Erftstadt - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Nach Essen fahren, Spaß haben & spielen

Essen ist eine Stadt in Nordrhein-Westphalen. Auf den ersten Blick bietet Essen nicht dieselben Sightseeing-Punkte, wie dies in anderen Städten der Fall ist. Und doch finden sich viele Naherholungspunkte, angrenzende Städte mit Freizeitmöglichkeiten und Unterhaltungsangebote. Ein Beispiel ist das Angebot der Spielbank Essen. Dort locken allerlei Spiele, die die Zeit vertreiben. Und vielleicht führt das Spiel zu einem rentablen Gewinn. Ein Besuch der Spielbank Essen führt in zahlreiche Bereiche...

  • Erftstadt
  • 15.04.19
  • 45× gelesen
  •  1

St. Seb. Schützenbruderschaft Bliesheim 1405 e.V.
Ostereierschießen für jedermann in Bliesheim

Unter dem Motto "Schieß Dir die Eier für deine Osterfeier!" führt die Jugendabteilung der Schützen in Bliesheim wieder ein Ostereierschießen für Jedermann durch. Start ist am 14. April, um 14:00 Uhr, im Schützenhaus Bliesheim. Alle, egal ob groß oder klein, jung oder alt, sind herzlich eingeladen ein paar schöne Stunden bei den Schützen zu verbringen. Für die Kleinsten findet ein Scattanlagenschießen (Laser) statt. Ein Eierkartenschießen, sowie ein Schießen auf der Kleinkaliberbahn findet...

  • Erftstadt
  • 03.04.19
  • 43× gelesen
Sela Jude, Kölner Stifterin, Frauenfigur 
am Kölner Rahausturm (Foto Depka)

Veranstaltung vom Geschichtsverein Erftstadt e.V.
Geschichte der Frauen- Frauen in der Geschichte

Einhundert Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland sind für den Geschichtsverein Erftstadt Anlass, sich in seinem Jahresprogramm 2019 schwerpunktmäßig mit Frauen in der Geschichte zu befassen. Von den Matronen, den gallo-römischen Fruchtbarkeitsgöttinnen, über die Zisterzienserinnen, die deutsche Kaiserin Theophanu, die Frau im mittelalterlichen Köln, die Hexenverfolgung bis hin zu Eleonora Wolf-Metternich wird der Bogen gespannt. Im Rahmen des 50jährigen Jubiläums der Gründung der Stadt...

  • Erftstadt
  • 17.03.19
  • 48× gelesen
2 Bilder

1.Adventskonzert des Chor “Capella Vocalis Erftstadt“ in der Kapelle des Marien-Hospitals Erftstadt-Frauenthal

Am 1. Advent gab der im Herbst gegründete Chor sein erstes öffentliches Konzert. Nach den netten einleitenden Worten des Stiftungsvorstands Herr Dr. jur. Franz-Georg Rips, zeigte der Chor unter der musikalischen Leitung von Frau Claudia Kokott seine grenzenlose Stimmenvielfalt .Begleitet wurde er dabei von Frau Ellen Höfer an der Viola da Gamba und Herrn Martin Buricke am Klavier. Die Besucher lauschten eine Stunde lang dem Chor und den Solisten: Sopran: Janina Frings, Monika Kratz, Claudia...

  • Erftstadt
  • 10.12.18
  • 100× gelesen
  •  1

Beiträge zu Kultur aus