Vorbereitung geht in die Endphase
Letzter Test für Frank Schröder und René Grass vor dem Transalpine-Run

Die Reihe der Vorbereitungswettkämpfe auf den Transalpine-Run 2019 wurde für die beiden Läufer aus dem Bergischen Land, Frank Schröder und René Grass, am 20. Juli in Holzhausen an der Haide (Rhein-Lahn-Kreis) mit der Teilnahme am „Schinder-Trail - Grauer Kopf 2019“ abgeschlossen.
Nach den Vorbereitungswettkämpfen im Juni beim Lichtenstein-Trailfest (Region Neckar-Alb) und beim Keufelskopf-Trail in Reichweiler (Landkreis Kusel, Rheinland-Pfalz) stand als letzter Test ein 33,5 km langer Trailrun in Holzhausen an der Haide auf dem Plan. Während die vorherigen Wettkämpfe alleine gelaufen wurden, sollte in Holzhausen entsprechend den Bestimmungen beim Transalpine-Run das gemeinsame Laufen mit komplett vorgeschriebener Ausrüstung geprobt werden.
Zusätzlich zu den warmen Temperaturen war neben der vollen Montur auch die Teilnahme aus vollem Training heraus eine deutliche Vorbelastung. Eine Belastung an aufeinanderfolgenden Tagen ist regelmäßig Bestandteil des Vorbereitungsplanes, so auch eine Simulation der ersten drei Etappen mit den Original Streckendistanzen.
Wie bei allen Vorbereitungswettkämpfen war auch in Holzhausen die Platzierung eher nebensächlich, jedoch konnten sich die beiden Läufer mit den Gesamtplätzen 7 und 8 hintereinander unter den Top 10 einreihen und belegten in ihrer Altersklasse den 1. und 2. Platz.
Bis zum Start in Oberstdorf am 31. August stehen in den verbleibenden 37 Tagen, im Rahmen des täglichen Lauftrainings, noch drei LongRuns (bis 47 km) an, spezielles Treppentraining, ein Treppenturmlauf sowie ein kleiner Berglaufwettbewerb am Malberg in Hausen-Wied (Landkreis Neuwied) am 9. August.

Die einzelnen Etappenläufe beim Transalpine-Run:
1. Etappe: Oberstdorf - Lech am Arlberg - 31.08.
Entfernung 38,47 km
Höhenmeter im Aufstieg 2.343 Hm
2. Etappe: Lech am Arlberg - St. Anton am Arlberg - 01.09.
Entfernung 27,7 km
Höhenmeter im Aufstieg 1.787 Hm
3. Etappe: St. Anton am Arlberg - Landeck - 02.09.
Entfernung 39,2 km
Höhenmeter im Aufstieg 1.981 Hm
4. Etappe: Landeck - Samnaun - 03.09.
Entfernung 46,3 km
Höhenmeter im Aufstieg 2.895 Hm
5. Etappe: Bergsprint Samnaun - Bergstation Alp Trider - 04.09.
Entfernung 7,8 km
Höhenmeter im Aufstieg 834 Hm
6. Etappe: Samnaun - Scuol - 05.09.
Entfernung 40,5 km
Höhenmeter im Aufstieg 2.275 Hm
7. Etappe: Scuol - Prad am Stilfersjoch - 06.09.
Entfernung 44,9 km
Höhenmeter im Aufstieg 1.698 Hm
8. Etappe: Prad am Stilfersjoch - Sulden am Ortler - 07.09.
Entfernung 31 km
Höhenmeter im Aufstieg 2.591 Hm

Weitere Informationen:
Transalpine-Run 2019 Frank und René
Laufend über die Alpen
Transalpine-Run

Autor:

Rene Grass aus Bergisch Gladbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.