Stress an Heiligabend

An Heiligabend hat man oft viel zu tun. Essen kochen, die letzten Geschenke fertig machen, in die Kirche gehen, entweder aus Tradition oder auch nur aus "Verpflichtung", weil dieses Jahr die Kinder beim Krippenspiel mitmachen... All das kostet eine Menge Stress.

Hier ein paar Tipps um diesen Stress zu vermeiden:
-Fangen Sie früh an! Kaufen Sie das Essen schon einige Tage früher ein und machen Sie auch schon vorher        eine Liste was sie kochen.
-Holen Sie sich Hilfe! Wenn Sie Besuch bekommen, vereinbaren Sie, dass jeder etwas zu Essen mitbringt. 
-Machen Sie sich einen Zeitplan! Sie wissen wann der Gottesdienst ist. Sie können zum Beispiel nach dem Gottesdienst mit dem Essen beginnen. Wichtig:  Machen Sie den Zeitplan aber nicht auf die Minute genau. Wenn es nämlich nicht klappt, wie Sie es sich gewünscht haben, machen Sie sich nur noch mehr Stress.
-Machen Sie nicht mehr als unbedingt nötig! Nachbarn oder Arbeitskollegen zu beschenken, ist zwar eine nette Geste, aber Stress für alle.
-Gönnen Sie sich eine Pause! Bevor die Gäste kommen können sie auch mal zehn Minuten die Füße hochlegen.

Und denken Sie immer dran: Weihnachten soll das Fest der Liebe sein. Stellen Sie das in den Vordergrund.

Autor:

Alina Renz aus Erftstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.