Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Hülsewig (rechts) und Referentin Martina Romeike (links) vom Kölner Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz übergaben den ersten der insgesamt zehn neuen Lesepaten in Bergheim ihr Nachbarschaftshilfe-Zertifikat.
6 Bilder

Ehrenamtler zur Unterstützung von Menschen mit Demenz geschult
Paules Lesepaten sind "Mit Hätz un Siel" dabei

Paule Pinguin, das Maskottchen der Stadtbibliothek Bergheim, hat Zuwachs bekommen: Zehn neue Lesepatinnen und Lesepaten haben sich in einer Schulung eigens darauf vorbereitet, Menschen mit Demenz vorzulesen und schöne Stunden zu schenken. Auf den Weg gebracht haben dieses in NRW bisher einzigartige Projekt die Stadtbibliothek und die Alzheimer Gesellschaft Bergheim in Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland. „Der Umgang mit demenziell...

  • Bergheim
  • 23.09.21
  • 10× gelesen
10 Bilder

Nach der Flut zählt gerade jetzt jeder einzelne Spenden-Euro
20 000 Euro Scheck von Kolpingfamilie Obererbach zu Kolpingfamilie Bad Münstereifel mit Weiterleitung an die Bürgerstiftung

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Obererbach. Hervorragenden Hochwasserhilfe in der Nordeifel Dank Obererbacher Kolpingfamilie. Und auch so etwas bewegt in Zeiten nach der Flut mit Menschen in Not: Die Hilfe der Kolpingfamilie Obererbach. Dies mit der Aussage: “Wir sind erschüttert von den schrecklichen Bildern.“ Schon bei den Hochwasserkatastrophen 2002 und 2013 in Dresden habe die Kolpingfamilie Obererbach unbürokratisch direkt Gelder an die Betroffenen geleitet. „Es ist uns wichtig da zu...

  • Bad Münstereifel
  • 22.09.21
  • 21× gelesen
Tanja Lucero, Peggy Stage, Elisabeth Hülsewig, Uschi Hütten, Bilgi Tecer und Anne Keller haben Spenden für Flutopfer in den Eifeler Patendörfern Satzvey und Katzvey gesammelt.

"Kuchen to Go" beim Garagentrödel - Spenden beim Friseurbesuch
Glessen sammelt über 2000 Euro für die Flutopfer

„Ich bin so froh, die Hilfsbereitschaft für die Flutopfer nicht abreißt – die Menschen in den betroffenen Orten brauchen jede Unterstützung“, freute sich die Fliestedener Ortsbürgermeisterin Elisabeth Hülsewig über das Engagement aus dem Nachbardorf Glessen. Anlässlich des großen Garagentrödels am 5. September hatte Amtskollegin Anne Keller mit Unterstützung von Uschi Hütten und der Glessener Bürger.Mit.Wirkung spontan noch ein Kuchenbuffet und eine Fahrradverlosung organisiert. Von dem großen...

  • Bergheim
  • 22.09.21
  • 205× gelesen
8 Bilder

Die Nacht vom 14. auf den 15.Juli 2021 - die bei tausenden Menschen die Welt veränderte
T-Shirts sollen Erinnerungen wach halten und auch Dank Petra Schneider-Jonas Hilfe für Bedürftige ermöglichen

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Dabei hatte es doch „nur“ den ganzen Tag über geregnet. Nur!!!!!??? Und aus diesem „nur“ wurde schließlich eine Katastrophe mit Fluten in nie zu vor geahnten Ausmaßen. Sollen aber nach nunmehr fast zweieinhalb Monaten von möglichstr vielen sich solidarisch zeigenden Mernschen und am eigenen Körper gut sichtbar tragend, gezeigt werden, das diese Flutnacht für immer unvergessen bleiben wird. Dies auch mit zahlreichen an Ahr und Erft angebotenen T-Shirts. Und...

  • Bad Münstereifel
  • 21.09.21
  • 64× gelesen
4 Bilder

Kunterbuntes Programm beim Familiensonntag
Burggarde Spich startet Spendenaktion nach Hochwasser

Nach langer Zeit des Wartens war es endlich soweit: Beim Familiensonntag „TRO!SDORF VEREIN(T)“ am 5. September durften wir wieder ein Stück Normalität erleben. Das Vereinsfest lockte viele Besucher in die Troisdorfer Innenstadt. Die 3-G-Regel und Maskenpflicht außerhalb fester Sitz- und Stehplätze machten diesen Tag möglich. Das vielfältige Angebot war aber auch zu verlockend. Der verkaufsoffene Sonntag lud zum Schlendern ein. Auf dem Kindersachen-Flohmarkt konnte nach Herzenslust gestöbert...

  • Troisdorf
  • 19.09.21
  • 79× gelesen
10 Bilder

MEHRPLATZ FÜRSRAD
Parking Day in Leverkusen

Am Freitag, d. 17.09.2021 führte der ADFC Leverkusen von 10:00h bis 18:00h den zweiten Parking Day durch, Partner war der Naturgut Ophoven. Für die Info - Aktion, oberhalb der Kölner Straße in Leverkusen - Opladen, direkt vor dem Fahrradfachgeschäft "Zweirad Esch", wurden dafür drei Parkplätze belegt.

  • Leverkusen
  • 18.09.21
  • 20× gelesen

37.000 Euro für Flutopfer
von der Vereinsgemeinschaft Dürscheven 2011 e.V.

Als wir die Idee hatten eine Spendenaktion für die Flutopfer aus Dürscheven, die keine Elementarversicherung haben, zu starten haben wir mit ca. 5.000 € gerechnet, sagte der Schriftführer der VG Heinz Loosen und Mitinitiator Peter Murges. Am Ende des Tages sind 37.000 Euro an Spenden eingegangen, die mittlerweile an die Bedürftigen verteilt sind. Die Resonanz auf die Spendenaktion war überwältigend. Es haben nicht nur Personen, Vereine und die Kath.Kirche aus Dürscheven gespendet, sondern auch...

  • Zülpich
  • 18.09.21
  • 138× gelesen

25.09 und 02.10.21 Tag der offenen Tür GGS Löwenburgschule

Die GGS Löwenburgschule in Bad Honnef lädt am Samstag, 25. September 2021 am Standort Rhöndorf in der Karl-Broel-Straße 2 und am 02. Oktober 2021 am Standort Rommersdorf in der Rommersdorfer Straße 69, zum Tag der offenen Tür ein. Beginn ist jeweils um 11 Uhr mit einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Wilke auf dem Schulhof. Interessierte Familien sind im Anschluss herzlich eingeladen, sich die Räumlichkeiten der Schule und der OGS (Offene Ganztagsschule) anzusehen und einen Blick...

  • Bad Honnef
  • 16.09.21
  • 82× gelesen
71 Bilder

Königlicher Besuch im Seniorenhaus St. Josef / Spenden für die Flutopfer von der Ahr
Neben der deutschen Weinkönigin Eva Lanzerath gab sich Buchautor Dr. Knut Bergmann die Ehre

Von Manfred Görgen Meckenheim. Es kommt eher selten - wenn überhaupt - vor, dass sich das sehr familiär geführte und gepflegte Seniorenhaus St. Josef an der Kirchfelder Straße 4 in Meckenheim auf wahrlich königlichen Besuch vorbereiten muss. Jüngst war es allerdings - und rückblickend - erstmals so weit. Natürlich mit einem gewissen Schmunzeln und zur späteren Stunde auch ein wenig weinselig betrachtend und so erwartet: Es war nicht etwa der gehobene Adel, der sich hier in Begleitung eines...

  • 16.09.21
  • 35× gelesen

Professor Klaus Fischer spendet für integrative Kita nach Flutkatastrophe 100.000 Euro
Wiederaufbau einer stark zerstörten Kindertagesstätte für behinderte und schwerstbehinderte Kinder in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Von Manfred Görgen Bad Neuenahr-Ahrweiler/Waldachtal. Den Wiederaufbau einer stark zerstörten Kindertagesstätte für behinderte und schwerstbehinderte Kinder in Bad Neuenahr-Ahrweiler unterstützt der Inhaber der Unternehmensgruppe fischer mit 100.000 Euro. Mit dem Geld kann die Einrichtung wieder aufgebaut und dringend benötigte Ausstattungs- und Therapiegeräte beschafft werden. Die schlimmen Auswirkungen der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz  und Nordrhein-Westfalen, die vielen Opfer und...

  • 16.09.21
  • 11× gelesen

Total tiefenentspannt!

So was von, bin ich - tiefenentspannt! Letztens war mir ja gendermäßig ein Patzer unterlaufen und neulich hat's meinen Traummann erwischt: Er rief beruflich eine ihm unbekannte Kollegin an (deshalb Kollegin, weil laut Adressbuch eindeutig ein weiblicher Name). Es folgte ein langes Telefonat mit einem Gegenüber, das eine eher männliche Stimme hatte. Vor Jahren hätte mein Traummann einfach aus dem Bauch heraus gefragt, ob er denn mit besagter Kollegin spricht. In diesen Zeiten bist du aber so was...

  • Bonn
  • 15.09.21
  • 254× gelesen
  • 1
Scheckübergabe für die Flutopfer in Blessem.
Von li. nach re. : Andreas Granrath, Präsident der Fidele Bröhler Falkenjäger, Pia Regh, Vizebürgermeisterin von Brühl, Hans-Reiner Dreschmann, Ortsbürgermeister von Blessem-Frauenthal, Bernd Offizier, Leiter des Senatchors.
4 Bilder

Spendenübergabe vom Senatschor auf Welcome Back Party
Große Wiedersehensfreude bei den Fidele Bröhler Falkenjäger

Am 11.09. war es so weit, denn es gab ein Wiedersehen unter den Mitgliedern der „Fidelen Familie", wie auch Präsident Andreas Granrath bei der Begrüßung betonte und den Sängerinnen und Sänger des Senatchor&Freunde der Fidelen.  Das Wetter spielte mit, sodass es möglich war auf dem Schützenplatz Bonnstraße unter freiem Himmel den Abend der großen Wiedersehensfreude zu genießen.  Nach der Begrüßung durch Andreas Granrath gab es noch einen besonderen Moment.  Ortsbürgermeister Hans-Reiner...

  • Brühl
  • 14.09.21
  • 433× gelesen
Ich gehe in die Stadtbücherei und leIHE mir BÜCHER aus in leichter Sprache. DIE BEIDEN BüCHER SIND super.
8 Bilder

Es gibt zu wenig Bücher in leichter Sprache
Meine Welt der Bücher

ICH LIEBE BÜCHER UND GEHE GERNE IN DIE BÜCHEREI UND IN DIE BUCHHANDLUNG UND LEIHE MIR GERNE BÜCHER AUS. ICH MAG DEN DUFT VON BÜCHERN UND DIE GESCHICHTEN. IN DER STADTBÜCHEREI GIBT ES GANZ VIELE REGALE VOLL MIT BÜCHERN. ICH KOMME MIT LANGEN TEXTEN IN DICKEN BÜCHERN NICHT KLAR. ICH LESE BÜCHER IN LEICHTER SPRACHE. ES GIBT NUR EIN REGAL IN DER STADTBÜCHEREI IN LEICHTER SPRACHE UND SONST NICHTS. DIE SOLLEN MAL 2 ODER 3 REGALE HABEN MIT BÜCHERN IN LEICHTER SPRACHE WEIL ICH AUCH GERNE MEHR AUSWAHL...

  • Frechen
  • 14.09.21
  • 90× gelesen

Köln Baden im Rhein
Freie Wähler Kandidat will sich für Flußbad einsetzen

„Ich bin ziemlich überrascht darüber, dass das „Schwimmen im Rhein“ nun plötzlich doch möglich sein soll. Als wir Freie Wähler noch im Juli 2019 einen entsprechenden Prüfantrag im Rat und der Bezirksvertretung eingebracht haben, wurde die Idee sowohl von der Verwaltung, als auch von allen anderen Kölner Parteien als „unrealistisch“ abgetan und einstimmig abgelehnt. Nichts desto Trotz befürworte ich natürlich diesen Sinneswandel in Köln, auch im Hinblick auf den Klimawandel, der uns in Zukunft...

  • Köln
  • 10.09.21
  • 53× gelesen
  • 1
Wesselinger Oldtimertreffen - auf dem Alfons-Müller-Platz.
24 Bilder

Großer Erfolg bei Traumwetter
Wesselinger Oldtimertreffen

Wesseling. "Das ist schon fast zuviel", meinte Harald Albert, der für die Stadt das Wesselinger Oldtimertreffen wieder organisiert hat, am Sonntagnachmittag. "Über 700 waren angemeldet, es waren aber 800 bis 900 Fahrzeuge da. Die Wiese hinter dem Springbrunnen im Rheinpark war dieses Jahr voll besetzt." Aufgrund der Corona-Schutzverordnung hatte man am Sonntag den beliebten Oldtimer-Korso abgesagt, normalerweise ein Highlight der Veranstaltung. 2018 saßen nämlich bei sehr schönem Wetter auf der...

  • Wesseling
  • 09.09.21
  • 301× gelesen
  • 4
Fressnapf Bergheim Mitarbeiterin Denise Schlönvogt bei Spendenübergabe am 24.08.2021
2 Bilder

Tolle Geste von Solidarität und Hilfsbereitschaft
Fressnapf Bergheim-Kunden spenden für Flutopfer

Familien, die anlässlich der Flutkatastrophe Mitte Juli 2021 fast alles oder alles verloren haben und Haustiere besitzen, sind doppelt „gebeutelt“. Fressnapf Bergheim erfährt, die Dogman Tierrettung e.V. ist in allen Katastrophengebieten aktiv, um im Rahmen der Evakuierung abhanden gekommene Haustiere und deren Besitzer*innen wieder zusammen zu bringen. Im südlichen Rhein-Erft-Kreis erfolgt die Hilfe in Kooperation mit der Tierhilfe Vierbeiner Erftstadt e.V. Verantwortliche von Fressnapf...

  • Elsdorf
  • 07.09.21
  • 190× gelesen
Blatt-Gold Beamt  die Bürgermeisterin ins Jahr 1951 und fragt: Wie gefällt es Ihnen da? Ist es besser oder schlechter?
Video 10 Bilder

Susanne Stupp über Frechen früher - heute und in 70 Jahren
Bürgermeisterin fliegt mit der Zeitmaschine in die Zukunft

Blatt-Gold: Hallo Frau Bürger-Meisterin, Susanne. Herzlichen Glück-Wunsch. Welche Geschenke hat die Stadt zu ihrem 70. Geburts-Tag bekommen? Susanne Stupp: Wir haben uns alle selbst ein Geschenk gemacht, in dem wir alle zusammen ein Fest feiern. Jubel und Applaus von Blatt-Gold Blatt-Gold: Was bekommt die Bürger-Meisterin, wenn ihre Stadt Geburtstag hat? Susanne Stupp: Viel. Gute Wünsche und liebe Briefe, gemalte Bilder und schönes Wetter. Und mein Geschenk war heute auch, dass ich schöne Musik...

  • Frechen
  • 06.09.21
  • 136× gelesen
13 Bilder

Dortmunder Feuerwehr packte mit an und sorgte für einen großen Spendenaufruf
Über 30 000 Euro an die Wehrleitung der Kurstadt Bad Münstereifel

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Dortmund. Nur gemeinsam ist man bekanntlich stark. Daher werden auch die Männer und Frauen der Dortmunder Feuerwehr den Flutopfern nicht nur von Bad Münstereifel, sondern auch den hiesigen Feuerwehren mit Stadtwehrführer Andre Zimmermann in tief bewegenden Erinnerungen bleiben: Die Dortmunder Wehr packte nicht nur tagelang unermüdlich mit an, sondern überraschte jüngst auch noch mit einem großen Scheck. Mit einer Summe von über 30 000 Euro. Und auch dieses...

  • Bad Münstereifel
  • 06.09.21
  • 330× gelesen
Haus Müngsten im Schatten der Müngstener Brücke
Video 3 Bilder

Müngstener Brücke
Spektakulärer Aufstieg - auf Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke (mit Video)

Wir haben eine Gruppe mit der Kamera begleitet, zu einem spektakulären Aufstieg am gigantischen Brückenbogen der Müngstener Brücke. "Das ist einzigartig in Europa", so Projektleiter Gottfried Engendahl. Seit 124 Jahren überspannt der gigantische Stahlkoloss das grüne Tal der Wupper und verbindet per Bahn die Städte Solingen und Remscheid. Bisher war das imposante Bauwerk dem Bahnverkehr vorbehalten - doch ab dem 1. August 2021 ist die frisch sanierte Müngstener Brücke auch für den...

  • Leichlingen
  • 05.09.21
  • 346× gelesen
3 Bilder

Biker in der Bundespolizei bei der Einweihung „Tippi Kuntergrün“
Haus Kunterbunt e.V. bedankt sich bei den Bikern in der Bundespolizei und weiteren Spendern

(FB) Bei strahlendem Sonnenschein, wirklich keine Selbstverständlichkeit im Sommer 2021, folgten einige Biker der Einladung des Haus Kunterbunt e.V. Ein kleines Team von 3 Erzieherinnen betreut derzeit 16 Kinder, davon fünf mit einem Förderschwerpunkt. Grund der Einladung: Erzieherinnen, Eltern und Kinder präsentierten ihr neues Kletter und Rutschen Gerüst, das u.a. mit einer großzügigen Spende der Biker in der Bundespolizei Sankt Augustin (3500€) sowie einer 800€ Spende der Vereinigung Biker...

  • Sankt Augustin
  • 04.09.21
  • 27× gelesen
10 Bilder

Kostenloses Essen und Trinken und Spenden von vielen Seiten
Tzu Chi Stiftung: Armen helfen und Leiden lindern

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Bekanntlich schreibt das Leben die Geschichten und findet man auch als langjähriger Journalist die – wenn gerade in der jetzigen Zeit nicht immer Guten - Geschichten, bei den Menschen auf der Straße oder „an de Eck“. Kommt schnell ins Gespräch mit ihnen, denn die Menschen wollen sich berechtigt ihre Sorgen und Nöte von der Seele reden. Ergeben sich Texte und Bilder, die lohnen aufgeschrieben, fotografiert und meist auch veröffentlich zu werden. So auch, wenn...

  • Bad Münstereifel
  • 03.09.21
  • 545× gelesen

Ganz Glessen wird Flohmarkt am Sonntag, 05.09.2021
Mehr als 180 Teilnehmer beim Garagentrödel

Kuchen "to go" gegen Spenden und Fahrrad-Verlosung für Flutopfer Nach langer Pause wird Bergheim-Glessen wieder zum großen Flohmarkt. Bücher, Schallplatten, Geschirr und Vasen, Töpfe, Pfannen, Kleidung, Schmuck und was noch alles sonst so auf Speichern, in Kellern und Garagen schlummert und einen Liebhaber sucht liegt am Sonntag, 05. September 2021, 11.00 bis 18.00 Uhr, in Glessen auf den Trödelmarkt-Tischen. Bei mehr als 180 Teilnehmern lohnt es sich vorbei zu schauen. Hier kann man tolle...

  • 03.09.21
  • 8× gelesen
Jil und ihre Mutter Anne Baeckmann aus Erftstadt-Bliesheim haben im Hochwasser fast alles verloren. Trotzdem wollen sie weitermachen.
3 Bilder

Das Unternehmerinnen-Netzwerk Rhein-Erft-Kreis schaut nach vorn
Solidarität in der Branche macht Mut zum Neuanfang

Normalerweise trifft sich das Unternehmerinnen-Netzwerk Rhein-Erft-Kreis zwei Mal im Jahr zum Austausch und Kontakte knüpfen. Doch seit Corona ist nichts mehr normal, und dann kam auch noch die Flut. Seit über einem Jahr findet die Kommunikation nur online oder in der Facebook-Gruppe statt. Trotz Regen ließen sich die Freiberuflerinnen und Business-Frauen das erste „echte“ Wiedersehen auf dem Millianshof in Bergheim-Rheidt nicht vermiesen. Online-Händlerin Anne Baeckmann aus Bliesheim war...

  • Bergheim
  • 02.09.21
  • 91× gelesen
Frechen feiert 70. Geburtstag. Dazu gibt es eine Ausstellung über die Stadt. Alexandra Drux vom Stadtarchiv kennt sich super aus in Frechen und hat dem Blatt-Gold-Team alles gezeigt und erklärt.
5 Bilder

Blatt-Gold war heute unterwegs und war im Stadtarchiv der Stadt Frechen
70 Jahre Frechen

Blatt-Gold war heute unterwegs und war im Stadtarchiv der Stadt Frechen und hat sich die  Ausstellung angesehen: 70 Jahre Stadt Frechen. Frechen, die früher eine Gemeinde war, wurde 1951 zur Stadt benannt. Es gab eine große Feier in dem die Leute durch Frechen zogen. Ich habe auch erfahren das Frechen eine Partner Stadt hat: Kapfenberg in Österreich. Daher der Name Kapfenberger str. Das fand ich sehr interessant weil ich nicht wusste woher der Name kam. In Kapfenberg gibt es dafür den Frechener...

  • Frechen
  • 02.09.21
  • 135× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.