Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Regenbogen über dem neuen linksrheinischen Veedel Am Butzweilerhof in Köln.

Neue Pride-Soli-Fahne vorgestellt
Himmel über Kölle in Regenbogenfarben

Passend zum vergangenen "Cologne Pride-Weekend" präsentierte sich dank Petrus der Himmel über Köln ganz bunt - in Regenbogenfarben.  Braun und schwarz im "Regenbogen" als Zeichen gegen RassismusDas größte CSD-Straßenfest deutschlands sollte eigentlich vom 3. bis 5. Juli wieder in der Domstadt am Rhein stattfinden, aber musste wegen der Coronapandemie auch abgesagt werden. Allerdings bei dem (unangekündigten) Mini-Demozug zum CSD am letzten Sonntag in Köln wurde die neue "Pride-Soli-Fahne"...

  • Köln
  • 08.07.20
  • 73× gelesen
Ihr Debut gab das kammermusikalische Jazz-Trio Schoenecker - Sasse - Nowak in der Besetzung Gitarre - Klavier - Bass im Wesselinger Rheinforum.

Schönecker - Sasse - Nowak in Wesseling
Wieder ein R(h)einJazz-Konzert

Wesseling. Nach dem erfolgreichen Open-Air-Konzert der Stadt Wesseling im Wesselinger Rheinpark mit dem Akkordeon-Orchester Wesseling am Sonntag gab es am darauffolgenden Donnerstag dann das erste Indoor-Konzert in der Reihe R(h)einJazz im großen Saal des Rheinforums. Erst gut zwei Wochen vor der Veranstaltung wurde das im Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt positiv entschieden. Trotz der nur ganz kurzen Zeit der Bewerbung waren knapp 40 Musikfreunde ins Rheinforum gekommen - mit...

  • Wesseling
  • 28.06.20
  • 425× gelesen
  •  5

170 Jahre MGV 1850 Lechenich
Chorleben während der Coronapandemie

170 Jahre MGV Lechenich, ein Anlass, den die Sänger des MGV in 2020 gebührend feiern wollten. Zahlreiche Veranstaltungen wurden in Zusammenarbeit mit Chorleiterin Stefanie Herrmann vorbereitet. Gefeiert konnte nur das Stiftungsfest im Februar werden. Soziale Auftritte in Krankenhäusern, Seniorenheimen konnten nicht durchgeführt werden. Andere Veranstaltungen, wie das Singen im Park, wurde abgesagt. Das Jahreskonzert im September, mit Mitwirkung bekannter Opern-Solisten, kann ebenfalls nicht...

  • Erftstadt
  • 28.06.20
  • 55× gelesen
  •  1
Das erste RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff nach dem Corona-Lockdown mit CAYU World Music Bonn.

Vielfalt in Wesseling
RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzerte wieder gestartet

Wesseling. John Hay, in London geborener Gitarrist des Ensembles CAYU - World Music Bonn - nach dem ersten RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert nach dem Corona-Lockdown open air vor Mines Spatzentreff: "Es war großartig, nach einigen Monaten Corona-Pause vor einem begeisterten Publikum zu spielen! Der Ort ist sehr schön, mit Blick auf den Rhein - und die Fußgängerzone in Wesseling hat ein besonderes Flair. Wir machen kulturell sehr vielfältige Musik, und das kam in Wesseling gut an. Offenbar sind...

  • Wesseling
  • 27.06.20
  • 509× gelesen
  •  4

Wenn wir dann später zurückblicken … (Fortsetzung)

Wenn wir dann später zurückblicken auf Corona, werden wir uns lachend in den Armen liegen und sagen: "Das waren vielleicht verrückte zwölf Jahre!" Und genau so ist es heute im Sommer 2032! Auch der teilweise Shutdown im Jahr Eins von Corona hatte ja durchaus viel Positives. Ich hätte es damals nicht vermutet, wenn ich nicht in meinem SCHAUFENSTER ein Interview mit dem damaligen Polizeipräsidenten Frank Hoever gelesen hätte. Er meinte, dass es während des Shutdowns weniger Wohnungseinbrüche...

  • Bonn
  • 24.06.20
  • 72× gelesen
  •  2
Das Akkordeon-Orchester Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter gestaltete das erste Konzert der Stadt Wesseling nach dem Corona-Lockdown.
  3 Bilder

Ein historisches Open-Air in Wesseling
Rheinparkkonzert zum "Tag der Musik"

Wesseling. "Schön war es, wieder vor Publikum zu musizieren! Mit nur drei Proben für das Akkordeon-Orchester Wesseling und einer Halbtagesprobe für das Kinderorchester des Akkordeon-Spielkreises Rheinland unter Corona-Bedingungen haben wir ein abwechslungsreiches 100-Minuten-Programm mit vielen Facetten der Musik für das Rheinparkkonzert zusammengestellt, ergänzt um das Finale mit dem Akkordeon-Duo Plus. Es ist toll, dass viele Besucher gekommen sind und wir zahlreiche begeisterte Rückmeldungen...

  • Wesseling
  • 23.06.20
  • 736× gelesen
  •  10

Menschen in ihren Veedeln

Menschen in ihren Veedeln – Fabian|Altstadt-Nord: Schon während seines Designstudiums hat Fabian mehrere Preise erhalten, und so war es nur logisch, dass er sein Gespür für Formen, Farben und hochwertige Stoffe zu seinem beruflichen Alltag macht. Mit zwei Freunden hat er 2016 Ryzon gegründet, eine Sportbekleidungsmarke mit Schwerpunkt Triathlon, und designt hierfür jedes einzelne Shirt, jede Hose und jedes noch so kleine Accessoire. Seit kurzem haben sie ein neues Ladenlokal im...

  • Köln
  • 16.06.20
  • 50× gelesen
  2 Bilder

DATE ME DIGITAL - Samuel Capps, Diane Edwards, Eva Papamargariti, Evangelos Papadopoulos, Sebastian Thewes - Landscape
DATE ME DIGITAL - Samuel Capps, Diane Edwards, Eva Papamargariti, Evangelos Papadopoulos, Sebastian Thewes - Landscape

DATE ME DIGITAL - Samuel Capps, Diane Edwards, Eva Papamargariti, Evangelos Papadopoulos, Sebastian Thewes - Landscape Die Ausstellung vereint unterschiedliche internationale Künstler, die sich mit dem Thema Natur und Landschaft beschäftigen. In animierten Videos verweisen die Künstler auf den menschlichen Umgang mit der Natur. Im Q18 Raum wird es eine Installation aus analogen und digitalen Elementen geben, die sich gegenseitig befruchten. Kuratiert von Wilko Austermann Wo? Q18,...

  • Köln
  • 15.06.20
  • 55× gelesen
Ein Wunderschöner Perückenstrauch ziert den Garten vor der alten Schlosserei am Marienhospital.

Künstler dürfen wieder ausstellen
Ausstellungen wieder erlaubt.

Nun dürfen sich auch die Künstler über Lockerungen der Corona-Maßnahmen freuen.  Es sind wieder Ausstellungen erlaubt.  Hierbei müssen natürlich die hygienischen Schutzmaßnahmen beachtet und eingehalten werden.  Bei Vernissagen ist die Personenzahl begrentzt. Hierbei werden teilweise die Einführungsveranstaltungen auf mehrere Tage verteilt, und es ist eine Anmeldung zur Teilnahme erforderlich.  Zur Zeit findet eine Ausstellung des Brühler-Kunstvereins in der alten Schlosserei am...

  • Brühl
  • 15.06.20
  • 1.094× gelesen
  18 Bilder

Auch kirchliche Traditionen müssen aufrecht und lebendig gehalten werden
So stoppte Corona in einem kleinen Eifeldörfchen nicht - wenn auch zugegeben - die diesmal leider "klitzkleine" Fronleichnamsprozession

Auch kirchliche Traditionen müssen aufrecht und lebendig gehalten werden So stoppte Corona zumindest auch in einem kleinen Eifeldörfchen nicht - wenn auch zugegeben - die diesmal leider "klitzekleine"  Fronleichnamsprozession Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Schon der Name "Fronleichnam" bedeutet den Christen jedes Jahr etwas besonderes. Dann werden nämlich nicht nur die Straßen bereits abends zuvor meist fein gefegt und dem Anlaß entsprechend festlich nicht nur mit...

  • Bad Münstereifel
  • 14.06.20
  • 278× gelesen

Menschen in Ehrenfeld

Menschen in Ehrenfeld – Jens: Als überaus glücklicher Vater von zwei gesunden kleinen Kindern kann ich mir nicht vorstellen, wie es sich anfühlen muss, ein Kind zu Grabe tragen zu müssen. Jens‘ bester Freund Robert, den er seit seiner Jugend kennt, hat seine kleine Tochter mit 3½ Jahren an den Krebs verloren. Robert hat den Tod seiner Tochter lange Zeit nicht überwunden, so hat Jens es mir erzählt, und er wollte etwas erschaffen, das seinem Leben und dem Verlust einen gewissen Sinn...

  • Köln
  • 13.06.20
  • 68× gelesen
Lesekonzert mit Joe Bennick vor Mines Spatzentreff.

Wesselinger Kulturleben normalisiert sich
Lesekonzert mit Joe Bennick

Wesseling. Im Januar 2020 gab es die letzten Wohnzimmerkonzerte in Mines Spatzentreff, organisiert vom ehrenamtlichen Team des Vereins RheinKlang 669, mit Chris Heron und Papa Jo's One Man Acoustic Jam. Mitte März begann dann der Lockdown wegen der Corona-Pandemie – zunächst mit der Absage von Veranstaltungen. Nicht nur das 10. Wesselinger RheinKlang 669 Musikfestival im Mai musste abgesagt werden, auch viele kleinere Konzerte wie die Wohnzimmerkonzerte mit Two And A Half Guitars, bornzero...

  • Wesseling
  • 13.06.20
  • 701× gelesen
  •  4

MGV 1850 Lechenich ist 170 Jahre alt

170 Jahre MGV Lechenich, ein Anlass, den die Sänger des MGV in 2020 gebührend feiern wollten. Zahlreiche Veranstaltungen wurden in Zusammenarbeit mit Chorleiterin Stefanie Herrmann vorbereitet. Gefeiert konnte nur das Stiftungsfest im Februar werden. Soziale Auftritte in Krankenhäusern, Seniorenheimen konnten nicht durchgeführt werden. Andere Veranstaltungen, wie das Singen im Park, wurde abgesagt. Das Jahreskonzert im September, mit Mitwirkung bekannter Opern-Solisten, kann ebenfalls nicht...

  • Erftstadt
  • 12.06.20
  • 50× gelesen
  •  1

Reisen
Keine Lust auf Fernreisen

Keine Lust auf Fernreisen „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ – wusste schon Goethe. Reisen in ferne Länder wird wegen Corona nur noch unter strengen Sicherheitsmaßnahmen möglich sein. Damit haben Urlaubsreisen für mich ihre Unbeschwertheit verloren. Denn egal, ob ich mich in der Luft, auf dem Wasser oder an Land bewege, der unsichtbare Feind wird mein ständiger Begleiter und mir nah sein wie kein anderer. Und weil Niemand genau sagen kann, wo er mich infizieren...

  • Brühl
  • 12.06.20
  • 77× gelesen
Pfarrhaus der ev.-ref.Gemeinde (1764)
  Video   6 Bilder

Touristische Ausflugsziele in NRW:
Grube7 & das historische Dorf an der Düssel (mit Video)

Ein Tagesausflug zur Grube7 und zum historischen Dorf Haan-Gruiten ist eine Entschleunigung aus dem Alltagsstress sowie Natur pur am Rande der Großstadt-Metropolen Düsseldorf, Wuppertal und Solingen. Die "Grube7" ist ein ehemaliger Kalksteinbruch im Haaner Ortsteil Gruiten der seit 1997 als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde. Schon kurz nach der Aufgabe des Abbaus siedelten sich seltene Pflanzen- und Tierarten in der Grube7 an. Eine Bestandsaufnahme 1992 ergab eine Besiedelung mit 340...

  • Leichlingen
  • 11.06.20
  • 180× gelesen

Menschen in Ehrenfeld

Menschen in ihren Veedeln – Heinz|Olaf: Selten habe ich Menschen getroffen, die eloquenter, empathischer und authentischer sind als Heinz aus Nippes und Olaf aus der Südstadt. Die beiden kennen sich seit 30 Jahren, und man spürt beim ersten Kontakt, dass sie eine tiefe verwurzelte Freundschaft und gegenseitiger Respekt bindet. Heinz und Olaf haben die aufgezwungene freie Zeit genutzt und eine Firma mit dem Namen „Redefeinheit“ ins Leben gerufen. Ihre Wortgewandtheit und langjährige...

  • Köln
  • 10.06.20
  • 70× gelesen

Menschen in Ehrenfeld

Menschen in Ehrenfeld – Philipp: Hochengagiert und gewissenhaft kümmert sich Philipp ehrenamtlich seit mehreren Jahren um die Internetpräsenz und die Öffentlichkeitsarbeit vom Bunker K101 und sorgt mit Herzblut und Leidenschaft dafür, dass das Vermächtnis dieses zutiefst geschichtsträchtigen Gebäudes weitergeführt wird. Ihm und natürlich auch Petra, Gabriele und Paul, die den Verein „Förderkreis Hochbunker Körnerstraße 101 e.V.“ vertreten und 2012 gegründet haben, ist es wichtig, dass...

  • Köln
  • 09.06.20
  • 49× gelesen

10 Jahre Allegra Musica e.V.
Das gefährlichste Hobby der Welt?

Ist es wirklich ein so gefährliches Hobby, so wie es THE HAPPY DISHARMONISTS in einer sehr schönen Inszenierung, natürlich mit einer Prise Humor singen. Nein, gefährlich ist Singen im Chor nicht, sondern einfach nur wunderschön. 10 Jahre ALLEGRA MUSICA e.V. bedeuten 10 Jahre ein engagiertes und fröhliches Miteinander. Ein Jubiläumskonzert war angesagt. Aus allen Sparten der Musik hat der Chorleiter Manfred Schümer ein tolles Programm zusammengestellt, um unseren Freunden und der ganzen...

  • Engelskirchen
  • 09.06.20
  • 96× gelesen
  Video   3 Bilder

ANDRE MAKUS – Das Leben geht weiter
Kölner Schlagersänger meldet sich musikalisch wieder zurück

2020 meldet sich Schlagersänger Andre Makus ((kein Schreibfehler!)) nach einer kurzen kreativen Pause musikalisch wieder zurück. Nach „Gefällt mir gut“ (2018) zählt der beliebte Kölner Künstler mit seinem nunmehr 9. eigenen Song zu den konstanten Größen der Schlagerbranche. „Das Leben geht weiter“ heißt nun seine neue, hitverdächtige Single. Refrain versprüht wieder Zuversicht und EnergieErfolgsproduzent Jörg Lamster hat den Titel eigens für den lebensfrohen Rheinländer geschrieben und...

  • Köln
  • 05.06.20
  • 137× gelesen
Erinnerung an das Rheinparkkonzert 2019 mit dem Akkordeon-Orchester Wesseling.

Rheinparkkonzert am 21. Juni
Tag der Musik mit dem Akkordeon-Orchester

Wesseling. Der Tag der Musik 2020 sollte am 21. Juni unter dem Motto „Musik machen – Haltung zeigen“ im ganzen Bundesgebiet stattfinden. Zum zwölften Mal hatte der Deutsche Musikrat alle Musizierenden dazu aufgerufen, gemeinsam für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt in Deutschland einzutreten - mit Fokus auf die verbindende Kraft der Musik und ihre gesellschaftliche Relevanz. Seit 2010 beteiligt sich das Akkordeon-Orchester Wesseling regelmäßig an dieser bundesweiten...

  • Wesseling
  • 03.06.20
  • 608× gelesen
  •  10
•	Henning Krautmacher, im „normalen“ Leben ist er eigentlich der Sänger der Musikgruppe Höhner aus Köln. Neben der Musik gehört zu seinen Leidenschaften unter anderem auch das Kochen. In einem der Kochbücher, die er im Laufe der Jahre geschrieben hat (Kölsch, för ze müffele), gibt es – neben den Fotos und Rezepten – auch kleine Kurzgeschichten, die den geneigten Leser zum Nachkochen seiner Gerichte animieren sollen. Eine dieser Geschichten hat er sehr gerne in den Dienst dieses Buches gestellt. Und er möchte darauf hinweisen, dass es sich um eine wahre Geschichte handelt!
  5 Bilder

Zwischen Genie und Wahnsinn.... dein Freund der Hund
Geschichten aus der Welt unserer Vierbeiner, diesmal mit prominenter Unterstützung

Mit „Das hat er noch nie gemacht“ liegt jetzt der vierte Band mit Hundegeschichten vor Ihnen und Herausgeber Burkhard Thom versichert, es ist der beste geworden. Ja, das hat er bei jedem einzelnen Buch gesagt, und egal ob wir über „Best of Issn´Rüde“, „Mein Hund heißt Nein!“ oder über „Mein Hund hört aufs Wort“ reden, es stimmte immer. Zusammen mit über fünfzig Autoren entstanden Geschichten aus dem Leben unserer geliebten Köterchen von besonderer Güte. In rund einhundert Lesungen gab es...

  • Rhein-Erft
  • 02.06.20
  • 141× gelesen

Corona-bedingte Einschränkungen beim Museumsbesuch
Der Besucher trägt Maske

Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V. Liebe Museumsbesucher, wir freuen uns, dass wir unser Museum wieder öffnen können. In Einklang mit der Coronaschutzverordnung NRW  bitten wir Sie, die folgenden Schutzmaßnahmen zu beachten: Bitte klingeln Sie, wir werden Sie dann gerne einlassen, müssen aber sicherstellen, dass nicht mehr als fünf Personen gleichzeitig unsere Ausstellung besuchen. Bitte tragen Sie im Haus den mitgebrachten Mund- und Nasenschutz.Bitte beachten Sie, dass sich...

  • Meckenheim
  • 30.05.20
  • 75× gelesen

Kunstausstellung im Herrenhaus
Ati von Gallwitz präsentiert: „Mnemosyne – ein Pflanzenbilderbuch“

Nicht von ungefähr hat die Künstlerin für den Titel ihrer Ausstellung „Mnemosyne – ein Pflanzenbilderbuch“ den Namen der Göttin der Erinnerung aus der griechischen Mythologie gewählt. Sie sagt dazu: „Da ich Natur in der Wechselwirkung mit unserer Umwelt beobachte, kommt zwangsläufig eine Aussage – auch dann, wenn es sich nur um 'die schöne Form' handelt. Durch vergrößern, vervielfältigen, stauchen entsteht eine neue Form, die alles in Frage stellen kann. Ich sehe meine künstlerische Arbeit...

  • Meckenheim
  • 30.05.20
  • 41× gelesen
  •  1

Wenn wir dann später zurückblicken …

Wenn wir dann später zurückblicken auf Corona, werden wir uns lachend in den Armen liegen und sagen: "Das waren vielleicht verrückte zwölf Jahre!" Und genau so ist es! Heute, im Sommer 2032, kann ich das nur bestätigen! Wenn ich bedenke, wie schwierig es in diesen Zeiten alleine schon war, in meinem SCHAUFENSTER einen Artikel zu finden, der nichts mit Corona zu tun hatte. Hier, der, zum Beispiel, wie lange musste ich da suchen - nach solch Lettern: "Pyramide aus Baumscheiben, Unterschlupf...

  • Bonn
  • 27.05.20
  • 89× gelesen
  •  2

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.