Friederike Hepner-Ramm informiert Interessierte
Freude am Zuhören

"Senioren-Redezeit" bald am Start?
2Bilder
  • "Senioren-Redezeit" bald am Start?
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Renate Könen

Sie haben „Freude am Zuhören“? Sie möchten sich für die ebenso spannende, reizvolle und bereichernde Aufgabe im neuen Projekt „Senioren-Redezeit“ der Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Keis e.V. und ihren Netzwerkpartnern ehrenamtlich aktiv einbringen? Dann sind Sie bei Friederike Hepner-Ramm genau richtig.

Friederike Hepner-Ramm, systemische Coach, Beraterin und zertifizierte Mediatorin, ist Expertin für Veränderung, Konfliktmanagement, mehr Lebensfreude und spezialisiert auf Menschen, die beabsichtigen, im sozialen Bereich aktiv zu werden.

Am Samstag, 20. November 2021, 14.00 Uhr, Dieselstr. 4, 50354 Hürth, bietet die Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis e.V. die geeignete Plattform. Ziel ist, dass die künftigen Zuhörerinnen und Zuhörer in der Lage sind, „Telefon-Redezeit“ zu schenken. Was damit verbunden ist???

Nicht nur in Zeiten der Pandemie leiden alleinlebende Seniorinnen und Senioren jenseits der 60 oft enorm. Der langjährige Partner/die Partnerin ist verstorben, die Kinder versorgt und aus dem Haus. Familiär und berufsbedingt bleibt den Kindern wenig Zeit, sich um Eltern, Großeltern pp. zu kümmern.

Einsamkeit, Leere, Ängste, bis hin zu Schlafstörungen, Unsicherheit, Erschöpfung und Verzweiflung sind bei Single-Seniorinnen und Senioren jenseits der 60 deshalb nicht selten… – machen sich buchstäblich in deren Leben breit… Man fühlt sich überflüssig – nicht mehr gebraucht. Immer seltener werden soziale Kontakte. Allein in der Wohnung „fristen“ sie ihr Dasein. Ein Teufelskreis, dem nur schwer zu entkommen ist.

Das alles muss nicht sein. Die Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis e.V. und ihre Netzwerkpartner haben das Problem erkannt und beabsichtigen, kurzfristig den Start des neuen Projektes „Senioren-Redezeit“. Das Angebot „Freude am Zuhören“ bietet Friederike die Möglichkeit, interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer einfühlsam auf ihre künftige Aufgabe vorzubereiten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und verpflichtet vor allem zu nichts.

Sie haben Fragen? Beantworten wir gern.

Neugierig geworden? Machen Sie mit! Die Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis e.V. und Friederike Hepner-Ramm freuen sich auf Ihren Besuch.

Infos und Kontakt
E-Mail: info@schreckling.eu
Mobil: 0157-34702309
und
https://www.call-your-coach.de/

"Senioren-Redezeit" bald am Start?
Redezeit vereinbaren und los geht's
Autor:

Renate Könen aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen