Spatenstich für das Stadion des SC 08 Elsdorf zum Umbau
Lange darauf gewartet - Bürgermeister Andreas Heller begeistert - Umbau dauert bis November 2019

6Bilder

Sogar der Himmel vergoss ein paar Tränen, als Bürgermeister Andreas Heller den Spatenstich eröffnete. Nach der Begrüßung übergab der erste Bürger der Stadt Elsdorf das Mikrofon an Leo Schiffer vom SSV (Stadt-Sport-Verband), lobte aber schon den Einsatz der ASG an den Tennisplätzen, sowie an der neuen Beach-Volleyball-Anlage und versprach an weiteren Sportplätzen und Sporthallen tätig zu werden. “Aber mit dem Umbau des Stadions vom SC 08 Elsdorf bräuchten Wir uns nicht zu verstecken, und nicht nur der SC 08, sondern auch der SSV und die ASG sind damit ganz gut Aufgestellt“, so der Bürgermeister.

Leo Schiffer vom SSV sagte im Anschluss:

“Nun ist es endlich soweit, dass Wir mit der Sanierung der Sportanlage beginnen können. 60 Jahre ist die Anlage nun geworden und wer es auch nach einem Bürgerentscheid nicht eingesehen hatte, das diese Anlage jetzt Modernisiert werden muss hat entweder was an den Augen oder ist Betriebsblind. Es wird eine Anlage entstehen die nicht alle 5 bis 10 Jahre saniert wird, wichtig ist das wir am Ende ein Funktionfähige und Wettberwerbsfähige Sportanlage haben, wo Wir Schulsport, Vereinssport aber auch Freizeitsport unterbringen können. Und am Ende werden Wir ein schmuckes Stadion in der Mitte von Elsdorf haben, wo Wir alle gut mit Leben können“.

Heinz Hintzen, 1.Vorsitzender des SC 08 Elsdorf, bedankte sich im Anschluss das es endlich losgeht, er sagte:

“Auf den Spatenstich haben Wir lange genug gewartet und der SC 08 kann da nur eins sagen. Wir wollen hier Sport bieten und betreiben und das wollen Wir am allerliebsten mit den Kindern tun, denn sie brauchen in Ihrer Freizeit eine Aufgabe. Wir freuen uns schon jetzt, wenn die Maßnahmen vom Umbau beendet sind und Wir Super Sport betreiben können. Vielen Dank an die Verwaltung, besonders bedanke ich mich bei Andreas Heller, weil er immer dafür gewesen ist. Ebenso ein Dankeschön an Harald Könen von der SPD, sie waren auch immer dafür“.

Und Harald Könen (SPD) von der ASG Elsdorf sagte in einem kurzen Grußwort:

“Als größter Verein mit ca. 2000 Mitgliedern freuen Wir uns ebenso auf die Sanierungsarbeiten im Stadion. Wir hatten vor 4 Wochen schon einen Spatenstich für die neue Beach-Volleyball-Anlage. Ende Mai wird schon Eröffnung sein und den ersten Aufschlag werden wohl Andreas Heller und Harald Könen machen“, scherzte Könen. “Freuen Wir uns auf guten Fußball hier und auf guten Beach-Volleyball auf den neuen Anlagen“.

Zum Schluss sprach der Sportstättenplaner Herr Knebel noch ein paar kurze Worte und sagte:

“Ich bedanke mich für diesen Auftrag das hier umsetzen zu dürfen. Aber eigentlich sieht der Rasenplatz ja nicht schlecht aus, sehr gut gepflegt. Aber mit dem Kunstrasen und der Tartan-Laufbahn haben Wir eine Sportanlage die Ganzjährig nutzbar ist und keine Einschränkungen hat. Und wenn Wir da auch noch eine vernünftige Flutlichtanlage hinbekommen so wie wir es Aufgeschrieben haben, mit LED Beleuchtung, und dann auch noch mit der Einrichtung für die Leichtathletik denke ich das Wir eine sehr gute Anlage für die Stadt Elsdorf errichtet haben. Der Zeitraum ist Sportlich wo Wir den Umbau vollziehen und ich hoffe, dass Wir das schaffen. Vor allem sind Wir abhängig vom Wetter, aber die Firmen geben sich alle Mühen“.

Der ganze Umbau des Stadions kostet rund 1,8 Millionen Euro.

Autor:

Heinz-Peter (HP) Jülich aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.