Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Herbert (links) und Peter Flohr beim Zoom-Interview mit Blatt-Gold, der Schreibwerkstatt der Gold-Kraemer-Stiftung. Peter Flohr Senior, der Vater von Herbert, hat vor 65 Jahren die Stadtgarde Frechen mitgegründet. Von ihm bekam Herbert mit 6 Jahren seine erste Uniform, fertig! Seitdem ist er Mitglied der Stadtgarde, ebenso wie sein Sohn Peter, der bis 2018 Kommandant des Tanzcorps war.
16 Bilder

Stadtgarde Frechen Grün-Weiß über Karneval damals und heute
Dafür feiern wir nächstes Jahr mit doppelt so viel Spaß!

Keine Kamelle, kein Schunkeln und auch kein Spaß – Karneval fällt wegen Corona aus. Wo wir sonst ganz nah beieinander waren und mit vielen Menschen in Kontakt, ist es in Frechen und Umgebung dieses Jahr still und nicht so bunt. Darüber haben wir mit drei Karnevalisten von der Stadtgarde Frechen Grün-Weiß  gesprochen: Präsident Werner Moers, Herbert Flohr und Sohn Peter, dessen Opa Peter Flohr die Stadtgarde mit ins Leben gerufen hat. Das war am 19. Februar 1956. Er war der erste Präsident. Die...

  • Frechen
  • 12.02.21
  • 578× gelesen
  • 1
  • 2
6 Bilder

Musik für den guten Zweck
Pianist Roland Vossebrecker & die Technik-AG des OHG bringen Benefizkonzerte zugunsten Oxfam ins Netz

Ab 15. Februar spielt Pianist Roland Vossebrecker wieder für eine gerechtere Welt – in virtuellen Konzert-Clips auf YouTube. Unterstützt wurde er dabei von den Schüler:Innen der Technik-AG des Otto-Hahn-Gymnasium Bensberg, unter der Leitung von Oliver Kaestle, die seine Konzert-Clips in den Räumen des „Sinngewimmel“ in Refrath professionell aufzeichneten. „Da muss man doch was machen!“ Der Komponist und Pianist Roland Vossebrecker ist jemand, der das nicht nur denkt, sondern einer, der...

  • Bergisch Gladbach
  • 12.02.21
  • 361× gelesen
Ein typisches Foto aus einer Zoom-Aspirantenprobe.
Video

"Auld Lang Syne" im Ensemble
Nachwuchsarbeit in der Pandemie?

Wesseling. Nachwuchsarbeit im Musikverein in der Pandemie - ein schwieriges Unterfangen! 21 Workshops "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" hat das Akkordeon-Orchester Wesseling schon erfolgreich durchgeführt. Angesprochen werden dabei sowohl Kinder als auch Erwachsene, die in das Zusammenspiel mit anderen hinein schnuppern möchten. Der 22. Workshop musste im März 2020 ohne Abschlusskonzert aufgrund des ersten Corona-Lockdown abgebrochen werden. Der 23. Workshop war im Sommer als besonderes...

  • Wesseling
  • 07.02.21
  • 788× gelesen
  • 4
Im großen Raum des Stammheimer Spielzeugmuseums fühlt man sich sofort in eine andere Zeit versetzt.
11 Bilder

Spielzeugmuseum in Köln-Stammheim weiterhin geöffnet
Komm, spiel mit mir

Stammheim. (dc) Wenn man den großen Raum des Stammheimer Spielzeugmuseums in der Gisbertstraße betritt, fühlt man sich sofort in eine andere Zeit versetzt. In früheren Jahren war dies einmal eine Bäckerei, wie die Eheleute Rindfleisch, die Betreiber des einzigen Museums in Stammheim verraten. Man kann den Blick schweifen lassen und überall kleine und große Raritäten entdecken. Schön geordnet nach Themen und herrlich bunt anzuschauen. Ein großer Teddybär sitzt hinter dem Lenkrad eines offenen...

  • Köln
  • 05.02.21
  • 542× gelesen
  • 1
Ein märchenhafter Sommer steht vor der Tür!
2 Bilder

Neuigkeiten der Volksbühne für das Jahr 2021
Wir sind eins – auch in dieser Zeit

Neues Jahr – neue Vorsätze. Gerne hätte die Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. auf diese Redensart zurückgegriffen und ihrem Publikum gesagt: Dieses Jahr wird alles anders! Wird es auch, nur leider nicht auf der Bühne mit Bühnenbild, Licht und Schauspiel. Denn so wie das Jahr 2020 zu Ende ging, so beginnt auch das Jahr 2021. Aus diesem Grund muss der Amateurverein schweren Herzens mitteilen, dass nun auch die geplante Verschiebung des Kriminalstücks „Die Mausefalle“ nicht stattfinden kann. Das...

  • Leverkusen
  • 04.02.21
  • 81× gelesen
3 Bilder

Jahreshauptversammlung der Musikgemeinschaft Bechen e. V.
Videokonferenz am 29. Januar 2021 – Schlussakkord und Auftakt

Ein wunderschöner Zusammenschnitt mit Bildern aus dem Vereinsleben des letzten Jahres bildete den emotional berührenden Schlussakkord des Jahres 2020 der Musikgemeinschaft Bechen e. V. bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag. Hier wurde noch einmal deutlich, dass der Verein in vielerlei Hinsicht für 2020 sagen kann: Das Beste daraus gemacht. Das Jahr 2020 begann zunächst ganz harmlos normal. Rückblickend waren die Karnevalsumzüge die einzigen Veranstaltungen, welche wie gewohnt in...

  • Kürten
  • 01.02.21
  • 13× gelesen
Der neue Schaukasten des Brühler Kunstvereins.
2 Bilder

Kreissparkasse Köln stellt Schaukasten zur Verfügung
Ein Schaukasten für den Brühler Kunstverein

Der Brühler Kunstverein ist um eine Bereicherung reicher.  Die Kreissparkasse Köln stellt dem Brühler Kunstverein kostenlos einen Schaukasten zur Verfügung.  Man kann sich seit dem 22.01.2021 in der Passage der Kreissparkasse zwischen Fußgängerzone und Schlosspark Informationen über Ausstellungen und Aktivitäten einholen.  Wichtig ist es dem Brühler Kunstverein, Kunst zu zeigen und den Menschen nahzubringen.  Der Verein möchte zeigen, wie vielseitig Kunst ist, und das wird in einigen...

  • Brühl
  • 31.01.21
  • 1.028× gelesen
Sängerin
3 Bilder

Gedanken zu „Singen in Coronazeiten“
„Nur ein glücklicher Vogel kann singen“

Glückliche Vögel singen. Glückliche Menschen singen auch. „Nur ein glücklicher Vogel kann singen“ sagte einst die Primadonna Maria Callas. Wer kennt sie nicht? Maria Callas, eine der bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre unverwechselbare Stimme erklingt heute noch in zahlreichen Filmen. Die griechisch-amerikanische Opernsängerin war in ihrem kurzen Leben nicht immer glücklich. Bei einigen ihrer letzten Auftritte konnte man ihrer Stimme anmerken, dass ihr Leben nicht ganz glatt...

  • Nümbrecht
  • 26.01.21
  • 40× gelesen
  • 1
Zoom-Meeting statt Probe im Akkordeon-Orchester Wesseling
Video

Ein Erfahrungsbericht
Orchesterproben mit Zoom und Audacity?

Wesseling. Am Donnerstag haben Aktive des Akkordeon-Orchesters Wesseling mit acht Teilnehmern in einer zweiten Online-Probe mit Zoom an dem Latin Beat Chiringuito von Stephan Müller gearbeitet. Diesen eingängigen Sommerhit kann der Verein hoffentlich beim Rheinparkkonzert im Juni 2021 zum "Tag der Musik" aufführen. Vertreten waren Aktive von vier verschiedenen Stimmen. Einer spielt immer seine Stimme vor, die anderen haben ihre Mikrofone ausgeschaltet und spielen jeder für sich alleine mit -...

  • Wesseling
  • 26.01.21
  • 1.066× gelesen
  • 8
Der Schnee ist wieder da

Winter in Windeck
Über Nacht ist der Schnee auch auf der Herchener Höhe wieder zurück

Welch eine Freude am Sonntag bei allen Kids, aber auch bei den Erwachsenen. Über Nacht und am Morgen hat es geschneit. Der Schnee ist auch liegen geblieben. Dass hieß für alle Dank des Gefälles die Schlitten wieder in Bewegung zu setzen. Es war auch möglich einen Schneemann zu bauen.   Allen machte der Schnee Spaß und für alle war auch der nötige Abstand in dieser besonderen Zeit möglich.

  • Windeck
  • 24.01.21
  • 58× gelesen
35 Bilder

Nachricht vom Tod des blonden Magiers Siegfried schlug wie eine Bombe ein:
Heino und Hannelore weinten bitterlich

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Las Vegas/Kitzbühel. Heino und Hannelore, die derzeit im österreichischen Kitzbühel wohnen und hoffen in absehbarer Zeit wieder nach Bad Münstereifel zurückkehren zu können, zeigten sich schon vor ein paar Tagen total erschüttert: Als sie erfuhren, wie sterbenskrank nach dem Tod von Roy - der vor acht Monaten verstarb - nun auch dessen Lebenspartner und Magier Siegfried Fischbacher sei. Hieß es in einer ersten Stellungnahme noch für den dem Tode durch starken...

  • Bad Münstereifel
  • 17.01.21
  • 176× gelesen

Der Troisdorfer Frauenchor „FURORE“ 1948 e. V. begrüßt Sie aufs „Herzlichste“ im Jahr 2021

Mit begründeter Zuversicht und voller Erwartung, wieder gemeinsam im Chor singen zu dürfen, schauen wir nach vorne! Wir möchten Sie einladen, unsere Vorfreude auf unsere Konzerte und Chorveranstaltungen mit uns zu teilen. Interessiert, zu uns zu gehören, als aktive Sängerin oder förderndes Mitglied?? Wir würden uns sehr freuen und Sie herzlich willkommen heißen in unserer Gemeinschaft. Vorstand und Chorleiter Für Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Vorsitzende Sibille Miesen-Schulz unter Tel...

  • Troisdorf
  • 04.01.21
  • 49× gelesen

Kinderbuchneuerscheinung
Ein herzbewegendes Kinderbuch

Viele Schülerinnen und Schüler erinnern sich sicherlich noch an die bewegte Zeit der ersten Schulschließung im März 2020. Die Autorin Jenny Zeuner aus Ruppichteroth veröffentlichte ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel „Schaffst du es, Amelie?“. Es ist eine einfühlsame Schilderung über den Corona-Alltag einer Zehnjährigen, die mit vielschichtigen Problemen zu kämpfen hat. Der Autorin gelingt es, mit ihren Romanfiguren Amelie, Jakob und Linh die Einschränkungen, Nöte und Hoffnungen der Kinder...

  • Ruppichteroth
  • 03.01.21
  • 47× gelesen

KG Oberembt verteilt Glücksbringer

Mit einem besonderen Neujahrsgruß wurden in den letzten Stunden des Jahres 2020 alle Oberembter von der Karnevalsgesellschaft „Kluet un Rekelieser“ von 1878 e.V. überrascht. Die Vorstandsmitglieder verteilten an alle Haushalte in Oberembt sowie an die auswärtigen Mitglieder der KG und die Altenheime in Niederembt und Elsdorf kleine Zylinder mit Glücksklee und einer Grußbotschaft. Mit Masken und selbstverständlich dem nötigen Abstand wurden die kleinen Glücksbringer vor die Türen gestellt und...

  • Elsdorf
  • 01.01.21
  • 321× gelesen
11 Bilder

Christian und Jojo die Macher vom Münstereifeler Kulturtheater wollen die Erde verlassen
In Astronauten (Imker)-Anzügen und in nun fertig gestellter Rakete auf Flucht vor Corona

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Die zwei werden doch nicht wirklich abheben und noch mehr????? Die Nachricht von den schon in ihrem langen Thetaerleben so oft gebeutelten und in ihrer Existenz gefährteten, aber trotz allem zwei schier unermüdlichen Theatermachern von Theater 1, an der Langenhecke in Bad Münstereifel, Christiane und Jojo, schlug jüngst wie „eine Bombe“, nein wie „eine Rakete“ ein: „Ja, wir verlassen Bad Münstereifel………………...“!!!!!????? Und die beiden lassen weiter nicht nur...

  • Bad Münstereifel
  • 23.12.20
  • 275× gelesen

Einen Stress weniger! oder Das Riesenrad

Zeilen in meinem SCHAUFENSTER: Ja, die Tage werden immer schneller immer kürzer - aber jetzt beginnt für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Zur Vorfreude auf die Adventszeit darf man sich schon in wenigen Tagen auf Plätzchenduft, Geschenkideen für Weihnachten, Reibekuchen und vielleicht auch einen leckeren Glühwein mit Freunden und Familie einstimmen. Denn: Am Freitagabend lädt der Bonner Weihnachtsmarkt wieder Besucher von Nah und Fern ein, um in die besinnliche Zeit zu starten…...

  • Bonn
  • 23.12.20
  • 157× gelesen
  • 1
Ein umfunktionierter Zigarettenautomat, in dem sich Kunst befindet, zu finden in der Passage der Kreissparkasse nahe der Fußgängerzone.
4 Bilder

In Brühl hängen jetzt zwei Kunstautomaten
Überraschung aus dem Zigarettenautomaten

Wir kennen sie noch, die Zigarettenautomaten, an vielen Stellen hingen sie, und man zog sich unterwegs eine Packung Zigaretten.  Jetzt hängen an zwei Stellen in Brühl solche Automaten.  Man zieht für vier Euro ein Päckchen, aber keine Zigaretten, sondern Kunst.  Initiiert hat diese Aktion Gaby Zimmermann, die Vorsitzende des Brühler Kunstvereins.  In Köln entdeckte sie einen Kunstautomaten und zog sich ein Päckchen. Die Begeisterung war groß, und sie entschloss sich, diese Idee auch in Brühl...

  • Brühl
  • 18.12.20
  • 1.255× gelesen
33 Bilder

Es war der Weihbischof und nicht der Nikolaus
Kölns Weihbischof Ansgar Puff spendete in der Eifel Firmlingen das Sakrament und dessen Ansprache kam bei den Jugendlichen sehr gut an

Kölns Weihbischof Ansgar Puff spendete in der Eifel vielen Firmlingen das kraftgebende Sakrament In einer Ansprache, die bei den Jugendlichen sehr gut ankam Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Houverath. Wenn auch etwas sehr weit hergeholt interpretierend, zitiere ich aus William Shakespeare Drama „Romeo und Julia“ von 1594 mit dem Worten: “Es war die Nachtigall und nicht die Lerche.“ Und dies umgewandelt auf den 6. Dezember 2020 bezogen neu formuliert: Es war Weihbischof Puff und nicht der...

  • Bad Münstereifel
  • 08.12.20
  • 288× gelesen
  • 1
Magisches Weihnachten mit Lebkuchenmann

Weihnachtliches Gedicht zum Advent
Der verzauberte Lebkuchenmann

Der Lebkuchenmann Neulich im Schaufenster, da lachte er mich an, ein brauner, knuspriger Lebkuchenmann. Der kleine Kerl wirkte so süß und lecker, also nichts wie rein zum Bäcker. Ich kaufte mir den backfrischen Fratz, und hütete ihn bis Weihnachten wie ein kleiner Schatz. An Heiligabend packte ich ihn aus, freute mich auf einen leckeren Lebkuchenschmaus. Doch irgendwas an ihm rührte mich an, was ich bis heute nicht erklären kann. Ich zögerte und staunte, als mir der Lebkuchenmann Folgendes...

  • Pulheim
  • 06.12.20
  • 475× gelesen
  • 2

Und immer diese Angst im Nacken!

So, auch das wäre geschafft! Selbstredend ging es nicht ganz ohne Anfeindungen und Drohungen ab. Und zeitweise habe ich mich auch ein ganz klein wenig unter Druck gesetzt gefühlt. Dass es da sogar eventuell um Gefahr für Leib und Leben gehen könnte, wär ich ja im Traum nicht drauf gekommen. Gut, ich hätte es mir denken können. Weil, das ging ja vorher schon durch die Medien, dass … Aber fang ich doch erst mal am Anfang an. Ich hatte ja schon mal erwähnt, dass ich dabei bin, mir ein zweites...

  • Bonn
  • 02.12.20
  • 282× gelesen
  • 1
38 Bilder

Nicht nur die in der Eifel beheimateten Sänger Heino, Höhner Hannes, Stefan Brings, Hubert Jost und andere Musiker zeigen gerade in der jetzigen Zeit viel Einfallsreichtum
So auch mit der 1. CD von Hubert Jost & Co mit Band „Folk And Fun“

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Keiner weiss genau, wohin die Reise geht:  Corona macht den Menschen Sorgen, oft ernsthaft krank und lässt viele beruflich an ihr seelisches Limit und damit auch finanziellen Grenzen kommen. Da sind oft die gut gemeinten Unterstützungen von Bund und Land letztlich doch nur der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein. Sind unter anderem die im musikalischen Bereich tätigen derzeit wahrlich nicht zu beneiden. Sie, die in der Eifel ihr Zuhause gefunden haben, an...

  • Bad Münstereifel
  • 01.12.20
  • 1.125× gelesen
  • 2
Kunstinstallation "Broken" von Dennis Meseg vor dem Neuen Rathaus auf dem weihnachtlich geschmückten Alfons-Müller-Platz.

Kunstinstallation von Dennis Meseg
Broken - Mahnmal gegen Gewalt an Frauen

Wesseling. Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ist ein am 25. November jährlich abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen. In vielen Kommunen, so auch in Bonn, erstrahlten Gebäude wie das Alte Rathaus, die Bundeskunsthalle und die Kreuzkirche in orangefarbenem Licht gemäß dem weltweiten Aufruf „Orange the World“ der UN. Ein besonderer Blickfang war die Kunstinstallation des Bonners Dennis...

  • Wesseling
  • 30.11.20
  • 845× gelesen
  • 10
Durchblick bis zum Brühler Bahnhof.
22 Bilder

Warum nur in Ateliers ausstellen? Geht auch trotz Lockdown
Eine Ausstellung mal anders

Seit dem 02.11.2020 befinden wir uns erneut im Lockdown.  Für Soloselbstständige, Gastronomen, Hoteliers und Kulturhäuser ist eine schwierige Zeit angebrochen, denn sie mussten alle schließen.  Das öffentliche Leben ist stark eingeschränkt.  Keine Events, keine Weihnachtsmärkte, kein Vereinsleben, keine kulturellen Veranstaltungen und somit auch keine Ausstellungen.  Aber es geht doch!!!  Ich möchte zeigen wie.  Ich möchte einfach mal ein paar Fotos präsentieren.  Als Hobbyfotografin habe ich...

  • Brühl
  • 25.11.20
  • 1.385× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.