50 Geburtstag der Boot
Am Sonntag will mein Süßer mit mir Segeln gehen

Wann sieht man schonmal einen Yacht von unten und von innen? Auf der Messe „die Boot „ ist das möglich . Auch wenn für die Innenbesichtigung ein Termin gemacht werden muss , der aber auch mit Glück kurzfristig möglich ist. Nicht nur Yachten , die ganze zwei Messehallen füllen , auch Segelschiffe, selbstfahrende Surfboards, maritime Kunst und Kleidung, Kajaks mit Segel und faltbar, E-Boote , Schmuck , Wasserinstrumente, Reisen , Tauchutensilien, Vorträge und alles was man sich sonst noch so vorstellen kann rund um den Wassersport ,gibt es dort zu finden. 
Wassersportler und Interessierte werden hier Menschen und Dinge finden die sie bereichern . Ich war mal wieder total beeindruckt und der Tag verging wie im
( Kite)Flug und bin bestimmt nicht die Einzige ,die mit dem Wunsch nach einem Segelboot und mehr vom Meer die Messe verlässt.
19 Euro Eintritt und als Bootsclubmitglied ( die Mitgliedschaft hab ich auch einen Tag erst vor dem Besuch geschlossen ) 16 Euro beinhalten auch die Fahrtkosten von Bus und Bahn im Nahverkehr. Die Online Tickets sollten allerdings getrennt bestellt werden, da sie nur auf einen Namen ausgestellt werden und damit nicht mehr nutzbar sind für die öffentlichen Verkehrsmittel.Wenn man mit dem PKW anreist , kostet der Parkplatz 10 Euro aber mit dem Shuttelbus wird man direkt vor die Messe gefahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen