5 Ziele für den Kurzurlaub in Europa

Da ich für mein Leben gerne verreise und schon viele Urlaubsziele besucht habe möchte ich meinen Mitbürgern ein paar tolle Tipps an die Hand geben um das nächste Urlaubsziel zu finden. In diesem Beitrag soll es um die besten Orte für einen Kurzurlaub in Euro gehen. 
 

Korsika

Für einen Kurzurlaub bietet sich ein Besuch der Mittelmeerinsel Korsika geradezu an. Es handelt sich um eine abwechslungsreiche Insellandschaft, die sich mit einem imposanten Gebirge präsentiert. Der höchste Berg Monte Cinto erreicht 2.706 Meter. Die Insel eignet sich hervorragend für einen Wanderurlaub. Aber auch Badegäste kommen an den wunderschönen Stränden nicht zu kurz.

Dennoch gehört Korsika zu einer relativ wenig touristisch erschlossenen Insel. Die Strände sind überall frei zugänglich. Die Insel ist sowohl mit dem Flugzeug als auch mit der Fähre von Frankreich aus erreichbar. Familien mit Kindern können hier ebenfalls einen tollen Kurzurlaub genießen.

Norddeutschland

Die norddeutsche Küstenlandschaft ist schon immer das beliebteste Reiseziel der Deutschen gewesen. An der Nordseeküste laden die zahlreichen Badeorte und auch norddeutschen Inseln zu einem abwechslungsreichen Badeurlaub ein.

An den langestreckte Promenaden ist man immer von der frischen Seeluft umgeben. In der Ferne sorgen die großen Frachtschiffe und Luxusliner für Fernweh. In einigen norddeutschen Städten kann auch gleich ein großer Seehafen besucht werden. Die meisten Gäste zieht es jedoch bei schönem Wetter an den Strand. Auch für einen Kurztrip lohnt sich das Anmieten eines Strandkorbes. Familien mit Kindern werden sich hier wohlfühlen. 

Südfrankreich

Südfrankreich ist ein besonderer Geheimtip für einen Kurzurlaub. Hier reihen sich endlose Strände und kleine Hafenstädte aneinander. Leckeres Essen, Wein und französische Gemütlichkeit sprechen hier für sich. Wie wäre es mit einem Kurztrip an die Côte d´Azur? Vielleicht soll es auch in die Provence oder die Camarque gehen.

Südfrankreich ist die Heimat der Lavendelfelder, die für die Parfümherstellung genutzt werden. In der Blütezeit verwandelt sich die ganze Region in ein riesiges Duftmeer. Der strahlend blaue Himmel und das kristallklare Meer sorgen an den exklusiven Stränden für Sehnsucht. Flamingos, schwarze Stiere und weiße Pferde gehören hier zum Alltag der Camargue.

Barcelona

Zu jeder Jahreszeit ist die Hauptstadt Kataloniens eine Reise wert. Die zweitgrößte Metropole von Spanien hat viel zu bieten. Insbesondere das quirlige Stadtzentrum am Placa de Catalunya ist ein vielbesuchter Ort. Wer gerne shoppen möchte, der wird sich auf der berühmten Flaniermeile Les Rambles wohlfühlen. Diese breite Allee führt von der Innenstadt bis zum Hafen.

Auf dem Placa Portal de la Pau kann die Statue von Christoph Kolumbus besichtigt werden. Viel Abwechslung verspricht dagegen das neue Freizeit- und Einkaufszentrum Maremagnum, welches das größte Mittelmeer-Ozeanarium beinhaltet. Natürlich darf ein Besuch der berühmten Kathedrale Sagrada Familia nicht vergessen werden. Ein Geheimtipp stellt dagegen eine Fahrt mit der alten Hafenseilbahn dar.

Kroatien

Ein beliebtes Reiseziel für einen Kurzurlaub stellt Kroatien dar. Hier werden von vielen Reisenden in erster Linie die Adrial-Küstenregionen der Halbinsel Istrien sowie Dalmatien bevorzugt. Vielleicht hat der eine oder andere auch schon einmal von der schwer auszusprechenden Insel Krk gehört. An traumhaften Stränden lässt sich hier ein abwechslungsreicher und erholsamer Urlaub verbringen.

Ein solcher Badeurlaub richtet sich sowohl an Familien mit Kindern als auch an Singles und Paare, die am Abend in einer der zahlreichen Strand-Diskotheken in den Morgen feiern möchten. Darüber hinaus sind hier natürlich auch viele ruhige Ortschaften zu finden, in denen man herrlich entspannen kann.

Autor:

Sandra Schäfer aus Ehrenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.