„Lit.lies“ in der Stadtbibliothek Bergheim nicht verpassen
„Glückspilzgeflüster – Tierschutztiere plaudern aus dem Nähkästchen“

Das sind sie, die Berichterstatter*innen, hier Leila & Trixie
8Bilder
  • Das sind sie, die Berichterstatter*innen, hier Leila & Trixie
  • Foto: Heinz Könen
  • hochgeladen von Renate Könen

Meist lustig, fröhlich, heiter, selten melancholisch, gelegentlich traurig … – auf alle Fälle berührend ist „Glückspilzgeflüster“, wenn Tierschutztiere aus dem Nähkästchen plaudern.

Wann? Freitag, 13. Dezember 2019, 16.00 Uhr, Stadtbibliothek Bergheim, MEDIO.RHEIN.ERFT, 1. OG, Konrad-Adenauer-Platz, 50126 Bergheim.

Ehrenamtlich und kostenfrei präsentieren die Tierfreunde Rhein-Erft in Kooperation mit Sandra Lucka, SaLu-Dogs – Kompetenz aus Königsdorf, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lit.lies“ in der Stadtbibliothek Bergheim erstmals ausgewählte Erlebnisberichte ihrer Tierschutztiere. Die Tierfreunde Rhein-Erft, u.a. aktive Akteure in der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz der Kreisstadt Bergheim, freuen sich, der Öffentlichkeit ihre erste Lesung vorzustellen. Lassen Sie sich von der Vielfalt des Angebotes, vorgetragen in lockerer Atmosphäre, überraschen.

Willkommen sind Jung & Alt, Personen mit und ohne demenzielle Veränderungen, mit und ohne Handikap ebenso wie pflegende Angehörige, Pflegende, Kinder, Tierhalter*innen und alle, die sich gleichermaßen für Kultur und Natur interessieren. Kurz alle, die sich angesprochen fühlen.

Im Anschluss an die etwa einstündige Veranstaltung besteht Gelegenheit, mit den Tierfreunden und Sandra Lucka ins Gespräch zu kommen. Wer sich traut, kann Kontakt zu ausgewählten Akteuren auf vier Pfoten aufnehmen.

Kontakt:
Stadtbibliothek Bergheim oder Tierfreunde Rhein-Erft
E-Mail: stadtbibliothek@bergheim.de oder info@tierfreunde-rhein-erft.de

Autor:

Renate Könen aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen