in Berzdorf eingeladen: der Brigidachor Berzdorf unter Leitung von Jonas Dickopf und die Chorgemeinschaft aus Männerchor 1894 Berzdorf und Männergesangverein 1844 Wesseling unter Leitung von Guido Wilhelmy. 27 Männer hatten im Altarraum Platz genommen. Sie sangen eine Auswahl aus ihrem Programm vom Weihnachtlichen Festabend: "Herrgott, send'...

  • Wesseling
  • 07.01.19
  • 101× gelesen
  •  2
Kultur
2 Bilder

The Glory Gospel Singers in der Christuskirche Brühl
Glanzvoller Höhepunkt zum Jahresende

Die Glory Gospel Singers begeisterten Silvester mit ihrer Performance - im Rahmen ihrer Weihnachtstournee - das Publikum in der evangelischen Christuskirche in Brühl. Die amerikanische Formation tritt - in wechselnder Besetzung - seit nunmehr 14 Jahren in Europa in Kirchen und Konzerthallen auf. Gospelmusik ist mit der Sklaverei verbunden und drückt die Sehnsucht nach der afrikanischen Heimat aus. Die Gospel Singers sangen Klassiker wie "Go down Moses" und "Oh when the saints". Spätestens...

  • Brühl
  • 01.01.19
  • 20× gelesen
Kultur
4 Bilder

Erneut ein gelungenes „Heimspiel“ der Big Band der Bundeswehr zugunsten von Piéla in Bad Münstereifel
1.Vorsitzender Ulrich Burggraf auch diesmal sehr zufrieden mit der Resonanz

Erneut ein gelungenes „Heimspiel“ der Big Band der Bundeswehr zugunsten von Piéla in Bad Münstereifel 1.Vorsitzender Ulrich Burggraf auch diesmal sehr zufrieden mit der Resonanz Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Auf solche Freunde, wie die hauptsächlich in Euskirchen stationierten Berufssoldaten und leidenschaftliche Musiker muss man einfach nur stolz und dankbar sein. Auch jüngst mal wieder, als die Partnerschaft Piéla – Bad Münstereifel e.V. wenige Tage vor Weihnachten die...

  • Bad Münstereifel
  • 27.12.18
  • 16× gelesen
Kultur
ELPI freut sich über den improvisierten Notenständer mit iPad und die "Bühnentechnik" von Mine Murzoglu mit Verlängerungskabel.

Zweites RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff
ELPI zieht seine Zuhörer mit Pop-/Rock-Klassikern in den Bann

Wesseling: Am Freitag vor Weihnachten war das zweite Wesselinger Wohnzimmerkonzert. Das Ergebnis einer Kooperation zwischen RheinKlang 669 und Mines Spatzentreff: in unregelmäßigen Abständen sollen bekannte und unbekannte Musiker im Café am Rhein auftreten. Nach dem RheinKlang-Prinzip: keine Gage, freier Eintritt - es geht der Hut rum! Zu Gast war ELPI alias Lothar Prünte aus Bonn. Mitte der sechziger Jahre geboren und mit genau dieser Musik aufgewachsen, singt er Pop-/Rock-Hits aus fünf...

  • Wesseling
  • 22.12.18
  • 156× gelesen
  •  4
Kultur
Die beiden bestens aufeinander eingespielten Duos Mariel Martínez, Gesang, und Fabián Carbone, Bandoneon, sowie Julia Jech, Geige, und Fabián Carbone traten auch am Ende beider Programmhälften zu Dritt auf.

Mariel Martínez und Fabián Carbone gastierten im Machado Köln
Leidenschaftlicher Tango in höchster Perfektion

Köln-Südstadt: Die international renommierten, in Bounes Aires geborenen Künstler Mariel Martínez, Gesang, und Fabián Carbone, Bandoneon, interpretieren große Tango-Komponisten wie Carlos Gardel und Astor Piazzolla  ausdrucksstark und leidenschaftlich in einem intensiven Dialog. Am Donnerstag gastierten sie im Deutsch-spanischen Kulturzentrum Machado in Köln, am Donnerstag dann in Wuppertal und am Freitag in London. Mariel Martínez ist eine junge Tango-Sängerin, die inzwischen als eine ...

  • Köln Innenstadt
  • 21.12.18
  • 107× gelesen
  •  3
Kultur

Wuppertaler Schwebebahn

Wuppertal ist die größte Stadt des Bergischen Landes und zugleich Wirtschafts-, Bildungs-, Industrie- und Kulturzentrum der Region. Und natürlich ist es vor allem die Stadt mit der Schwebebahn – wie auch der offizielle Slogan Wuppertals lautet. Entlang der Bahn präsentiert sich eine selbst- und geschichtsbewusste Stadt, die Erstaunliches zu bieten hat. Seit gut 80 Jahren erst gibt es Wuppertal auf der Landkarte; lange vorher aber gab es schon die Großstädte Elberfeld und Barmen, außerdem die...

  • Eitorf
  • 21.12.18
  • 2× gelesen
Kultur

Nationalpark Berchtesgaden im Schnee erleben

Ein einmaliges Bergpanorama, malerische Seen und üppig grüne Wälder sind die Visitenkarte eines der ältesten Schutzgebiete der Alpen: des Nationalparks Berchtesgaden. Gelegen im südlichen Bayern ist der Nationalpark ein wahres Landschaftsparadies für Genießer und Aktivurlauber. Bewegung in der Höhenluft So ist auf 260 Kilometer langen Wanderwegen und alpinen Steigen kein Platz für Langeweile. Nach einer Tour erfrischt man sich im Königssee oder bestellt in einer urigen Berghütte eine...

  • Eitorf
  • 20.12.18
  • 4× gelesen
Kultur
Sting präsentiert „My Songs“ in NRW.

TRD-Kultur Nachrichten
STING: „The „Englishman in New York“ kommt nach Mönchengladbach und Bonn

By (TRD) Pressedienst Blog News Portal (TRD) Er hat der populären Musik eine seltene Glaubwürdigkeit verliehen, die sich in der innovativen Qualität seiner kreativen Arbeit und seiner integren persönlichen Haltung spiegelt. Sting fügt seiner über 40 Jahre währenden Karriere immer wieder neue spannende Kapitel hinzu. Die außerordentliche Resonanz auf Schallplattenveröffentlichungen und Live-Konzerte sind Beleg für die einzigartige Anziehungskraft dieses Ausnahmeinterpreten, der sein Credo ...

  • Köln
  • 19.12.18
  • 13× gelesen
Kultur
Mit dem Duo "Sahnewirbel im Kaffee (Markus Wolters und Clarissa Senft) wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen
5 Bilder

Tradition "Op de Hüh" wieder aufleben lassen
Einladung des SV Höhe an Senioren ab 75 Jahren zum Advents-Kaffee

Der SV Höhe hat zum Schluß des Vereinsjahres eine alte Traditon wieder aufleben lassen. Die Gepflogenheit des ehemaligen, heute nicht mehr existierenden Sparkästchen- und Geselligkeitsvereins in Altenherfen wurde aufgegriffen und alle Senioren ab 75 Jahren von der Windecker Höhe ("op de Hüh") , darunter Vereinsmitglieder und dem Verein nahestehende Personen waren am 3. Adventssonntag zum Senioren-Adventskaffee in das Vereins- und Jugendheim eingeladen. Der Einladung folgten mit Franz-Josef...

  • Windeck
  • 17.12.18
  • 15× gelesen
Kultur
"Ich wünsche mir ein neues Weihnachtslied" - Adventskonzert mit Vox Bona unter Leitung von Karin Freist-Wissing

Adventskonzert in der voll besetzten Erzengel-Michael-Kirche
Mit Vox Bona war ein Chor der Extraklasse zu Gast

Köln-Rodenkirchen: Die Diakonie Michaelshoven hatte in ihrer Konzertreihe "Kultur in Michaelshoven" eingeladen zum Adventskonzert unter dem Motto "Ich wünsche mir ein neues Weihnachtslied" - nach dem Titel eines Liedes des A-Cappella-Pop-Chores Maybebop. Zu Gast war der äußerst vielseitige und preisgekrönte Chor Vox Bona unter Leitung von Karin Freist-Wissing, der in der evangelischen Kreuzkirche in Bonn zu Hause ist. Alle Stilrichtungen - ob mittelalterliches Lied, Lieder der Romantik,...

  • Rodenkirchen
  • 15.12.18
  • 177× gelesen
  •  3
  •  2
Kultur
31 Bilder

Hannelore entführte ihren Heino zum Geburtstag „dem Trubel für meinen Alten zu entgehen“ nach Amerika (Las Vegas und Florida)
Heino 80 Jahre und sagt kess: „Na und“

Zu Heinos 80. Habe extra für Heino noch einen Kuchen (siehe Fotos) backen lassen. Dabei geholfen hat mir freundlicherweise in Schuld an der Ahr die dortige Bäckerei mit Conny Schlösser Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Wohl selten zuvor hat es einen derartigen Run von Medien und Fans auf Heino gegeben. Den Ansturm auf Sänger Heino mit bundesweit 98 Prozent Bekanntheitsgrad. Einem immer noch agilen und vitalen Mann, der am 13.Dezember 2018, 8o Jahre alt wurde Und was sagt Heino:...

  • Bad Münstereifel
  • 14.12.18
  • 94× gelesen
  •  1
Kultur
Die Mischung von großen Hits der Beatles und kölschen Liedern im Arrangement von Matthias Hennecke kam an:  das Finale des Hauptorchesters beim Jahreskonzert des Ersten Kölner Akkordeon-Orchesters 1935.

Jahreskonzert des Ersten Kölner Akkordeon-Orchesters 1935 begeisterte
Von sinfonischer Musik über Rock und Pop bis zur Filmmusik

Köln-Innenstadt: Viel Applaus für die 46 Musiker des Hauptorchesters des Ersten Kölner Akkordeon-Orchesters 1935 am Ende des Jahreskonzertes in der Hochschule für Musik und Tanz Köln, mit dem der Verein das musikalische Jahr mit insgesamt 18 Konzerten und Auftritten der vier Formationen beschließt. Mit "Pil(s/z)köpp auf Kölsch" war der letzte Titel überschrieben, und es war ein Medley großer Hits der Beatles, in die der musikalische Leiter Matthias Hennecke immer wieder kölsche Lieder...

  • Köln Innenstadt
  • 11.12.18
  • 181× gelesen
Kultur
2 Bilder

1.Adventskonzert des Chor “Capella Vocalis Erftstadt“ in der Kapelle des Marien-Hospitals Erftstadt-Frauenthal

Am 1. Advent gab der im Herbst gegründete Chor sein erstes öffentliches Konzert. Nach den netten einleitenden Worten des Stiftungsvorstands Herr Dr. jur. Franz-Georg Rips, zeigte der Chor unter der musikalischen Leitung von Frau Claudia Kokott seine grenzenlose Stimmenvielfalt .Begleitet wurde er dabei von Frau Ellen Höfer an der Viola da Gamba und Herrn Martin Buricke am Klavier. Die Besucher lauschten eine Stunde lang dem Chor und den Solisten: Sopran: Janina Frings, Monika Kratz, Claudia...

  • Erftstadt
  • 10.12.18
  • 32× gelesen
  •  1
Kultur
Jörg Vierlinger und Elisabeth van Langen beim "Wintergrillen am Forsthaus"..
3 Bilder

ElLa Improtheater Köln und Jörg Vierlinger machten im Forsthaus Much das Licht aus
Ein Forsthaus was Geschichte schrieb

Fast jeder kennt es, das Forsthaus aus der Kult Serie "Mord mit Aussicht".  Viele Geschichten wurden darüber erzählt und geschrieben. Die komplette Familiengeschichte der Vierlingers, denen das Haus gehörte, findet man unter dem Titel "Ein Forsthaus mit Aussicht" im Netz. Am 9.12.18 hatten Jörg Vierlinger und das ElLa Improtheater Köln zu einem kleinen Fantreffen Gäste ins Forsthaus eingeladen. Unter dem Titel "Wir machen das Licht aus!" wurde an dem Tag noch einmal für einige Fans der...

  • Much
  • 10.12.18
  • 61× gelesen
Kultur
Das war als wir zusamen gesprochen haben und Hartmut mir von seinem Musiker leben erzält hat. Es war einfach super!!!
3 Bilder

Bläck Fööss Basist getroffen
Die schönste Begegnung in meinem leben

Wir von Blatgold haben den Musiker und Bassisten der Welt bekanten Kölner Band Bläck Fööss in Köln in ihrem Biro besucht. Dafür sind wir extra mit der Bahn hingefahren. Ich war sehr gespant auf diese begegnung . Hartmut war sehr nett zu uns und stand auf einmal draußen vor dem Biro als wir alle Fragen nochmal durch gegangen waren . Er freute sich sehr uns zu sehen und fürhte uns erst einmal in einen Raum den ich und die anderen noch nie mals betreten hatten . Es war der Proberaum!  Dort...

  • Köln
  • 05.12.18
  • 23× gelesen
Kultur
Blatt-Gold zu Besuch bei Hartmut Priess im Büro der Bläck Fööss. Das hat viel Spaß gemacht!
9 Bilder

Ein Bläck Fööss sagt leise Tschüss
Bye-bye Bassist, mach et jot

Wenn et Leech usjeet em Henkelmännchen geht eine Ära zu Ende: Am letzten Abend des Jahres geben die Bläck Fööss ihr letztes Silvesterkonzert in der Lanxess-Arena. Danach ist auch für Hartmut Priess Schluss. Das Gründungsmitglied nimmt seinen Bass – und Abschied von den Bläck Fööss. Nach 48 Jahren! Ob er darüber sehr traurig ist? Wie lang es die Bläck Fööss noch ohne ihn machen? Und mit welcher Band es für ihn ein Comeback gäbe? Das und mehr hat er Blatt-Gold im Interview erzählt....

  • Köln
  • 04.12.18
  • 146× gelesen
  •  2
  •  2
Kultur
Glückliche Akteure nach der 17. Weihnachtsmatinee: Helga Rost und Helmut Ritter sowie der Kammerchor Cantamus.

Vergnügliches zum Start in die Adventszeit
Strahlende Gesichter nach der 17. Ritter-Rost-Matinee

Wesseling: Nur strahlende und fröhliche Gesichter am Ende der 17. Ritter-Rost-Matinee im Rheinforum zum vergnüglichen Start in die Adventszeit - dieses Mal allerdings ohne Weihnachtsbaum. Inzwischen ist der "Benjamin-Tango" zum Abschluss der Weihnachtsmatinee schon seit sechs Jahren Tradition: das Gedicht "Benjamin, der Lauseengel" hat Helga Rost geschrieben und Helmut Ritter als Tango vertont, ein großartiges Finale der Wesselinger Autorin mit dem Kammerchor Cantamus. Die satirischen...

  • Wesseling
  • 03.12.18
  • 161× gelesen
  •  1
Kultur
Die HCC Big Band unter Adi Becker begeisterte mit vielen Arrangements von Paul Kuhn, die authentisch von Gaby Goldberg interpretiert wurden.

Jahreskonzert der HCC Big Band begeisterte
Gaby Goldberg gratulierte Paul Kuhn zum 90. im Himmel

Wesseling: Das war ein besonderes Jahreskonzert der HCC Big Band unter Leitung von Adi Becker! Unter dem Motto "Happy Birthday, Paul Kuhn" hatten die Musiker viele Arrangements des Bandleaders einstudiert, der dieses Jahr 90 Jahre alt geworden wäre. Und als Gast interpretierte Gaby Goldberg, die Sängerin der legendären Paul Kuhn Band, Titel wie "Fly Me To The Moon", die er geliebt hatte und deren Arrangements er für sie oder für seine dritte Frau Ute Hellermann geschrieben hat, die als Leiterin...

  • Wesseling
  • 02.12.18
  • 210× gelesen
  •  1
Kultur
Mitarbeiter der Kulturbühne: Hubert Kramp, Wiltrud Aktenbock, Hans-Hubert Schröder, Dana Audehm, Heinrich-J. Heck (fehlend: Hartmut Löhe)

Kulturelle Bildung ist Allgemeinbildung
5jähriges Bestehen der Kulturbühne der Euskirchener Region / Ein Projekt von Forum Ehrenamt der Euskirchener Region feder e.V.

Die Idee, kulturelle Teilhabe auch Menschen mit geringem Einkommen in der Euskirchener Region zu ermöglichen, wurde vor 5 Jahren auf einer Tagung des Landesverbandes geboren. Hubert Kramp, Vorsitzender von feder e.V., hörte dort von Initiativen in anderen Regionen und war begeistert. Er besprach es mit seinem Freund Hartmut Löhe und dem Vorstand von feder e.V. Es brauchte keine lange Überzeugungsarbeit. Das Projekt war geboren! Seitdem sind die Worte Kulturgast, Kulturpartner und...

  • Euskirchen
  • 01.12.18
  • 27× gelesen
  •  2
Kultur
14 Bilder

Konzert in der Kirche „Eifeldom“ vom Feinsten
Mit überragend die erst Neunjährige Marie Nücken / Ältester Musikant Helmut Henn mit 80 Jahren bei den Eifeldombläsern

Konzert in der Kirche „Eifeldom“ vom Feinsten Mit überragend die erst Neunjährige Marie Nücken / Ältester Musikant Helmut Henn mit 80 Jahren bei den Eifeldombläser Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. An dieser Stelle darf schon vorab ein Fazit gezogen werden, was das Konzert der Extra-Klasse jüngst in der Kirche St. Thomas, liebevoll auch "Eifeldom" genannt, betrifft: Es war einfach nur ein schönes Klangerlebnis, Dank zahlreicher guter Solisten. Hätten eigentlich...

  • Bad Münstereifel
  • 28.11.18
  • 164× gelesen
  •  1
Kultur
Viel Applaus für die Mitglieder des Akkordeon-Orchesters Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter bei seinem Jahreskonzert.

Großartige Stimmung beim Jahreskonzert
Akkordeon-Orchester präsentierte "Golden Times"

Wesseling: Großartige Stimmung bei der ersten Zugabe des Akkordeon-Orchesters Wesseling beim diesjährigen Jahreskonzert in der Aula Gartenstraße: beim Medley "Fröhlicher Rhein mit Willi Ostermann" konnten die Zuhörer mitsingen, -summen, -klatschen und schunkeln! Aber auch schon vorher brannte das Orchester unter Leitung von Anita Brandtstäter in seinem zweiten Konzertteil ein Feuerwerk schöner Melodien ab, die an "goldene Zeiten" erinnerten: ob der groovige "Rock'n Roll Is King" des Electric...

  • Wesseling
  • 25.11.18
  • 268× gelesen
  •  1
  •  2
Kultur
Finale der ersten Programmhälfte beim Herbstkonzert des Akkordeon-Orchester 1960 Müllekoven in der Stadthalle Troisdorf: "Carmina burana" mit der Kantorei der Johanneskirche Troisdorf.

Erfolgreiches Herbstkonzert des Akkordeon-Orchesters 1960 Müllekoven in der Stadthalle Troisdorf
Großartige Aufführung der "Carmina burana" mit der Kantorei der Johanneskirche

Troisdorf: Ein bisschen Show muss sein, im Dunkeln bei geschlossenem Vorhang begann das Herbstkonzert des Akkordeon-Orchesters 1960 Müllekoven in der Stadthalle Troisdorf. Der Vorsitzende Detlef Erberich begrüßte "unsichtbar" die 500 Zuschauer und versprach einen farbenprächtigen Abend: "Hier zu sein - das ist die richtige Entscheidung!" Dann erklang als Opener „1980 F“ aus der Talk-Show „Na sowas“ mit Thomas Gottschalk - und der Vorhang ging auf. 24 Akkordeonisten, ein E-Bassist und zwei...

  • Troisdorf
  • 19.11.18
  • 108× gelesen
  •  1

Beiträge zu Kultur aus