Erftstadt - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

12 Bilder

50 Jahre Erftstadt
Ein Fest für die Bürgerinnen und Bürger

Am 6. und 7. Juli 2019 fand zwischen den beiden größten Stadtteilen Lechenich und Liblar das Stadtfest zum 50-jährigen Jubiläum der Erftstadt statt. Eine grandiose Party, die für jeden Besucher etwas zu bieten hatte. An dieser Stelle möchte ich einmal der Stadt Erftstadt und den Sponsoren herzlich für die Organisation des Stadtfestes danken. Was man hier auf die Beine gestellt hatte, konnte sich wirklich sehen lassen. Ein Fest für jung und alt, bei dem an alles gedacht wurde. Man mag sich gar...

  • Erftstadt
  • 09.07.19
  • 367× gelesen

Nach Essen fahren, Spaß haben & spielen

Essen ist eine Stadt in Nordrhein-Westphalen. Auf den ersten Blick bietet Essen nicht dieselben Sightseeing-Punkte, wie dies in anderen Städten der Fall ist. Und doch finden sich viele Naherholungspunkte, angrenzende Städte mit Freizeitmöglichkeiten und Unterhaltungsangebote. Ein Beispiel ist das Angebot der Spielbank Essen. Dort locken allerlei Spiele, die die Zeit vertreiben. Und vielleicht führt das Spiel zu einem rentablen Gewinn. Ein Besuch der Spielbank Essen führt in zahlreiche Bereiche...

  • Erftstadt
  • 15.04.19
  • 51× gelesen
  •  1

St. Seb. Schützenbruderschaft Bliesheim 1405 e.V.
Ostereierschießen für jedermann in Bliesheim

Unter dem Motto "Schieß Dir die Eier für deine Osterfeier!" führt die Jugendabteilung der Schützen in Bliesheim wieder ein Ostereierschießen für Jedermann durch. Start ist am 14. April, um 14:00 Uhr, im Schützenhaus Bliesheim. Alle, egal ob groß oder klein, jung oder alt, sind herzlich eingeladen ein paar schöne Stunden bei den Schützen zu verbringen. Für die Kleinsten findet ein Scattanlagenschießen (Laser) statt. Ein Eierkartenschießen, sowie ein Schießen auf der Kleinkaliberbahn findet...

  • Erftstadt
  • 03.04.19
  • 51× gelesen
Sela Jude, Kölner Stifterin, Frauenfigur 
am Kölner Rahausturm (Foto Depka)

Veranstaltung vom Geschichtsverein Erftstadt e.V.
Geschichte der Frauen- Frauen in der Geschichte

Einhundert Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland sind für den Geschichtsverein Erftstadt Anlass, sich in seinem Jahresprogramm 2019 schwerpunktmäßig mit Frauen in der Geschichte zu befassen. Von den Matronen, den gallo-römischen Fruchtbarkeitsgöttinnen, über die Zisterzienserinnen, die deutsche Kaiserin Theophanu, die Frau im mittelalterlichen Köln, die Hexenverfolgung bis hin zu Eleonora Wolf-Metternich wird der Bogen gespannt. Im Rahmen des 50jährigen Jubiläums der Gründung der Stadt...

  • Erftstadt
  • 17.03.19
  • 58× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.