Der Doktor von morgen - Eine Analyse

DoktorABC bietet die Möglichkeit Arztbesuche und den Einkauf von Medikamenten online abzuwickeln. Die Webseite beschäftigt mehrere Fachärzte, welche die Rezepte überprüfen und ausstellen. Außerdem vernetzt sie Ärzte mit Apotheken und macht die Absprache zwischen ihnen schnell und effizient möglich.

So läuft eine Behandlung ab

Zu Beginn wird eine Kategorie ausgewählt. Dann werden die regelmäßig konsumierten Medikamente eingetragen, dies ist wichtig um etwaige Wechselwirkungen zwischen den Arzneimitteln zu verhindern. Anschließend ist ein Fragebogen auszufüllen, dieser dient der Feststellung des allgemeinen Gesundheitszustandes. Dann folgt eine genauere Befragung über die Symptome, bevor eine Diagnose erstellt wird. Diese wird dann anschließend von einem der Fachärzte überprüft und die Medikamente angepasst.

Zuletzt wird das Rezept vom zuständigen Arzt an eine Versand-Apotheke weitergegeben und sofort verschickt.

Online Konsultation

Die online Konsultation ist der erste Schritt der Behandlung auf DoktorABC online. Hier werden Fragebögen ausgefüllt über den allgemeinen Gesundheitszustand, Krankengeschichte und den aktuellen Symptomen. Je genauer hier ausgefüllt wird, desto schneller und präziser kann eine Diagnose gestellt werden. Ist es aus medizinischen Gründen allerdings nötig, andere Maßnahmen zu treffen, gibt es entsprechende Anweisungen vom Arzt, die benötigte Einrichtung aufzusuchen.

Rechtliches zu online Rezepten

Jeder Patient innerhalb der EU, hat generell das Recht, eine medizinische Beratung in Anspruch zu nehmen. Diese Regelung wird durch das Gesetz zum freien Dienstleistungsverkehr gestützt. So können Ärzte aus zum Beispiel aus Großbritannien Rezepte für EU-Bürger aller Länder ausstellen. Somit hat das Rezept und die Diagnose rechtliche Gültigkeit innerhalb der EU, für alle EU-Bürger.

Versendung von Medikamenten

Die Versendung von Medikamenten innerhalb der EU-Staaten ist ebenfalls rechtlich abgedeckt. So ist es Versand-Apotheken seit 2003 möglich, Arzneimittel gegen Vorlage eines gültigen Rezepts in andere EU-Staaten zu versenden.Für den Kunden bedeutet dies, dass er seine Medikamente aus der gesamten EU beziehen kann, solange er ein gültiges Rezept für die Arzneimittel vorlegt.

Alle gesetzlichen Grundlagen

Medizinische Services online zu beziehen, wird heutzutage immer beliebter. Umso wichtiger ist es, dass alle gesetzlichen Rahmenbedingungen dafür eingehalten werden. DoktorABC unterliegt und folgt den EU-Richtlinien.Die Rezepte sind laut Arzneimittel-Verschreibungsverordnung gültig, da sie allen gängigen Standards unterliegen. Ein Rezept muss alle Angaben zur eigenen Person enthalten, Nutzungshinweise enthalten, Angaben zum behandelten Arzt aufweisen und mit Datum und Unterschrift des Arztes versehen werden.

Die Ausstellung von Rezepten innerhalb der EU ermöglicht es, dass Rezepte in einem anderen Land ausgestellt werden, als sie eingelöst werden.Allerdings gelten alle Rezepte von Online-Ärzten als Privatrezept und werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Daher werden auch hauptsächlich Medikamente angeboten, welche nicht von den Krankenkassen gedeckt sind.

Zahlungsmöglichkeiten

Die Zahlungsmöglichkeiten auf DoktorABC sind sehr variabel. Bezahlt wird entweder mit Kreditkarte, Klarna-Überweisungen oder auch mit Cash on Delivery von UPS.

Warum also DoktorABC?

DoktorABC bietet eine diskrete, zeitsparende Alternative zum klassischen Arztbesuch. Außerdem entfällt der Weg in die Apotheke, da die Medikamente am nächsten Tag geliefert werden.
DoktorABC online

Autor:

Martina Rössler aus Chorweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.