Dieter Esser&Carsten Klopfer stellten das neue Buch von Thomas Gottschalk vor
Lesung mit Musik

Dieter Esser( im Bild li.)und Carsten Klopfer lesen aus dem Buch von Thomas Gottschalk.
2Bilder
  • Dieter Esser( im Bild li.)und Carsten Klopfer lesen aus dem Buch von Thomas Gottschalk.
  • Foto: Heike Löhrer
  • hochgeladen von Heike Löhrer

Am 18. September 2020 fand im Anneliese Geseke Musik--und Kultur Haus in Liblar eine Lesung der besonderen Art statt. 
Ursprünglich sollte Hr. Edo Morawitz, in Liblar durch seine Auftritte bekannt, durch das Programm führen. 
Aber er war kurzfristig verhindert, und eine Lösung war schnell gefunden. 
Dieter Esser, Autor, sprang spontan ein und moderierte die Veranstaltung und gestaltete sie mit tollen Einlagen. 
Unterstützung bekam er von Carsten Klopfer, Synchronsprecher aus Berlin. 
Dieter Esser und Carsten Klopfer stellten das Buch "Herbstbunt" von Thomas Gottschalk vor.
Das Buch schreibt Geschichten aus dem Leben Gottschalks. 
Zwischen den einzelnen Kapiteln gab es Einspielungen von Talkshows mit Thomas Gottschalk und musikalische Einlagen. 
Die musikalischen Beiträge wurden von der vierköpfigen Mädelsband "Mesdames Musicales" vorgeführt. 
Bestehend aus Saxophon, Geige, Klavier und Solosängerin gab es von den vier studierten Musikerinnen alt bekannte Lieder wie "Oh Happy Day" und einen Song von den Beatles. 
Die Lieder bezogen sich auf die vorgetragenen Kapitel des Buches, die jeweils einen Songtitel als Überschrift tragen. 
Moderator Dieter Esser war begeistert von den musikalischen Einlagen und freute sich über eine gelungene Veranstaltung und über die Begeisterung des Publikums.

Dieter Esser( im Bild li.)und Carsten Klopfer lesen aus dem Buch von Thomas Gottschalk.
"Mesdames Musicals" bei ihrer musikalischen Präsentation.
Autor:

Heike Löhrer aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen