Möbel-Trends für Balkon und Garten

Terrassenmöbel werten den Garten optisch auf und bieten gleichzeitig noch eine komfortable Sitzgelegenheit mit Tisch. Doch Gartenmöbel sind nicht gleich Gartenmöbel.

So unterscheiden sich die Gartenmöbel nicht nur in der Optik und Qualität, sondern auch in den Materialien, welche alle ihre Vorteile als auch Nachteile mit sich bringen. Damit Sie wissen, welche Gartenmöbel für Sie die beste Wahl sind, haben wir uns mit dem Thema befasst.

Polyrattan Gartenmöbel

Wünschen Sie sich im Garten eine wohnliche Optik, können Sie diese am besten mit Polyrattenmöbeln erzielen. Wetterfeste und pflegeleichte Stoffbezüge bieten hier optimalen Sitzkomfort.

Auch wenn die meisten Polyrattenmöbel witterungsfest sind, sollten Sie über den Winter dennoch trocken gelagert werden, damit dass Material nicht brüchig wird. Der beste Ort ist unter einer luftdurchlässigen Folie in der Garage oder im Keller (Quelle: https://wohn-welt.org/gartenmoebel/) erklären.

Holz Gartenmöbel

Holzmöbel zählen zu den robusten Klassikern unter den Gartenmöbeln, da sie durch eine zeitlose und natürliche Optik überzeugen. Besonders hochwertige sind Holzmöbel aus Teak oder Bambus. Alternativ stellen aber auch andere Hölzer wie Lärche und Kiefer eine gute Option dar, wenn Sie diese vor dem Gebrauch gründlich imprägnieren.

Über die Wintermonate sollten die Gartenmöbel ebenfalls trocken gelagert werden. Damit Sie lange ihre schöne Optik erhalten, sollten Sie sich vor dem nächsten Frühjahr am besten leicht abschmirgeln und noch mal neu imprägnieren oder sogar lackieren. Manche Holzmöbel lassen sich platzsparend zusammenklappen und sich somit leicht über die Wintermonate verstauen.

Gartenmöbel aus Aluminium

Gerade wenn Sie flexible Gartenmöbel wünschen, sind Aluminiumgartenmöbel aufgrund ihres leichten Gewichts die richtige Wahl. Viele Alumöbel lassen sich zudem Platz sparend zusammenklappen und somit einfach von A nach B transportieren, weshalb sie auch zum Campen eine gute Alternative bieten können.

Doch anders als oft angenommen, sind Aluminiummöbel auch recht pflegeintensiv, da sie bei Feuchtigkeit dazu neigen, zu rosten. Ein regelmäßige Pflege und trockene Überwinterung ist also auch hier unerlässlich (Quelle: https://www.casando.de/ratgeber/gartenmoebel-aus-metall/).

Wie finden Sie die passenden Terrassenmöbel?

In erster Linie sollten Sie sich über den Standort Gedanken machen. Werden die Möbel an einem festen Ort stehen oder sollen Sie lieber flexibel von A nach B transportiert werden können? Darüber hinaus spielt das Platzangebot natürlich auch eine große Rolle.

Während Polyrattenmöbel zwar den meisten Komfort bieten, nehmen sie meistens aber auch den meisten Platz in Ansprung, vor allem wenn Sie sich für eine komplette Polyrattan Lounge entscheiden. 

Darüber hinaus gibt es noch weitere Aspekte. Beim Material sollten Sie zum Beispiel nicht nur nach Pflegeaufwand, sondern auch nach Geschmack entscheiden. Während der eine auffällig bunte Metallmöbel bevorzugt, schwört der andere auf klassische Holzmöbel. Zu guter Letzt sollten Sie das Budget nicht vernachlässigen. Gartenmöbel gibt es in den verschiedensten Preisklassen und nicht jeder ist bereit, mehrere 100 Euro für Gartenmöbel zu bezahlen. Das Preis- und Leistungsverhältnis sollte jedoch stimmen.

Gartenmöbel sehen schön aus und machen den Garten wohnlicher. Ob die Möbel für Terrasse, Garten oder Balkon gedacht sind, spielt dabei keine Rolle. Bei richtiger Pflege und einer trockenen Überwinterung halten Gartenmöbel oft viele Jahre. Daher lohnt es sich oft, für eine hochwertige und etwas kostspieligere Variante zu entscheiden.

Autor:

Claudia Pierini aus Ehrenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.