Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Glühwein, Köln und ein lecker Imbiss... Mit kölscher Kreativität finden sich Lösungen.
2 Bilder

Kölsche Idee soll für etwas Weihnachtmarktstimmung sorgen
Glühweinwanderweg in der Kölner Südstadt

Ab dem 23.11.2020 gibt es einen "Glühweinwanderweg" in der Kölner Südstadt. Die Gastronomiebetriebe "Bagatelle Südstadt", "Elsa", "Im Schnörres" und der "Biergarten Johann Schäfer" bieten Glühwein, Wegbier, andere Getränke und kleine Leckereien "to go" an. Von 16 bis 21 Uhr (Zeitangabe von "Bagatelle Südstadt" - die Zeiten können individuell bei den anderen Betrieben etwas abweichen.) kann man bei einer kleinen Wanderung von einer Lokalität zur nächsten, Glühwein und Co. sowie kleine...

  • Köln
  • 23.11.20
  • 9.502× gelesen
  • 2
  • 3
Maskenpflicht in Bus & Bahn

Kontrollen der Maskenpflicht
Masken-Muffel müssen mit 150 Euro Bußgeld rechnen

In Nordrhein-Westfalen finden erneut verschärfte Kontrollen gegen die Einhaltung der Maskenpflicht statt. Masken-Muffel in Bus und Bahn müssen mit einem Bußgeld von 150 Euro rechnen. Besonders wird am Dienstag, 24. November 2020, im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) landesweit in NRW die Einhaltung der Maskenpflicht kontrolliert. Bei einer gemeinsamen Aktion von Verkehrsministerium, SPNV-Aufgabenträgern, Deutsche Bahn AG und Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie kommunale Ordnungsämter und...

  • Leichlingen
  • 21.11.20
  • 109× gelesen
Der Abschluss des 21. Workshops "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" im November 2019.

Zwei Anläufe eines Musikvermittlungsprojektes
Beethoven...Anders

Wesseling. Der 22. Workshop "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" des Akkordeon-Orchesters Wesseling musste im März 2020 aufgrund des ersten Corona-Lockdown abgebrochen werden. Für den 23. Workshop war ein besonderes Musikvermittlungsprojekt geplant, in dem der rührige Musikverein Kinder und Jugendliche in verschiedenen Facetten an Beethoven heranführen wollte. Die Ausschreibung für Mai/Juni konnte aufgrund der Infektionslage aber nicht gemacht werden. Allerdings hatten die Aktiven es...

  • Wesseling
  • 21.11.20
  • 383× gelesen
  • 5
Angelika Schmückert von der Bücherstube liest James Krüss für die Eisbären-Klasse Am Pleiser Wald.
3 Bilder

Vorlesetag an der Schule Am Pleiser Wald
Lesetüten von der Bücherstube

Der bundesweite Vorlesetag am 20. November war auch in diesem Jahr wieder der Anlass für die Bücherstube Sankt Augustin, den Erstklässlern der Grundschule Am Pleiser Wald eine Lesetüte mit kleinen Leseschätzen zu überreichen. Gefüllt war die Tüte mit dem Kinderbuch „Das kleine Muffelmonster“ sowie mit einem liebevoll gestalteten Lesezeichen und weiterem Infomaterial. Angelika Schmückert, Abteilungsleiterin Kinder- und Jugendbuch bei der Bücherstube, ließ es sich nicht nehmen, die Lesetüten...

  • Sankt Augustin
  • 20.11.20
  • 170× gelesen
  • 1
Taube
3 Bilder

Besuch einer Taube
Neugieriger Vogel

Wenn man in Corona-Zeiten im Krankenhaus liegt wird auch jeder tierische Besuch kostbar, ist eine willkommene Ablenkung. Da sitzt doch eine Taube dem Geländer und beobachtet einen mit klarem Blick durch das Fenster. Ist es ein Tauberich oder eine Täubin? Auf jeden Fall ist es ein neugieriger Vogel. Der kleine Kopf geht vor und zurück wenn sie über das Geländer läuft. Was weiß man allgemein über Tauben? Klar, zunächst fallen einem die weißen Friedenstauben ein, die bei einer Hochzeit fliegen...

  • Nümbrecht
  • 20.11.20
  • 52× gelesen
  • 1
Mauer-Blick von der Haustüre aus....
6 Bilder

Neubau des REWE-Supermarkts in der Kapfenberger Str.
Schöne Neue Welt

Im Juni2018 brannte der REWE Bau vollständig ab.  Die Lücke in der Nahversorgung hier wird nun durch einen Neubau mit zusätzlichem Wohnraum geschlossen. Wobei jetzt vom einem Lückenschluss für einige MieterInnen in der Kapfenberger Str. wörtlich gesprochen werden muss : Eine ca.6m hohe Aussenwand steht in unmittelbarer Nähe zu den Wohnzimmern der MieterInnen. ein enormer Verlust der Wohnqualität ist für Jeden erkennbar. Bei einem Ortstermin sprach gestern Herr Peters, SPD,...

  • Frechen
  • 17.11.20
  • 868× gelesen
  • 1

Hofmarkt der Dorf-Quelle e.V. zieht nochmal um und erweitert Angebot

Aller guten Dinge sind drei: der Hofmarkt in Hennef-Happerschoß zieht noch mal um und findet ab dem 26.November 2020 von 15 bis 18:30 Uhr nun auf dem Parkplatz an der Kirche statt. Wir bieten ein erweitertes Angebot an frischen Produkten (neu: Fisch und Unverpackt-Ware) und kurze Einkaufswege an der frischen Luft! Alle Besucher müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen und werden gebeten, Abstand zu halten.

  • Hennef
  • 17.11.20
  • 271× gelesen
Arbeiten zusammen im Team Rhein-Berg: Die GFO-Kardiologen, v.l. Dres. Dieter Bimmel, Thomas Arenz, Carolin Post, Henning Pieper und Munira Maurer.

GFO Herztag
"Das schwache Herz"

Erster virtueller GFO-Herztag im Rahmen der alljährlichen Herzwoche der Deutschen Herzstiftung. Informieren Sie sich am Mittwoch, 18. November 2020, von 9.00 bis 11.00 Uhr, live und aus erster Hand bei den erfahrenen Herzspezialist*Innen aus unseren Bonner Häusern und weiteren Kliniken des GFO-Verbunds zu den Ursachen und neuesten Behandlungsmöglichkeiten einer Herzschwäche. Wie von unseren erfolgreich etablierten Herzsymposien gewohnt, stehen unsere Fachärzte Ihnen in einem lockeren Mix aus...

  • Bergisch Gladbach
  • 16.11.20
  • 52× gelesen
Alfred Höhler, Peter Profittlich und Stefanie Schwingen bei der Abholung der Weckmänner vorm Café Profittlich in Rhöndorf.
4 Bilder

Leuchtende Kinderaugen im Kindergarten und der Grundschule, Dank Profittlich-Weckmännern vom Bürger- und Ortsverein in Rhöndorf.

Wer kennt sie nicht, die Legende des Sankt Martins, der seinen Mantel teilte, um einen "armen Mann" vor dem Kältetod zu bewahren. Ist sie doch Bestandteil des Martinsliedes und wird jedes Jahr aufs Neue bei den Martinszügen aufgeführt. Die Kinder in Kindergarten und Schule basteln fleißig Laternen, jede ein Unikat. Alles in Vorbereitung auf den Abend des Martinszuges, wo sie im Dunkeln mit leuchtenden Laternen singend durch die Straßen von Bad Honnef ziehen, um diese christliche Tradition zu...

  • Bad Honnef
  • 12.11.20
  • 270× gelesen
6 Bilder

Sascha Ziegenhals überrascht Schüler zum Martinsfest
Sankt Martin Am Pleiser Wald

Als die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Am Pleiser Wald erfahren mussten, dass ihr geliebter Martinszug aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr ausfällt, war die Enttäuschung groß. Umso mehr haben sie sich gefreut, als sie am vergangenen Freitag von ihrem Sankt Martin besucht wurden. Gelungene Überraschung Unmittelbar nach dem Schulgong um 8 Uhr erschien er in vollem Ornat auf dem Schulhof, begleitet von den beiden Schülersprechern Teo und Paula als Knappen und winkte ihnen...

  • Sankt Augustin
  • 09.11.20
  • 780× gelesen
3 Bilder

Gedenkveranstaltung des Geschichtsverein Frechen
Gegen das Vergessen

Am gestrigen Samstag, dem 7.11.2020, gedachten Frechener MitbürgerInnen am Alten Rathaus der Reichspogromnacht in Deutschland am 9.November 1938. An diesem Tag fanden organisierte Angriffe durch Schlägertrupps der NSDAP und SA, statt, ohne Uniform, um als normale Bürger zu gelten. Goebbels schrieb in seinem Tagebuch, dass er "den Juden mal den Volkszorn spüren lassen wolle". Es war keinesfalls eine Reaktion auf die Ermordung eines deutschen Diplomaten in Paris, sondern eine brutale...

  • Frechen
  • 08.11.20
  • 91× gelesen
Seit Mitte Oktober hat die Kita "Hand in Hand" in Pulheim eine Frischluftheizung.
2 Bilder

Frische Luft als Schutz für Erzieher*innen und Kinder
Pulheimer Kita „Hand in Hand“ setzt auf Frischluftheizung gegen Corona

Gutes Lüften mit frischer Luft wird momentan als wirksames Gegenmittel gegen Covid-19 in Schulen und Kitas empfohlen, um das Infektionsrisiko für Personen(gruppen) in Räumen zu reduzieren. Notwendig dafür ist nach den derzeitigen Vorgaben alle 20 Minuten Stoßlüften. Da es allerdings durch ständiges Lüften sehr kalt in den Einrichtungen wird und die Wahrscheinlichkeit erhöht wird sich zu erkälten, setzt die Kita „Hand in Hand" in Pulheim nun seit Mitte Oktober auf eine Frischluftheizung, um...

  • Pulheim
  • 07.11.20
  • 7.501× gelesen
  • 2
Das Ehepaar Weber im Pavillon an ihrem Wohnhaus.

Immer weiter - immer heiter
Ehrenamt trotz(t) Corona

Fischenich Ehrenamtliche können ihre Arbeit nicht ausführen, viele Kleiderkammern und Sozialkaufhäuser sind geschlossen, Sammlungen für den guten Zweck fallen aus, Spendenwillige werden ihre "gesammelten Werke" nicht los.... Folgen des Lockdown 2.0 ! Treffpunkt Herz, Kooperationspartner der Stadt Hürth, ist jedoch weiter für alle da ! Dank des großen Pavillons können wie gehabt,  Sachspenden, wie Schlafsäcke, Decken, Isomatten, Spiele, Stofftiere, Lego, Duplo, Puppen,  intakte...

  • Hürth
  • 06.11.20
  • 213× gelesen
"Goldener Herbst" in Köln - und die Herbstsonne macht Lust auf Bewegung. Raus auf's Rad!
18 Bilder

Fahr Rad!
"Tour de Cologne" im goldenen Herbst

Der Herbst ist eine perfekte Jahreszeit für ausgedehnte Radtouren – egal ob in der hippen Domstadt Köln oder einer anderen Stadt und Gemeinde innerhalb des bezaubernden Rheinlandes. Endlich ist die Sommerhitze vorbei, die Luft wieder angenehm frisch und die knallbunt gefärbten Laubwälder wunderschön. Also, rauf auf den Sattel und nochmal Sonne tanken, bevor der lange, dunkle Winter kommt! Natur leuchtet in vielen Farben Köln - das ist nicht nur der Kölner Dom. In eindrucksvoller Weise ist...

  • Köln
  • 05.11.20
  • 157× gelesen
  • 1
Statt des ursprünglich geplanten Netzwerktreffens laden die Unternehmerinnen Rhein-Erft-Kreis zu einem Online-Workshop zum Thema Resilienz ein.
2 Bilder

Unternehmerinnen Rhein-Erft-Kreis treffen sich zum Online-Workshop
Mit mehr Gelassenheit durch Krisenzeiten

Coronabedingt muss das kreisweite Unternehmerinnen-Netzwerktreffen am 28.11.2020 im Golfclub Am Alten Fließ in Bergheim-Fliesteden leider ausfallen. Die Organisatorinnen haben umgeplant und bieten statt der ursprünglichen Präsenz-Veranstaltung einen zweistündigen Online-Workshop mit der Kölner Kommunikations- und Bewusstseinstrainerin Constanze von Poser an. Die Referentin hat ihr Programm entsprechend gekürzt und angepasst. Das Internetformat hat den Vorteil, dass es keine...

  • Bergheim
  • 04.11.20
  • 102× gelesen
Weil viele Schulen coronabedingt dichtmachen, muss das erfolgreiche Lesementoren-Projekt in Bergheim pausieren.
2 Bilder

Hans-Jürgen Knabben: Wir hoffen sehr, dass wir weitermachen können
Leselernhelfer-Projekt liegt auf Eis

Es war alles bereits geplant, doch Corona machte jetzt auch den Lesementoren in Bergheim einen Strich durch die Rechnung. Der für den 3. November organisierte Workshop zur Online-Qualifizierung der mittlerweile 60 aktiven Lernhelfer konnte aufgrund der neuen Schutzverordnung leider nicht stattfinden. Unter dem Motto „Digitaler Treffpunkt der Generationen“ sollten die Teilnehmer lernen, Tablets in ihre Arbeit einzubinden – in Zeiten des Homeschoolings und Online-Lernens ein wichtiger Schritt in...

  • Bergheim
  • 04.11.20
  • 134× gelesen
In der Brühler Innenstadt sind die Stühle zusammen gestellt.
Keine Sitzgelegenheit mehr vor den Lokalen.
2 Bilder

Das öffentliche Leben ist eingeschränkt
Teil-Lockdown in Brühl

Seit dem 02.11.2020 gelten in Deutschland wieder strengere Regeln, um die zweite Corona-Infektionswelle zu brechen.  Dazu gehören strenge Kontaktbeschränkungen und das Herunterfahren aller Freizeitaktivitäten.  Bis Ende November ist vorerst nichts mit Geselligkeit und größeren Treffen.  Denn auch die Gastronomie trifft es hart, sie müssen ebenfalls schließen.  Hier dürfen Speisen und Getränke zur Abholung angeboten werden.  Zwischen 23 Uhr und 6 Uhr gilt ein Ausschank - und Verkaufs-verbot...

  • Brühl
  • 02.11.20
  • 6.229× gelesen

Übersetzer für Englisch, Russisch & Arabisch via Online-Ausbildung
Web-Infoabend am 11.11.

In einem Web-Infoabend am 11. November 2020 um 18 Uhr stellt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln ihre Online-Ausbildung „staatlich geprüfter Übersetzer/in“ vor. Dominik Deichmann, stellvertretender Schulleiter, präsentiert auf der schulischen Online-Plattform das seit fünf Jahren bewährte Lern- und Lehrkonzept der Online-Berufsausbildung zum Übersetzer mit staatlichem Abschluss. Beim Web-Infoabend sind auch bereits registrierte Kursteilnehmer für die neuen Kurse ab November/Dezember in...

  • Köln
  • 02.11.20
  • 111× gelesen
10 Bilder

Mit einem Infektionsschutzkonzept konnte das Horrorhaus von Hüchelhoven auch in diesem Jahr das Tor zur Unterwelt öffnen
10 Jahre Horrorhaus Hüchelhoven trotz Corona ein voller Erfolg

Bereits am Eingang wurden die Ausstellungsbesucher in theatralischer Form durch die Organisatorin Mona R. auf die Schutzmaßnahmen hingewiesen. Tage zuvor stand die Öffnung der Horrorausstellung noch auf der Kippe. Mit einem Infektionsschutzkonzept war die Erleichterung um so größer als die Genehmigung durch das Ordnungsamt erteilt wurde. Es sollte sich auszahlen. Mit vorbildlich disziplinierten Ausstellungsbesuchern welche sich an jegliche Vorgaben hielten war es trotz Corona möglich den...

  • Bergheim
  • 01.11.20
  • 279× gelesen
Die REVG richtet drei neue Schnellbuslinien im Rhein-Erft-Kreis ein.

Ab Dezember 2020 gibt es neue Busverbindungen
Drei neue Schnellbuslinien für den Rhein-Erft-Kreis

Der ÖPNV wird weiter ausgebaut und wird so neue Möglichkeiten bieten, um ohne Auto verschiedene Orte im Rhein-Erft-Kreis zu erreichen. Schon bald wird es möglich sein ohne viel Umsteigen mit dem Schnellbus von Dormagen nach Brühl, von Elsdorf nach Sindorf und weiter bis nach Wesseling zu fahren. Ab dem Winterfahrplanwechsel im Dezember 2020 sollen im Rhein-Erft-Kreis die drei neuen Schnellbuslinien eingerichtet werden. Betreiber der Linien wird die REVG sein, welche die Strecken auch bereits...

  • Pulheim
  • 01.11.20
  • 8.447× gelesen
  • 2
Schilder weisen auf die Maskenpflicht hin wie hier in der Uhlstraße.
2 Bilder

Maskenpflicht in Brühl
Mund-Nasen-Bedeckung in der Innenstadt

Durch eine Allgemeinverfügung hat der Rhein-Erft-Kreis nun auch eine Maskenpflicht in Brühl eingeführt.  Die Bereiche, in denen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss, sind mit Schildern ausgewiesen und werden durch den städtischen Ordnungsdienst kontrolliert.  Das Nichttragen einer Maske wird mit einem Verwarnbetrag in Höhe von 50 Euro geahndet.  Die Maskenpflicht gilt in der Innenstadt im Bereich der Fußgängerzone von Uhlstraße zwischen Janshof und Steinweg, in der gesamten...

  • Brühl
  • 31.10.20
  • 6.374× gelesen
Stolz präsentieren u. a. Roman Lob und Henning Krautmacher "Kölsch & Jot TOP 2021"
12 Bilder

Musiklabel „SpektaColonia“ und Kölner KünstlerInnen/Bands präsentieren 3. Ausgabe von „Kölsch & Jot TOP Jeck 2021“
„Zohus weed de Musik bestellt!“ – Mit kölschem Gefühl gegen Corona

In diesem Jahr wird „Zohus de Musik bestellt“ wie man in Köln sagt. Unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen im Hinblick auf die Corona-Pandemie präsentierten „SpektaColonia“ und seine KünstlerInnen im Business-Bereich des RheinEnergie Stadions die 3. Ausgabe von „Kölsch & Jot TOP Jeck 2021“, die am 30.10.2020 erscheint. Allen Unwägbarkeiten durch COVID-19 zum Trotz ist es dem Geschäftsführer von „SpektaColonia“, Jürgen Hoppe, gelungen gemeinsam mit seinen...

  • Köln
  • 29.10.20
  • 1.109× gelesen
  • 2
  • 2
Kunstvoll gestaltet wurden hier Objekte aus Metall angeboten.
6 Bilder

Der Brühler Hubertus Markt fand in diesem Jahr anders als gewohnt statt
Maskenball auf dem Hubertus Markt

Vom 23.10. bis 25.10. fand der diesjährige Hubertus Markt passend zur Jahreszeit statt.  Doch es gab eine Änderung.  Aufgrund der Corona-Pandemie mussten strenge Hygienevorschriften eingehalten werden, die bekannten Aha-Regeln.  So war das Flanieren auf dem Rathausvorplatz sowie in der Fußgängerzone auf der Köln-Straße nur mit Maske möglich.  Weiße Pfeile auf dem Boden und rotweißes Absperrband weisten den Besuchern die Gehrichtung.  Ca. 40 Aussteller mit Holzarbeiten, Gartenobjekten,...

  • Brühl
  • 26.10.20
  • 1.578× gelesen
5 Bilder

Die Tiere können nichts dazu ...
... wenn der Futternapf leer bleibt !!

Die Tiertafel RheinErft e.V. braucht dringend Unterstützung In der Regel mache ich keine Werbung im Internet. Heute möchte ich eine Ausnahme machen und um aktive Mithilfe bei der Unterstützung der betroffenen Vierbeiner bitten. Insbesondere in den schwierigen Corona-Zeiten kommen derzeit die Tiere von Bedürftigen zu kurz und deshalb hierein Aufruf der Tiertafel RheinErft.e.V. „Wir sind uns ja alle einig : dieses Jahr ist ein besonders schwieriges Jahr für alle. Und trotzdem sind wir...

  • Rhein-Erft
  • 26.10.20
  • 385× gelesen
  • 1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.