Volksinitiative Artenvielfalt NRW auf Erfolgskurs
Insekten retten – Artenschwund stoppen – Aufruf zum Endspurt

Diese "flotte Biene" gehört zum Logo der Volksinititative Artenvielfalt NRW
7Bilder
  • Diese "flotte Biene" gehört zum Logo der Volksinititative Artenvielfalt NRW
  • Foto: Volksinitiative Artenvielfalt NRW
  • hochgeladen von Renate Könen

Insekten retten – Artenschwund stoppen“ ist der Slogan der Volksinitiative Artenvielfalt NRW. Die Verantwortlichen der drei großen Natur- und Artenschutzverbände des Landes Nordrhein-Westfalen, NABU, BUND und LNU rufen zum Endspurt auf. Deshalb Flagge zeigen! Mitmachen, teilen, Unterschriften sammeln.
Alle Infos: https://artenvielfalt-nrw.de/

Jede Stimme mit eigenhändiger Unterschrift zählt. Nicht erforderlich ist, dass die Unterschriftenbogen vollständig gefüllt sind.

Corona bedingt musste auch das zweite Treffen interessierter Bündnispartner*innen, zu denen auch die Tierfreunde Rhein-Erft zählen, am Montag, 26. April 2021 virtuell stattfinden. „Auf den letzten Metern nicht nachlassen und die letzten Kräfte für weitere Unterschriften mobilisieren,“ ist die herzliche Bitte von Dr. Heide Naderer, Vorsitzende NABU NRW.

Das bisherige Fazit:
Anzahl der Unterstützer*innen:  96
Anzahl der Sammelstellen landesweit: 258
Unterschriften aus 394 von 396 Kommunen
Anzahl der Unterschriften:    94.000

Erfreulich, der Rhein-Erft-Kreis rangiert derzeit auf Platz 11 im Ranking der 53 Kreise und kreisfreien Städte. Das soll allerdings nicht hindern, weitere Unterschriften zu sammeln oder selbst einzubringen, denn die Marke 100.000 Unterschriften gilt es zu erreichen – besser noch zu überschreiten.

Wer sich noch mit einer Unterschrift einbringen möchte, bis Ende Mai besteht noch Gelegenheit. Abgabefrist für die letzten Unterschriftenbogen ist der 01. Juni 2021.

Am 01. Juli 2021 werden die Forderungen der Kampagne mit allen Unterschriftenbogen dem Landtag NRW in Düsseldorf übergeben.

Insekten, insbesondere Bienen, leisten einen wesentlichen Beitrag im Ökosystem und sind zwingend notwendig für die Bestäubung. Artenvielfalt bei Insekten bedeutet Nahrungsvielfalt für Igel und viele weitere Tierarten.

Kontakt: https://www.tierfreunde-rhein-erft.de/
E-Mail: info@tierfreunde-rhein-erft.de

Autor:

Renate Könen aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen