Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Auf zum Wattenmeer

Hoch oben im Norden Deutschlands, an der Nordseeküste Niedersachsens, befindet sich der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Er schützt das zwischen Ems und Elbe liegende Wattenmeer, einschließlich der vorgelagerten ostfriesischen Inseln. Hoch oben im Nordwesten Deutschland, im Bundesland Niedersachsen lädt der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zu einer Reise in die unvergessliche Wattenmeer-Landschaft der Nordsee ein. Hier erlebt der Besucher beeindruckende Naturschauspiele...

  • Eitorf
  • 22.03.19
  • 17× gelesen
Kultur

Die Fraueninsel im Chiemsee: Malerisch und verträumt

Die Fraueninsel im Chiemsee, ein charmantes Kleinod ohne Verkehrslärm, entführt seine Besucher in eine idyllische Welt voll Kunst und Natur. Das im achten Jahrhundert gegründete Kloster Frauenwörth wird auch heute noch von Benediktinerinnen bewohnt und begeistert mit seinen kulinarischen Spezialitäten, wie dem selbst hergestellten Marzipan oder dem Chiemseer Klosterlikör. Auch die 400 Jahre alte Inseltöpferei und die wunderschönen Gärten des romantischen Fischerdorfes sind ganzjährig einen...

  • Eitorf
  • 22.03.19
  • 18× gelesen
Kultur
Die Probenarbeiten im alten Rathaus in Bergisch Neukirchen laufen auf Hochtouren.

Ein Mann, zwei Familien, viele Probleme
Die Volksbühne Bergisch Neukirchen startet mit einer großartigen Komödie ins Frühjahr

Nach dem Stück ist vor dem Stück, sagt die Volksbühne Bergisch Neukirchen gerne. Der Amatheurverein aus Leverkusen erarbeitet ehrenamtlich pro Jahr drei unterschiedliche Produktionen. Von Krimi über Komödie, Musicals oder Märchen ist für jeden etwas dabei. Nachdem im letzten Winter dem kleinen und großen Publikum das wunderschöne Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ präsentiert wurde, studieren neun Mitwirkende des Vereins ein neues Stück ein: „Lügen haben junge Beine“. Die von Ray Cooney...

  • Leverkusen
  • 21.03.19
  • 22× gelesen
Kultur

Vortrag im Herrenhaus
Tatort Weilerswist - Ein archäologischer Kriminalfall und seine Folgen

Im Sommer 2003 wurden bei der Voruntersuchung eines geplanten Neubaugebietes in Klein Vernich die Überreste einer römischen Ansiedelung gefunden. Am letzten Arbeitstag der Grabungen entdeckten die Mitarbeiter der privaten Grabungsfirma einen zur Siedlung gehörigen Bestattungsplatz mit zwei Sarkophagen und einer Aschenkiste. Im Folgenden entspann sich ein Ablauf von Ereignissen, der letztlich mit der illegalen Öffnung und Beraubung der Bestattungen, der Zerstörung des historischen Befundes und...

  • Meckenheim
  • 20.03.19
  • 24× gelesen
Kultur
Gleich geht das Theater los - Blatt-Gold wartet gespannt auf die inklusive Theatergruppe Mittendrin. Die Frau mit dem roten Schal, die so nett lacht, ist Nicola Glück. Sie ist die künstlerische Leitung.
15 Bilder

Blatt-Gold interviewt die Theatergruppe Mittendrin
„Behinderung ist uns Wurst!“

Wir haben uns im Januar ein Theaterstück angesehen. Das war: HIN oder Weg – eine Pilgerreise der besonderen Art. Das spielen 14 Leute. Der Jüngste ist 16 Jahre, die älteste Schauspielerin ist schon 74. Die heißen „Mittendrin“. Sie treffen sich immer mittwochs. Dann wird geprobt. Manche haben eine Behinderung, mache haben keine Behinderung. Das ist Wurscht, hat Nicola Glück uns gesagt. Die ist die künstlerische Leitung. Blatt-Gold hat sie und die Gruppe vorher interviewt, vor dem Auftritt....

  • Frechen
  • 19.03.19
  • 228× gelesen
  •  2
Kultur

Mit der Familie nach Baltrum

Baltrum, das in Teilen zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gehört, ist die kleinste der ostfriesischen Inseln. Mitten im Wattenmeer genießen Urlauber die frische Nordseeluft und entspannende Ruhe dieser autofreien Insel. Baltrum liegt genau in der Mitte der Ostfriesischen Inseln und wurde 1966 als Nordseeheilbad anerkannt. Mit fünf Kilometern Länge und knapp eineinhalb Kilometern Breite ist das Dornröschen der Nordsee die kleinste der Inselgruppe. Einen ausgedehnten Spaziergang...

  • Eitorf
  • 19.03.19
  • 31× gelesen
Kultur

"Musikalische Weibereien"
Die schönste Sprache der Welt ist Singen,

dies werden die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V. auf Ihrem Frühjahrs-konzert unter dem Motto „Musikalische Weibereien“ am 7. April 2019 um 17:00 Uhr in der Stadthalle in Troisdorf gerne bestätigen. Chorleiter Wolfram Kastorp hat zum 10. Mal wieder ein abwechslungsreiches Programm arrangiert. Lassen Sie uns eintauchen in die schillernde und aufregende Welt des Musicals, in die wunderbare Welt der klassischen Musik und in die ereignisreiche und vielschichtige Welt des...

  • Troisdorf
  • 18.03.19
  • 29× gelesen
  •  1
Kultur
Das Ensemble Devienne + mit Luca Spanier, Violine; Tabea Haun, Viola; Karoline Breyer, Violoncello; Lennart Hansen, Fagott; und Luise Chang, Klavier. Tolle junge Musiker der Jahrgänge 2002 bis 2005 aus Detmold, Krefeld, Rheda-Wiedenbrück, Essen und Bochum.
3 Bilder

Junge Kammermusik zu Gast in Michaelshoven
Drei hervorragende Ensembles aus Nordrhein-Westfalen begeisterten

Köln-Rodenkirchen: Drei junge Kammermusik-Ensembles, die im  Kammermusikzentrum NRW gefördert werden, begeisterten in der Erzengel-Michael-Kirche der Diakonie Michaelshoven unter dem Motto "Ganz alt trifft ganz neu". Alte Musik mit Blockflöten, Barockcello und Cembalo sowie klassische Musik mit Streichern, Fagott und Klavier trifft auf zeitgenössische Musik, gespielt von zwei Blockflöten und der besonderen Kombination Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Klavier. Das Konzert bestand...

  • Köln
  • 17.03.19
  • 269× gelesen
  •  2
  •  2
Kultur
Sela Jude, Kölner Stifterin, Frauenfigur 
am Kölner Rahausturm (Foto Depka)

Veranstaltung vom Geschichtsverein Erftstadt e.V.
Geschichte der Frauen- Frauen in der Geschichte

Einhundert Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland sind für den Geschichtsverein Erftstadt Anlass, sich in seinem Jahresprogramm 2019 schwerpunktmäßig mit Frauen in der Geschichte zu befassen. Von den Matronen, den gallo-römischen Fruchtbarkeitsgöttinnen, über die Zisterzienserinnen, die deutsche Kaiserin Theophanu, die Frau im mittelalterlichen Köln, die Hexenverfolgung bis hin zu Eleonora Wolf-Metternich wird der Bogen gespannt. Im Rahmen des 50jährigen Jubiläums der Gründung der Stadt...

  • Erftstadt
  • 17.03.19
  • 36× gelesen
Kultur

"Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum e.V." lädt ein
Termine und Veranstaltungen

Termine des "Meckenheimer Stadtmuseum und Kulturforum" im Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstraße 5 An den Sonntagen: 07., 14. und 28. April, 12., 19. und 26. Mai von 11.00 bis 17.00 Uhr: "6000 Jahre Meckenheimer Geschichte" - Gezeigt wird anhand von Funden, Modellen, Fotos und Karten die Geschichte Meckenheims von der ersten Besiedlung in der Steinzeit über die Römer und Franken und das Mittelalter bis hin zur "Neuen Stadt" mit dem Anstieg der Bevölkerung auf 25000 Einwohner. Der...

  • Meckenheim
  • 17.03.19
  • 27× gelesen
Kultur
Vor dem Beethoven-Finale: Musik aus "Der Pate" mit Melodica und Gypsy-Gitarre, begleitet von Bass und Schlagzeug: Marcus Schinkel Trio feat. Joscho Stephan.

Marcus Schinkel Trio feat. Joscho Stephan
Ein atemberaubendes R(h)einJazz-Konzert „Classic Meets Gypsy“

Wesseling: Eine ungewöhnliche, aber überaus spannende und unterhaltsame Formation: Das Marcus Schinkel Trio feat. Joscho Stephan stellte im gut besuchten Rheinforum im Wesentlichen die Titel aus der im Februar 2019 erschienenen CD "Classic Meets Gypsy" vor. Ein Zufall hat die beiden Ausnahmemusiker Marcus Schinkel, Klassik-Jazz-Pianist aus Bonn, und Joscho Stephan, junger Gypsy-Gitarrist aus Mönchengladbach, 2015 bei den Dresdener Jazztagen zusammengebracht. Bei einer nächtlichen Jam-Session...

  • Wesseling
  • 15.03.19
  • 338× gelesen
  •  4
  •  3
Kultur
30 Bilder

Am Aschermittwoch ist alles vorbei…
Tränenreiche Verabschiedung des Spicher Dreigestirns

Dieser Moment am Veilchendienstag um Mitternacht war unausweichlich: Die Tollitäten von Spich gaben zum Abschluss des Möhneballs in den Sängerstuben ihre Insignien ab und legten so symbolisch ihr Amt nieder. Das „Entkleiden“ von Prinz René I. (Fritzsche), Bauer Kevin I. (Maass) und Jungfrau Petra I. (Fritzsche) war für alle Beteiligten ein emotionaler Moment, bei dem die eine oder andere Träne floss. Stolz dürften die Spicher auf ihr Dreigestirn sein, das in dieser Session mit viel Hätz und...

  • Troisdorf
  • 13.03.19
  • 120× gelesen
Kultur

Zum 25-jährigen Jubiläum
Natasha Korsakova spielt im Kunstsalon Vivaldi, Bach und Pärt

Wer klassische Musik liebt und eine außergewöhnliche Frau an der Violine erleben möchte, sollte am 7. April in das Loft des Kunstsalon in Köln kommen: Natasha Korsakova, früher mal als Studentin im Kunstsalon aufgetreten und heute sicher ein Weltstar, spielt zusammen mit ihrem Partner Manrico Padovani (Violine) und begleitet von Kira Ratner (Piano) Stücke von Vivaldi, Bach und Pärt. Die Karten kosten nur 25 Euro, dafür ist die Schweizerin sonst nicht zu sehen. Anlass ist, dass der Kunstsalon in...

  • Köln
  • 12.03.19
  • 30× gelesen
Kultur
Der Männergesangverein 1844 Wesseling im Jahre 1994 anlässlich des 150. Jubiläums im Schwingeler Hof.

Der Männergesangverein 1844 Wesseling e.V. feiert dieses Jahr Jubiläum
Seit 175 Jahren Engagement für die Chormusik und für Wesseling

Wesseling: Als sich am 22. November 1842 53 Wesselinger Bürger unter Vorsitz von Lehrer Ferdinand Veiten zu einer Singschule zusammenfanden, galt schon der Spruch: "Ohne Fleiß geht gar nichts." Aus dieser Gesangsvorbereitungsklasse ging nach Aufstellung eines ordentlichen Statuts am 6. März 1844 der Männergesangverein Wesseling her­vor. Der erste Dirigent war der Lehrer Georg Katzfey. Bis 1912 gehörte neben der Pflege des weltlichen Liedguts und der Veranstaltung von Theateraufführungen auch...

  • Wesseling
  • 11.03.19
  • 482× gelesen
  •  2
Kultur
Als erster Teilnehmer in der Kategorie Akkordeon Altersgruppe V musste Mika Hoffmann aus Bochum antreten.

Bei "Jugend musiziert" treten Kinder und Jugendliche mit anspruchsvollen Programmen auf
Großartige Leistungen beim 56. Landeswettbewerb in Köln

Köln-Innenstadt: Vom 6. bis 10. März war der 56. Jugend musiziert Landeswettbewerb NRW in Köln - mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln als Wettbewerbszentrale. 1060 Kinder und Jugendliche traten an in den Solo-Kategorien Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Akkordeon, Schlagzeug, Mallets, Gesang sowie in den Gruppenwertungen Klavier-Kammermusik, Duo Holzblasinstrument - Klavier, Duo Blechblasinstrument - Klavier, Gitarrenduo, Zupf-Ensemble, Baglama-Ensemble, Vokal-Ensemble und...

  • Köln Innenstadt
  • 11.03.19
  • 245× gelesen
  •  5
Kultur

Bilderausstellung im Stadtmuseum
Aquarelle von Doris Leistner im Café Meckenem

Unter dem Titel Kunst und Natur präsentiert die Meckenheimer Künstlerin Doris Leistner eine Auswahl von Aquarellen. Die ehemalige Lehrerin mit Schwerpunkt auf naturwissenschaftlichen Fächern hat sich schon während ihres Studiums und ihrer Lehrtätigkeit viel mit Malerei beschäftigt. Ihr besonderes Interesse galt dabei der Aquarellmalerei; heute unterrichtet sie dieses Fach an der Volkshochschule. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Landschafts- und Naturmalerei und in den letzten Jahren...

  • Meckenheim
  • 11.03.19
  • 40× gelesen
Kultur
Beethoven selber warf einen kritischen Blick darauf, als die Verantwortlichen das Programm für das Jubiläumsjahr zur Feier des 250. Geburtstags des großen Sohnes der Stadt Bonn präsentierten.

Tourismus in Bonn/Rhein-Sieg
Region wirbt mit Beethoven

Seit Jahren schon wirbt die Region Bonn/Rhein-Sieg auf der Inernationalen Tourismusbörse in Berlin um Besucher. In diesem Jahr drehte sich dabei (fast) alles um ein Stichwort:"Beethoven 2020". Das Jubiläumsjahr rund um den 250. Geburtstag des großen Komponisten soll dessen Geburtsstadt noch einmal einen kräftigen Besucherzuwachs bescheren. Dabei sind Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis auch ganz ohne dieses Großereignis anhaltend beliebt: Rund 1,3 Millionen Übernachtungen meldet die...

  • Bonn
  • 11.03.19
  • 65× gelesen
Kultur
Angelina Abadjieva, Amrei Collmer und Alan Arif, Violine, sowie Alexander Pankow, Akkordeon, begeisterten im Konzertsaal des Hauses der Musik in Düren.

Virtuose und populäre Kammermusik im Haus der Stadt Düren
"Arccordion" begeistert mit einem Showprogramm zum Weltfrauentag

Düren/Wesseling: Das CAPPELLA VILLA DURIA-Konzertforum veranstaltet regelmäßig Konzerte in Düren - unter anderem auch die Reihe "Musik im Foyer" im Haus der Stadt. Es hatte am Freitagabend vier hochkarätige Musiker dazu eingeladen:  Angelina Abadjieva und Amrei Collmer, beides 1. Violinistinnen des WDR Funkhausorchesters und den Wahl-Dürener Geiger Alan Arif, der aus dem irakischen Kurdistan stammt, sowie Alexander Pankov, Akkordeon. "Arccordion" hieß der Titel des Konzertes - das ist...

  • Wesseling
  • 10.03.19
  • 214× gelesen
  •  2
Kultur
Präsentieren das Benefizkonzert der Rheinischen Bläserphilharmonie zugunsten der Tomburg Winds im Stadttheater Rheinbach (v.l.n.r.): Georg Heide, Frank Wolff, David Witsch, Jenny Heide
2 Bilder

Rheinische Bläserphilharmonie im Stadttheater Rheinbach
Tomburg Winds laden am 30. März zum Benefizkonzert

Am 30. März findet ein außergewöhnliches Konzertereignis im Rheinbacher Stadttheater statt: erstmals gastiert die Rheinische Bläserphilharmonie (RBP) um 18:00 Uhr mit einem Benefizkonzert zugunsten der Tomburg Winds. “Wir sind sehr stolz, solch ein hochkarätiges Orchester in unserer Region präsentieren zu dürfen.”, so Claus Kratzenberg, Leiter der Musikschule Voreifel. Der Vorverkauf für das Konzert läuft bereits. Tickets zum Preis von 15 € / 5 € (Schüler/Studenten) sind in den VVK-Stellen...

  • Rheinbach
  • 08.03.19
  • 34× gelesen
  •  2
Kultur

Kleiner Rahmen Großes Thema
Lesung

Wenn es stimmt, dass 4-5% der Europäer eine Nahtoderfahrung erlebt haben, dann existieren statistisch gesehen 40.000-50.000 Menschen in Köln mit dieser Erfahrung. Ich habe mit den öffentlichen Lesungen über meine eigenen Nahtoderfahrungen begonnen, um das Forum Nierika zu gründen, damit sich die kölner Nahtoderfahrenen unter "Fachleuten" persönlich austauschen und unterstützen können, denn jeder von ihnen weiß, dass die Nachwirkungen einer Nahtoderfahrung eine ganz besondere Herausforderung...

  • Köln Innenstadt
  • 08.03.19
  • 56× gelesen
Kultur

Schlechtes Timing - oder sollte das so?

Ich hatte ja neulich schon mal ein Beispiel für schlechtes Timing gebracht: Wenn mein SCHAUFENSTER auf ein und derselben Seite gleichzeitig für den Weihnachtsmarkt und gegen Fußpilz wirbt. Und die Fenster putze ich nach dem Birkenpollenflug, nicht vorher! Ich komm deshalb drauf, weil, was das Timing betrifft, da haben die Verantwortlichen in Saudi-Arabien aber so was von was falsch gemacht - oder sollte das vielleicht so? Mir als Frau soll's ja egal sein. Hieß es doch zu Beginn des Jahres,...

  • Bonn
  • 07.03.19
  • 77× gelesen
  •  1
Kultur

Veranstaltung des SGV Lindlar e.V.
Glühweinwanderung

Der SGV Lindlar erwacht langsam aus seiner Winterpause: Eine ansehnliche Gruppe wanderbegeisterter Mitglieder und Gästen machte sich auf den Weg von Marienheide in Richtung Süden. Die Sonne schien, und die Temperaturen zeigten in Richtung Vorfrühling. Das hinderte die Wanderfreunde aber nicht daran, einen Abstecher zu Rosi zu machen, die Kaffee, Glühwein und Kuchen bereitgestellt hatte. Noch einmal vielen Dank dafür! Nach diese ausgiebigen Stärkung ging es relativ zügig zurück nach...

  • Lindlar
  • 03.03.19
  • 31× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Alexandra Gauß stellte sich auf dem Balkon des Rathauses den Vorwürfen der Narren
7 Bilder

"Rapunzel liess ihr Haar herunter und übergab den Rathausschlüssel in Rosbach
Bürgermeisterin Alexandra Gauß im Windecker Ländchen nach kurzer Amtszeit entmachtet

Zum Beginn des Märzen war in der Verwaltungsbastion die Rathauserstürmung angesagt. Leichter Nieselregen hielt die Karnevalisten mit dem Dattenfelder Kinderprinzenpaar und dem Windecker Dreigestirn nicht davon ab, sich am Berliner Platz zum Ansturm auf die Amtsstuben zu treffen. Musikalisch begleitet von der Windecker Musikvereinigung traten die Karnevalisten vom Berliner Platz den Weg zur Verwaltungshochburg an und forderten Bürgermeisterin Alexandra Gauß auf auf dem Rathausbalkon zu...

  • Windeck
  • 01.03.19
  • 89× gelesen
  •  1

Beiträge zu Kultur aus