Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

14 Bilder

Big-Band der Musikschule La Musica
Starker Auftritt auf dem Stiftsplatz

Ein traditioneller Weihnachtsmarkt war in diesem Jahr auf dem Stiftsplatz in Kerpen nicht möglich. Trotzdem hat es sich die „Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen“ nicht nehmen lassen, etwas Amtliches auf die Beine zu stellen. Unter dem Motto „Musik im Advent“ war unter anderem auch die Big Band der Musikschule La Musica mit einem abwechslungsreichen Programm am Start.  Wenn James Bond auf die Muppets trifft, heißte es „Smooth“ Was für eine musikalische Reise durch die Musikgeschichte. Beim...

  • Rhein-Erft
  • 05.12.21
  • 186× gelesen
  • 2
Zu einem Workshop mit dem litauischen Akkordeonisten Martynas Levickis in die Aula der Wesselinger Schillerschule hatte das Akkordeon-Orchester Wesseling in Kooperation mit der Kölner Philharmonie Mitglieder und Mitwirkende des Jahreskonzertes zum 55-jährigen Bestehen des Vereins geladen.

Martynas Levickis zu Gast in Wesseling
Luftige Tastentöne

Wesseling. Anne Tüshaus von der Philharmonie Köln, Team Musikvermittlung, hatte Anita Brandtstäter vom Akkordeon-Orchester Wesseling eine ganz besondere Künstlerbegegnung mit dem renommierten jungen Akkordeonisten Martynas Levickis angeboten - im Vorfeld seines Philharmonie-Debüt in Köln gemeinsam mit der Organistin Iveta Apkalna und dem Bariton Benjarmin Appl. Gefördert durch »Classical Futures Europe« und das Programm »Kreatives Europa« der Europäischen Union. Solistisch hat die Lettin Iveta...

  • Wesseling
  • 05.12.21
  • 203× gelesen

Drama um vergiftete Frauen
41-jähriger Hürther verhaftet

Hürth/Köln. In einem bei der Staatsanwaltschaft Köln geführten Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Tötung zweier Frauen (35, 92 Jahre), der versuchten Tötung einer Frau (36 Jahre) sowie des versuchten Schwangerschaftsabbruchs hat die Polizei Köln am Dienstag (30. November) einen 41 Jahre alten dringend Tatverdächtigen aus Hürth, den Lebensgefährten der 36- Jährigen, vorläufig festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, die Frauen mit Thallium vergiftet zu haben. Bei der Durchsuchung seiner...

  • Rheinland
  • 01.12.21
  • 369× gelesen

Nasenpiercing Leitfaden - Stechen, Schmuckoptionen und Nachsorge

Ein Nasenpiercing ist der richtige Schmuck, um ein interessantes Gesicht noch attraktiver zu machen. Es ist neben den Ohrringen die häufigste Piercingart und gehört mittlerweile zum Alltag. Wenn Du mit dem Gedanken spielst, Dir solch einen Blickfang zuzulegen, solltest Du jedoch einige Dinge beachten. Ein Nasenpiercing stechen lassen - Welche Arten gibt es? Bei einem Nasenpiercing unterscheidet man unterschiedliche Arten. Wie es gestochen wird und wie lange die Heilungszeit dauert, hängt davon...

  • Gummersbach
  • 30.11.21
  • 11× gelesen
Die Starßenmeistereien sind bereits auf den möglichen Winter vorbereitet.

Der Winter kann kommen
Mit Salz und Sole gegen Schnee und Glätte

Für die kommenden Tage sind insbesondere für die Höhenlagen in der Eifel und im Bergischen Land die ersten Flocken des jungen Winterhalbjahres vorausgesagt. Die Autobahnmeistereien zwischen Isselburg und Weilerswist stehen parat, um das rund 1.200 Kilometer lange Streckennetz von Eis und Schnee zu befreien und allen Verkehrsteilnehmern eine sichere Fahrt zu ermöglichen. Rheinland. „Bei euch im Rheinland scheint doch immer die Sonne und es ist warm,“ stellte unlängst ein Hamburger Kollege fest....

  • Rheinland
  • 26.11.21
  • 43× gelesen
Corona-Pandemie: Die Freien Wähler Mittelrhein fordern jetzt eine Entscheidung über längere Weihnachtsferien und kürzere Schulferien im Sommer.

Corona in der Schule
Freie Wähler Mittelrhein: „Schulferien jetzt anpassen!“

(#NRW) Freie Wähler Mittelrhein fordern die Schulferien im Dezember und Januar um 4 Wochen zu verlängern. Dafür kürzere Sommer-, und Herbstferien. Angesichts der rasant steigenden Zahl an Corona-Infektionen fordert der Vorsitzende der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei FREIE WÄHLER Torsten Ilg, dass die Schulferien in NRW jetzt umgehend der veränderten Lage angepaßt werden: „Neben einer hohen Impfquote sind Kontaktbeschränkungen der beste Weg, Krankenhäuser, Ärzte, Pfleger und...

  • Köln
  • 23.11.21
  • 47× gelesen
  • 1
Junodori in der Besetzung Judith Nordbrock, Gesang und Piano, und Ulli Klein, Vibraphon und Percussion, beim 33. RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff.
2 Bilder

Judith Nordbrock und Ulli Kuhn
Wieder ein tolles Wohnzimmerkonzert

Wesseling. Zweimal gastierte Junodori schon zu einem RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff - einmal im Duo mit Sergii Chernenko, Saxophon und Querflöte, und einmal im Sommer in großer Besetzung. Junodori ist ein Musikprojekt der Kölner Tonmeisterin Judith Nordbrock, Piano und Gesang, ergänzt von einem beachtlichen Kreis internationaler Musiker. Ihre Musik verbindet Pop mit Jazz, dabei sind die Harmonien und Rhythmen eingängig, aber nicht banal - insgesamt präsentiert sie ein...

  • Wesseling
  • 23.11.21
  • 281× gelesen
  • 3
Ein buntes Programm präsentierte das Akkordeon-Orchester Hürth-Gleuel in St. Dionysius für ihren ehemaligen Vorsitzenden und Dirigenten Matthias Sturm.
2 Bilder

Akkordeon-Orchester Hürth-Gleuel
Dank und Gedenken an Matthias Sturm

Hürth-Gleuel. Matthias Sturm ist am 8. Juli 2020 im Alter von 87 Jahren gestorben. Mit einigen Freunden und Schülern gründete er 1954 den Akkordeon-Club Gleuel, daraus entwickelte sich später das Akkordeon-Orchester Hürth-Gleuel e.V., dessen Vorsitz er lange innehatte. Er war auch gleichzeitig bis 1996 der musikalische Leiter, bis er den Dirigentenstab an Pavel Schickmann weitergab. 1970 gründete er das Jugendorchester. Daneben unterrichtete er an der Musikschule Frechen sowie in Remscheid...

  • Hürth
  • 21.11.21
  • 384× gelesen
  • 3

Die Pandemie der ...
Die Lösung der Macht - gute Nacht

… und weiter geht’s mit der Pandemie der Unwissenden… Die Bundesregierung und die 16 Landesregierungen versuchen das Machtgefüge zu behalten, von den eigenen Fehlern abzulenken und die Ungeimpften als Schuldige zu verunglimpfen. Schuld an der aktuellen Corona-Lage sind die Politikerinnen und Politiker, die immer wieder Aussagen treffen und Versprechen machen, deren Halbwertszeit nicht mal einen Tag erreicht. Gleichzeitig wird die Gesellschaft weiter gespalten, die Regierungsbildung wird...

  • 20.11.21
  • 11× gelesen
Schon mit 8 saß Der Schweiger am Klavier. Er sagt: "Meine Klavier-Lehrerin habe ich geärgert, indem ich selten vom Blatt, sondern meistens nach Gehör gespielt habe." 
Danach hat der im Schul-Chor gesungen und mit 14 in einer Schüler-Band gespielt und eigene Songs geschrieben.
Video

DER SCHWEIGER spielt in Frechen. Er hat den 1. Preis des Deutschen Rock & Pop Preises gewonnen
Ein Schwebezustand zwischen Leichtigkeit und Schwere

Seine Musik ist schön melancholisch, bisschen traurig und ohne viel Tamtam, dafür aber mit ganz viel Gefühl: Der Schweiger! Der heißt eigentlich Michael Schweiger. Er macht Musik seit er 8 Jahre alt ist. Irgendwann hatte er eine eigene Band und hat bis in die 90er Jahre alle Bühnen gerockt. Dann wurde es still um ihn: Weil er Philosophie studiert hat und danach eine eigene Konzert-Agentur gegründet. 20 Jahre hat Michael andere Künstler:innen unterstützt. Jetzt macht er selber wieder Musik und...

  • Frechen
  • 19.11.21
  • 176× gelesen
Der Vorsitzende der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei Freie Wähler kritisiert den Corona-Gipfel und forderte verbindliche Hilfen für den Mittelstand, kostenlose Tests und die Wiedereröffnung der Impfzentren.

Freie Wähler Kritik an Corona-Gipfel
„Nein zu Impflicht und Lockdown. Hilfen verlängern.“

„Es muss unbedingt verhindert werden, dass in Deutschland wieder einzelne Branchen von einem „Teil-Lockdown“ betroffen sein werden, ohne dass vorher über die dafür notwendigen Wirtschaftshilfen entschieden worden ist. Statt einer Impfpflicht brauchen wir weiterhin kostenlose Tests und neue Impfzentren.“ Kommentiert Torsten Ilg, Vorsitzender der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei Freie Wähler, die angekündigte Vorlage eines Infektionsschutzgesetzes von SPD, Grünen und FDP: „Wir brauchen...

  • Köln
  • 18.11.21
  • 50× gelesen
  • 1
Das Akkordeon-Orchester Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter begeisterte im Wesselinger Rheinforum
4 Bilder

Standing Ovations
Orchester, Nachwuchs und Solisten begeisterten

Wesseling. "Celebration" - mit dieser Hommage an Ludwig van Beethoven von Sebastian Klein in einer musikalischen Verbindung des Hits von Kool & the Gang und der Schicksalssinfonie des Bonner Jubilars eröffnete das Akkordeon-Orchester Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter sein Jahreskonzert unter dem Motto "Nicht nur Beethoven feiert Jubiläum". Eigentlich war das kleine Jubiläumskonzert zum 55-jährigen Bestehen des aktiven Kulturvereins schon im November 2020 geplant. Und es war ein...

  • Wesseling
  • 16.11.21
  • 433× gelesen
  • 9
Am Freitag besuchte die Windecker Bürgermeisterin Alexandra Gauß das Dorfarchiv Herchen und trug sich bei der Gelegenheit auch in das Gästebuch ein.
4 Bilder

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen
Alexandra Gauß zu Besuch im Dorfarchiv Herchen

Windeck-Herchen - Am Freitag empfing das Dorfarchiv Herchen im Haus des Gastes besonderen Besuch: Bürgermeisterin Alexandra Gauß war einer Einladung des Archivgründers Dr. Wolf-Rüdiger Weisbach gefolgt und informierte sich vor Ort beim Bürger- und Verschönerungsverein Herchen. Dabei zeigte sie sich beeindruckt von der sehr umfangreichen Dokumentation der Dorfgeschichte und trug sich in das Gästebuch des Archivs ein. Gegründet wurde das Dorfarchiv Herchen im Jahr 2001 von Dr. Wolf-Rüdiger...

  • Windeck
  • 10.11.21
  • 30× gelesen
Klaus Besier, Ralph Durand, Günter Klein

Politik AKTIV!
Gendern? Nicht mit uns!

Der Verein Poltik Aktiv hatte kürzlich den Kölner Regionalchef des Vereins Deutscher Sprache zu Gast. Eine sportliche Erscheinung, das ist Ralph Aurand, seine 72 Jahre sieht man jedenfalls dem Simultandolmetscher für skandinavische Sprachen nicht an. Berufsbedingt ist Brüssel seine zweite Heimat. Anschaulich schilderte er die Geschichte seines Vereins. Ursprünglich war die zu oft unnötige Verwendung von Anglizismen der Grund für die Vereinsgründung. Erst später kamen andere Entwicklungen wie...

  • Meckenheim
  • 08.11.21
  • 73× gelesen
Volles Haus in Mines Spatzentreff beim Wohnzimmerkonzert der Makehja Blues Band.

RheinKlang 669 präsentierte MaKeHJa
Volles Haus in Mines Spatzentreff

Wesseling. Auch das 25. Wesselinger Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff, präsentiert vom ehrenamtlichen Team von RheinKlang 669, musste um ein Jahr verschoben werden - wegen des November-Lockdown und der Probenpause der Band MaKeHJa. Dafür war der erste Auftritt vor vollem Haus Ende Oktober umso schöner! Mat, Gitarre und Gesang; Kerstin, Drums; Helmuth, Keyboard/Gitarre/Gesang, und Jan, Bass, fühlten sich sichtlich wohl im gemütlichen Café am Rhein. Die vier Musiker proben erst seit 2019...

  • Wesseling
  • 07.11.21
  • 378× gelesen
  • 2

Wo bleiben die Angehörigen?
Berichterstattung nur über suchtkranke Promis?

Co-Abhängigkeit kommt in den Medien kaum vor! Das macht mich wütend. Co-Abhängigkeit heißt, dass der Alkoholismus eines Suchtkranken auch Verwandte, Freunde und Bekannte betrifft. Ob gestern im "Kölner Treff", in der "NDR Talk Show", im "Riverboat" oder im "Nachtcafé" - in verschiedenen Talkshows berichten trockene Alkoholiker über ihren Weg aus der Sucht.Toll das bekannte Sportler, Journalisten und Schauspieler:innen sich outen und sich zu IHRER Vergangenheit und dem Konsum bekennen. Sie...

  • Rhein-Erft
  • 03.11.21
  • 16× gelesen
3 Bilder

Absage Bergische Weihnacht mit Musik un Verzällcher
Veranstaltungen der Musikgemeinschaft Bechen e. V. am 27. und 28.11.2021 leider abgesagt

Musikgemeinschaft Bechen e. V. kommt zu Ihnen nach Hause Absage Bergische Weihnacht in Bechen am 27. und 28.11.2021 Advent wie in der „guten alten Zeit“ - so hat die Musikgemeinschaft Bechen e. V. ihre „Bergische Weihnacht mit Musik un Verzällcher“ im Jahr 2019 angekündigt und konnte diese auch in guter Tradition damals zum zehnten Mal durchführen. Gerne hätte der Verein diese Tradition in diesem Jahr wieder aufleben lassen. Die aktuelle Corona-Entwicklung hat jedoch im Sinne der Gesundheit...

  • 02.11.21
  • 20× gelesen
Jörg Manhold liest aus "Rheinische Redensarten" und singt mit seiner Quetsch.

Jörg Manhold in Mines Spatzentreff
Rheinische Redensarten mit Quetsch

Wesseling. In der Reihe "Literatur in Mines Spatzentreff" hatte Mine Murzoglu  Jörg Manhold zu einer Lesung mit Musik eingeladen. Er ist Ressortleiter Regionales des General-Anzeigers Bonn. Seine Themenschwerpunkte sind Regionalpolitik, Heimatgeschiche und rheinischer Dialekt - damit verbunden auch rheinische Lebensart und rheinische Musik. Sein Herzensinstrument ist das Akkordeon. So hatte er seine Sammelbände "Rheinische Redensarten" und "Rheinisch für Fortgeschrittene" mitgebracht und...

  • Wesseling
  • 02.11.21
  • 202× gelesen
  • 3
Das Akkordeon-Orchester Wesseling erfreute die Senioren des CBT Wohnhauses St. Lucia gleich mit zwei Nachmittagskonzerten.

Kultur gegen Einsamkeit
Zwei Nachmittagskonzerte im CBT St. Lucia

Wesseling. Auf Initiative des nordrhein-westfälischen Landtags ruft die Landesregierung Chöre, Musikvereine und Instrumentalgruppen auf, in diesem Herbst/Winter in Seniorenheimen zu singen und zu spielen. Eine Förderung solcher Aktivitäten soll ein wichtiger Impuls sein gegen Einsamkeit in Wohneinrichtungen und gleichzeitig für die Aktivierung der Amateurmusik von Nordrhein-Westfalen. Diesen Aufruf hätte es für das Akkordeon-Orchester Wesseling nicht gebraucht, denn im 13. Jahr präsentierten...

  • Wesseling
  • 01.11.21
  • 384× gelesen
  • 5
Foto v.l.n.r 
Jonathan Grunwald, Daniela Ratajczak, Stephan Unkelbach

Politik AKTIV!
Wer wird der CDU-Landtagskandidat für Meckenheim und Wachtberg?

Meckenheim. Es war der Abend bevor sich die CDU-Kreisvorsitzenden in Berlin trafen, um über die Situation an der Parteibasis zu beraten, als sich die Teilnehmer des Vereins Politik AKTIV! mit den Interessenten für die CDU-Kandidatur befassten. Infolge der Neugliederung der Landtagswahlkreise entstand der neue Wahlkreis 26 zu dem neben dem linksrheinischen Meckenheim und Wachtberg, auch Bad Honnef, Königswinter und Teile von Hennef gehören. Die Diskutanten waren sich einig, dass die...

  • Meckenheim
  • 31.10.21
  • 90× gelesen
7 Bilder

Theaterperformance
Sind wir auf den Hund gekommen - oder doch nicht?

Theatergruppe ist trotz Corona nicht auf den Hund gekommen Corona – Isolation – soziale Kälte – sind wir denn (so) auf den Hund gekommen? fragt die Theatergruppe Ensemble VIELFACH in ihrem neuesten Projekt, einer Revue aus Videos und szenischen Lesungen, die ebenso kritisch wie unterhaltsam allzu bekannte Wünsche und Verhaltensweisen hinterfragt, denn das Schlimmste an der Gegenwart ist die Zukunft. Das Theatergruppe Ensemble VIELFACH gründete sich 2016 in der Trägerschaft des Kulturvereins...

  • Sankt Augustin
  • 29.10.21
  • 10× gelesen
Das Burghaus thront hoch über das Tal der Kyll
Video 5 Bilder

Herbstausflug in die Eifel:
Kronenburg zeigt zu jeder Jahreszeit sein romantisches Ambiente

Der über 400 Jahre alte Eifel-Ort Kronenburg ist bekannt durch sein gut erhaltenes mittelalterliches  Ortsbild. Schon Bundeskanzler Konrad Adenauer verweilte sehr oft in diesem nostalgischen Burgort. Der historische und anerkannte Erholungsort Kronenburg hat etwas mehr als 450 Einwohner und besteht aus dem Burgort sowie aus der Talsiedlung Kronenburgerhütte. Viele Besucherinnen und Besucher sind der Meinung, dass hier im oberen Kylltal die Eifel am schönsten und urigsten ist. Prominete Gäste...

  • Leichlingen
  • 27.10.21
  • 148× gelesen

Einladung zum Mitsingen
„Wake Me Up, Before You Go-Go“

Möchten Sie morgens schneller aufwachen und nicht mehr so schläfrig sein? Dann lassen Sie sich mit Musik aufwecken. Die Alarmtöne Ihres Handys/Weckers sind da nicht geeignet, denn diese Töne sind mit morgendlicher Trägheit verbunden. Einen Tag mit Musik zu beginnen ist wesentlich schöner, als gleich mit dem Checken von Emails. Sie wissen ja, dass Musik eine positive Wirkung auf unsere Stimmung hat. Fangen Sie mit langsamer Musik an und steigern Sie sie, Sie starten dann viel fröhlicher in den...

  • Troisdorf
  • 25.10.21
  • 4× gelesen
Das Akkordeon-Orchester Wesseling beim Jahreskonzert 2018 in der Aula Gartenstraße.

Nicht nur Beethoven feiert Jubiläum
55 Jahre Akkordeon-Orchester Wesseling

Wesseling. In diesem Jahr lädt das Akkordeon-Orchester Wesseling unter Leitung von Anita Brandtstäter wieder zu seinem traditionellen Jahreskonzert ein unter dem Motto „Nicht nur Beethoven feiert Jubiläum“ am Samstag, 13. November 2021, um 16:30 Uhr, dieses Jahr aber in das gut belüftete Rheinforum, Kölner Straße 42, Wesseling. Einlass ist um 16:00 Uhr. Das Konzert zum 55-jährigen Bestehen des 1965 als Jugend-Akkordeon-Orchester Wesseling unter Leitung von Gottfried Weber gegründeten Vereins...

  • Wesseling
  • 25.10.21
  • 342× gelesen
  • 5

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.